Immobilien-Diskussion

  • lektoratte
Ja, energietechnisch liegt da sicher einiges im Argen.

Ist halt die Frage, wie weit man das Ganze stilecht modernisieren kann.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi lektoratte :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • snowflake
Außen schwanke ich zwischen "Hach ja" und "Kitschig". Innen finde ich es ziemlich stylish
Hm. Mir gefällt es von außen besser als von innen. Die Einrichtung wollte ich nicht haben.
Ich finde auch, dass es von außen größer wirkt, als es innen zu sein scheint. Die Essecke unter der Treppe wäre nicht mein Ding.
 
  • snowflake
Ich glaube, der eine ist nur nicht ganz offen und wirkt dadurch schräg - aber andererseits sieht es so aus, als ginge das auch gar nicht und einer müsste immer etwas über den anderen geklappt sein, wenn beide geöffnet sind.
Genauso sehe ich es auch. Das ist normal, wenn die Fenster nicht weit genug auseinander liegen. Das ist bei uns auch so, da überlappen sie noch viel weiter.
 
  • lektoratte
Ich finde auch, dass es von außen größer wirkt, als es innen zu sein scheint. Die Essecke unter der Treppe wäre nicht mein Ding.

Wenn es das Haus ist, was ich zu kennen glaube, ist es sehr kompakt - passt schon zu den angegebenen 120 qm.

Nee, unter der Treppe essen müsste ich auch nicht.
Dieses offene Wohnzimmer mit Treppe ist auch ein echter Minuspunkt.
 
  • snowflake
Und wie war das mit Perlhühnern?
 
  • Paulemaus
Hm. Mir gefällt es von außen besser als von innen. Die Einrichtung wollte ich nicht haben.
Ich finde auch, dass es von außen größer wirkt, als es innen zu sein scheint. Die Essecke unter der Treppe wäre nicht mein Ding.

Mit Tieren eine offene Treppe über dem Esstisch zu haben, ist keine gute Idee. Ich grusele mich grade ein bisschen bei der Vorstellung, wie die Haare auf den Tisch rieseln gg.
 
  • kitty-kyf
Mit Tieren eine offene Treppe über dem Esstisch zu haben, ist keine gute Idee. Ich grusele mich grade ein bisschen bei der Vorstellung, wie die Haare auf den Tisch rieseln gg.
Ich stell mir das gerade vor wie man seine Familie zum Weihnachtsessen eingeladen hat und dann dehund gerade wenn alle am Tisch essen es doch gemütlicher finden würde oben im Schlafzimmer zu liegen.
 
  • lektoratte
Wie findet ihr das?

Vom Preis mal abgesehen?

Die Lage ist nix Dolles, aber immerhin Ortsrand und das Gymnasium und die Grundschule sind nahe dran…

 
  • Lille
Naja, so ein Reihenmittelhaus wäre nichts für mich.
Davon ab, zuuu viele Glasflächen zum Putzen! :woot:
 
  • kitty-kyf
Also die Lage, diese Andeutung eines Gartens... das ist ja schon grausam.
Aber Fenster nach innen? Ernsthaft? Wer denkt sich sowas aus?;
 
  • embrujo
Für mich wäre das nix. Aber durch die Fenster zum Atrium kommt halt viel Licht ins Haus und in die Räume. Die Idee ist grundsätzlich nicht schlecht.
 
  • lektoratte
Die Idee ist auch darum gut, weil hier herum ja doch recht viel Verkehr herrscht. Man guckt aus diesen Häusern zwar auf Wiesen, aber dahinter ist in nicht allzu weiter Entfernung eine Autobahn.

Ich war mal in so einem Haus - möglicherweise sogar in diesem… und nachdem ich jahrelang immer mal
wieder an den Häusern vorbeigefahren bin und sie einfach nur gruselig hässlich fand, war ich von der Inneneinrichtung und Aufteilung echt überrascht.

In diesem Innenhof sitzt man erstaunlich ruhig. Das hat schon was.

Aber ansonsten ist es wirklich so gar nicht meins. Und wenn ich jetzt sehe, was das kosten soll bzw. vermutlich mal gekostet hat:uhh:
 
  • bxjunkie
Bei uns in Nierst steht eines leer, kleines aber feines Häuschen. Direkt am Feld, ruhig gelegen. Das wäre das richtige für uns mit den Hunden, wenn wir nicht schon so alte Knacker wären :D
Eines stand genau so lange leer, das ist inzwischen verkauft und aufgehübscht worden.
 
  • embrujo
Wenn ich viel Geld hätte
 
  • Paulemaus
Ich stell mir das gerade vor wie man seine Familie zum Weihnachtsessen eingeladen hat und dann dehund gerade wenn alle am Tisch essen es doch gemütlicher finden würde oben im Schlafzimmer zu liegen.

Und dabei auf der Mitte eine Pause macht, um sich gründlich zu schütteln gg
 
  • embrujo
Beim Weihnachtsessen wäre keiner unserer Hunde auf die Idee gekommen, sich vom Tisch zu entfernen. :sarkasmus:
 
  • lektoratte
Ich stell mir das gerade vor wie man seine Familie zum Weihnachtsessen eingeladen hat und dann dehund gerade wenn alle am Tisch essen es doch gemütlicher finden würde oben im Schlafzimmer zu liegen.

Ich vermute, u.a. deswegen gibt es ein Treppenschutzgitter unten an der Treppe… :gerissen: :eg:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Immobilien-Diskussion“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten