Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Ich bin stolz auf meinen Hund, weil:

  1. Da heute die Nachmittag die halbe Welt unterwegs war und gefühlte 100 Hunde bei uns vorbei sind bin ich besonders stolz auf Luna. Ich konnte sie zu 70% abrufen. Bei den anderen 30% hab ich sie aus ihrem „Verpiss Dich“ Wahn herausbekommen. Sie hat zwar noch gegurrt und gemeckert war aber ansprechbar und hat nicht mehr gekläfft.

    Der 1. Tag vom Rest des Jahres. Ich bin zuversichtlich.
     
    #561 Rudi456
  2. Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund...



    Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

    Hier der Link zu ihrer Seite!
    Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

    Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige. - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  3. Das Chili auch Pferde einfach als grosse Hunde ansieht. Leider hats nur verwackelte Bilder gegeben gestern. Die beiden haben brav Karotten geteilt und Chili lief neben dem Pferd, als würde sie das täglich machen. Hat dann sogar noch n 2. Pferd ausm selben Stall kennen gelernt und Küsschen verteilt hat sie auch nei beiden :luftkuss:
    (Kleiner Nachteil, nach den vielen Heupellets, die sie auch teilen "mussten" und den vielen Karotten, hat sie seit gestern sicher 10 Haufen gemacht :sarkasmus:)
     
    #562 pat_blue
  4. Ich bin so stolz auf Yuma :herzen:

    Er, ohne Leine und eine ganze Herde Rehe - man sieht sie auf dem Foto hoffentlich :)

    Er hat geguckt, dann hat er zu mir geguckt und ist zu mir gekommen, ohne Kommando :applaus:
     
    #563 Yuma<3
  5. @Yuma<3

    Seid ihr jetzt eigentlich freigestellt?
     
    #564 Parsonfan
  6. Nein.
     
    #565 Yuma<3
  7. Hella hat ihre Impulskontrolle perfektioniert. In den letzten Tagen sahen wir Rehe, ein Kaninchen und heute Morgen ein Nutria, letzteres auf ca. 10m Entfernung, ohne dass sie nur einen Schritt machte. Sie schaut nur noch. (Bei den Füchsen neulich war das allerdings ganz anders.)
     
    #566 snowflake
  8. ich bin stolz auf Foki, weil er sich so gut entwickelt hat. Vom "bissigen" Hund zum Kuschelhund.
     
    #567 kaukase
  9. Mit Jinny eine fruchtbare Diskussion zum Thema Hühnerkacke geführt. Danach konnte man sich auch mal wieder normal im Garten umsehen und bewegen und spielen. :) Der Papili ist immer viel zu nett zu dem :D
     
    #568 Crabat
  10. ich lese furchtbare Diskussion :lol: Aber kann ja trotzdem stimmen :D
     
    #569 bxjunkie
  11. Magst du das etwas näher ausführen?

    Hab mit Yuma draußen das Schafkacke Problem, die Herden ziehen hier gerade immer wieder durch. Und nein funktioniert zwar, aber nur wenn ich's rechtzeitig sehe.. und ich hätte auch gern dass er einfach dran vorbei läuft ohne immer zu geiern ob ich gerade gucke oder nicht :tuedelue:
    Bisher beeindruckt ihn genau nichts nachhaltig. :asshat:
     
    #570 Yuma<3
  12. Hier wird momentan immer Eulengewölle aufgesammelt. Aber ich hab das noch nicht ernst diskutiert. Es ist alt, es ist Lepto geimpft, es verträgt es.
    Oh Gott, hätte mir das einer vor zehn Jahren gesagt - ich werde altersmilde :sarkasmus:
     
    #571 Lille
  13. Jap, Jin ist auch ein Schaf- und Pferdekaggeliebhaber. Und Gänse natürlich.
    Also, Jin ist ein sehr weicher Hund. Der lässt sich gut beeindrucken, wenn man es ernst meint. Mit dem muss man sich jetzt nicht prügeln, aber ich denke das ist bei Yuma auch so.
    In dem Fall habe ich ihn beim Aufnehmen jetzt einmal richtig rund gemacht. Also dass er richtig beschwichtigt hat und das schlimm fand. Frank hört meistens zu früh auf. Der hört auf zu schimpfen, wenn Jin sich duckt und dann steht Jinny auf und frisst die Kagge :D Also einen Ticken länger als man für richtig hält schimpfen. ;) Und dann bin ich mit ihm Rumgelaufen und musste ihn nochmal anzischen, weil er wieder seinen Suchblick hatte. Ich hab dann mit dem Fuß eine Hühnerkacke gezeigt und als er Interesse zeigte, gabs gleich nochmal Schimpfe. Er war dann ziemlich bedröppelt. Dann hab ich ihn zum Spielen aufgefordert um die Stimmung wieder gut zu machen. Hat er dankbar angenommen. Er wollte dann erst immer Fuß gehen, aber darum ging es ja nicht. Hab ich also gleich mit Fangenspiel verhindert. Und dann hat er auch an einem Haufen geschnuppert und ihn NICHT genommen. Dafür gabs viel Lob. Ab da war er dann entspannt und hatte verstanden.
    Ich denke wohl, dass das noch nicht ewig hält. ;) Aber für heute war es gut.

    @Lille Hier war das Problem, dass er im Garten einfach GAR NICHTS anderes mehr macht. Er pinkelt und frisst. Das wars.
     
    #572 Crabat
  14. Neid.. bei Yuma bin ich so kleinkariert wegen seiner sche*ß Allergie :(
    Wenn ich nicht aufpassen und er zu viel einsammelt davon geht's direkt wieder los.
     
    #573 Yuma<3
  15. @Crabat ich wollte nicht sagen, dass ich es nicht verstehen kann :hallo:
     
    #574 Lille
  16. Danke dir :fuerdich:

    Ja, weich ist Yuma. Und stimmt, wenn er anfängt sich zu ducken höre ich auf :tuedelue:

    Interessant ist, wenn er bei mir ist, also sei's dass ich ihm die kacke zeige, oder er genau weiß, dass er in meinem unmittelbaren Wirkungskreis ist (und evtl die Leine auf den Pobbes kriegen könnte) nimmt ers gar nicht erst, also begriffen hat ers denke ich.

    Wahrscheinlich klassischer Fall von verarschen auf Entfernung - schlauer Terrier. :asshat:

    Ich versuchs nächstes mal mit langer schimpfen, danke :)


    Edit: Pferdekacke hab ich warum auch immer bestens hin bekommen - als er noch jünger war fand er die auch :hunger: aber das ging ratzfatz dass wir das im Griff hatten und seither geht er dran vorbei ohne sie mit dem Ars*h anzuschauen
     
    #575 Yuma<3
  17. @Yuma<3 ja, was die Verträglichkeit von allem möglichen Sch... angeht, bin ich verwöhnt. Sowieso mit Fressen.
    Außer, es vergiftet sich oder leckt an Glasscherben :asshat:
     
    #576 Lille
  18. Ja, ist menschlich. Aber wenn ich mir die untereinander so angucke, lassen die sich nicht SOFORT wieder aufstehen, wenn sie es ernst meinen. Bei Jin ist das Strategie. Er duckt sich, es hört auf, er macht grade weiter. Barb quietscht bei Frank- bei mir nicht. Weil er aufhört, wenn sie quietscht. Ich höre auf, wenn sie aufhört. Aber die Tusse ist ein anderes Kaliber.
    Bei Entfernung müsstest Du sicher auch mal schimpfend! rennen. Oder eine Schlepp drauf machen.
     
    #577 Crabat
  19. Ja, kann sein, dass es hier auch Strategie ist. Da tut s einem halt sofort "leid": okay, er hat's kapiert.
    Die sind ja auch nicht doof, ne..

    Schimpfend rennen geht, aber dann kommt er halt nicht mehr ran. Mimimi, Tierschutz, ich werde geköpft. Volles Programm, Bogen laufen, klein machen etc. Deshalb mach ich's ungern.

    Was gut funktioniert ist die Klapperschelle, die kennt er seit er ein Welpe ist als außerordentlich schei*e. Die muss man halt dann dabei haben und nicht in der anderen Jacke :rolleyes: (Zeitung zusammenroll und auf den eigenen Kopf hau)

    Schlepp kann ich total vergessen, dafür ist er zu schlau :lol: da ist er das Schaf schlecht hin, der weiß ganz genau dass ich darüber einwirken kann wie ich lustig bin auf Entfernung
     
    #578 Yuma<3
  20. Nimm ne Flexileine. :D Im ernst, ich als Flexigegner bin Fan geworden. Todesgeschoss immer dabei :D
     
    #579 Crabat
  21. Nur zum Verständnis: Du wirfst die Flexi? :woot: :D
     
    #580 Yuma<3
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ich bin stolz auf meinen Hund, weil:“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden