Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

IGP-Equipment / Junghundarm

  1. Hello ;)

    Nachdem mir mein Sporthund Technikarm (wohl vom Fuchs :asshat: ) entwendet wurde, überlege ich, mir lieber einen Junghundarm zu kaufen. Ich bin aber maßlos überfordert :rolleyes:

    Habt ihr Empfehlungen für mich? Wichtig wäre für mich ein sehr weicher Arm und Juteüberzug.

    Viele Grüße :danke:
     
    #1 BabyTyson
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Hebrü.

    Die Qualität scheint auf dem Niveau der "Großen" zu sein, sie sind in D ansässig und haben meines Erachtens ein gutes Angebot.

    Sogar eine Ladyline mit Pink. :rolleyes: :D
     
    #2 Coony
  4. Willst Du einen sehr weichen Arm wegen den Griffen? Hast Du mal härtere probiert? Ich finde dass viele Hunde an harten Armen bessere Griffe machen, weil sie weniger zum knautschen animieren. Bei Crab war der Unterschied zB sehr stark, der beisst viel ruhiger und fester an harten Armen.
    Wegen dem Handling würde ich einen Kurzarm nehmen, den kannst Du als Technikkissen verwendet und anziehen.
    ZB:

    Der ist jetzt mittel. Gibts noch in hart. Raddog hat auch softe, andere Modelle dann. Ich mag Raddog ganz gerne, soft benutze ich aber gar nicht mehr, außer als reines Wurfkissen.
     
    #3 Crabat
  5. Das wäre ein schlagendes Argument :girl_pinkglassesf:


    Wir hatten im August mal einen normalen Fraboarm probiert, den fand sie ziemlich kacke :rotwerd: hat dann eher vorsichtiger zugemacht :kp: Knautschen ist auch nicht das Problem, eher dass sie nicht ordentlich zumacht und rausrutscht.
     
    #4 BabyTyson
  6. Ich finde es halt etwas problematisch, wenn der Hund dabei zuviele Chancen bekommt. Wenn sie bei den harten nicht zumacht, fliegt sie weg. Ist ja manchmal ganz heilsam :D Sie ist alt genug, hat ausreichend Kraft und Fang für die harten Keile. Als Spielzeug kann sie ja weiches bevorzugen, aber bei den Ärmeln ist es denke ich auch viel Gewohnheit. Und die harten kommen ja so oder so.

    Heute mein Bild des Tages ist ja so ein komischer großer Ball. Grade heute drüber gesprochen, der Vorteil von dem Teil ist, dass die Hund den nur erwischen wenn man ihn raushält, wenn sie sofort zumachen. Was Du auch mal probieren kannst, sind diese Beissrollen. Die sind schön dick, da muss die Gosch auf. :)
     
    #5 Crabat
  7. Hm, ja :gruebel: Rausfliegen kann sie auf der Langen gut :rolleyes::asshat:
    Alex stimmt dir zu und meint den:


    Weil er mehr wie ein Arm aussieht, dann für Lexys Bild quasi :kp:

    Mir gefällt der:



    Aber wurde abgelehnt :rolleyes::rotwerd:

    Das "aufmachen" ist nicht das Problem, da geht sie oft auch voll rein. Am "zu" scheiterts dann :asshat:
     
    #6 BabyTyson
  8. Darf man nicht unterschätzen. Das Bild ist für manche Hunde sehr wichtig.
    Ich mag die Nyclottteile auch gerne, weil die nicht so siffen wie die Jute. Aber Nyclott sieht halt schon anders aus.
     
    #7 Crabat
  9. :mies:
     
    #8 guglhupf
  10. Ich glaube, sie meint keinen vierbeinigen Fuchs :tuedelue:
     
    #9 DobiFraulein
  11. Dreibeinig :asshat:
     
    #10 Crabat
  12. Dann ist das natürlich nicht lustig, sondern tragisch. :(
     
    #11 guglhupf
  13. Ich meinte schon das Tier Fuchs :rotwerd: der holt hier allerhand was er brauchen kann und reißt dann Innenfutter etc. weg für seinen Bau oder so :kp: im Frühjahr findet man dann nur noch harte Teile von Reithelmen o.ä. :mies:

    Das mag ich auf jeden Fall lieber glauben, als das ihn jemand böswillig entwendet hat :respekt:
     
    #12 BabyTyson
  14. :lol: Wie geil. Ich dachte jetzt echt automatisch an den menschlichen Fuchs :lol:
     
    #13 Crabat
  15. Ich auch :lol:

    @guglhupf ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil :fuerdich:
     
    #14 DobiFraulein
  16. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „IGP-Equipment / Junghundarm“ in der Kategorie „Hundeausrüstung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden