Hundemäntel

  • Klopfer
Eigentlich hatte ich gehofft, diese Frage nie stellen zu müssen da ich immer fand, ein Hund braucht sowas nicht...

Smokey wird ja am 09.11. nochmal operiert und darf danach nur seeeehr eingeschränkt gehen, nicht laufen.
Mittlerweile wird es aber mächtig kalt draussen und er kann/soll nicht rennen.
Bisher war ich der Auffassung, ein Hund kann rennen damit er warm bleibt, aber das geht ja nun nicht und ich hab keine Lust dass er sich nicht irgendwas wegholt, ich kenne ja meinen Unglücksraben :unsicher: :rolleyes:.
Ausserdem hat er auf seiner Unterseite kaum Fell...

Ist sowas zu empfehlen in der Situation?
Wo gibt es welche? Wenn möglich unauffällige :rolleyes:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Klopfer :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Roberta
Meine 14 jährige Staff. Bull.-Hündin bekommt auch ein Mäntelchen an, wenn es richtig kalt ist. Da sie Rückenprobleme hat, ist ein warmes Mäntelchen aus tierärztlicher Sicht empfehlenswert.
Da ich sowieso im Dunkeln gehen muss, sieht uns ja keiner. Aber mich würde es auch nicht stören, wenn ich ein paar merkwürdige Blicke von Passanten bekomme. Hauptsache dem Hund hilft`s.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • onda
Huhu,

wieso denn nicht? Soll sich dein armer Bub was abfrieren?
Nette gibt es z.B. bei ebay. Beim Erstmantel würde ich aber in ein Fachgeschäft gehen wegen der Passform. Sonst isser womöglich an der Brust zu eng oder -wie bei uns- zu weit.

Grüßle onda
 
  • Shima
Also wir haben unseren hier gekauft

Der sitzt gut, und da er nur getragen wird wenn es dunkel ist, und Hund nicht springen kann wie er will, sieht uns eh niemand! Wobei ich finde das er sehr schick aussieht mit dem Teil! Und was andere darüber denken ist mir schnuppe! Mittags wenn es hell ist, und wir die große Runde drehen hat er keinen Mantel an, da braucht er den auch nicht! Bei unseren Nacktbäuchen kann man schon mal ein Auge zudrücken :)
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Staffdame
Wir haben für Anni den Eisbärmantel in Rot- Schwarz.

Der ist atmungsaktiv, was sehr wichtig ist, weil die Verdunstung der Haut sonst feucht am Innenleben des Mantels niederschlägt, Ergebnis: Hund friert und ist feucht.

Auch hat er Außen eine Thermobeschichtung, Wasser kommt nicht rein, ist plegeleicht und die Passform variabel durch breite Klettverschlüsse einstellbar.

Der Preis ist auch ok, wir haben um 25 Euro bezahlt.

Sieh mal hier:

Da kannst ihn auch erwerben, musst nur mal die Rückenlänge vom Dicken ausmessen!

Und zu Letzt: Sie sehen total niedlich im Mantel aus!
 
  • AngelBlueEyes
Hallo ihr Lieben,

ich hab da mal ne Frage. Ich merk dass Sunny dank der doch kühleren Temperaturen langsam anfängt zu frösteln und dank dem doch immer stärker auftredenden Jagdtrieb ist auch mit Freilauf nix mehr.

Ich hab jetzt gestern mal gemessen. Von den Schulterknochen bis zum Anfang des Schwanzes sind es etwa 55 - 60cm.

Welches Mäntelchen wäre denn jetzt für sie besser? Eines mit der Länge 55cm oder eines mit der Länge 60cm?

Würd mir gerne eines über die Staffhilfe bestellen.

Lieben Dank!! :hallo:
 
  • Pearl
Wir haben für Anni den Eisbärmantel in Rot- Schwarz.

Der ist atmungsaktiv, was sehr wichtig ist, weil die Verdunstung der Haut sonst feucht am Innenleben des Mantels niederschlägt, Ergebnis: Hund friert und ist feucht.

Auch hat er Außen eine Thermobeschichtung, Wasser kommt nicht rein, ist plegeleicht und die Passform variabel durch breite Klettverschlüsse einstellbar.

Der Preis ist auch ok, wir haben um 25 Euro bezahlt.

Sieh mal hier:

Da kannst ihn auch erwerben, musst nur mal die Rückenlänge vom Dicken ausmessen!

Und zu Letzt: Sie sehen total niedlich im Mantel aus!

Den gleichen hat Jacky auch, kann ich nur empfehlen.
Haben den auch über die Staffhilfe gekauft.
 
  • Büffelchen
Wir hatten für unsere Kleene ein Mäntelchen anfertigen lassen :D

Sind zu ner Schneiderin gegangen, die hat sie dann vermessen und es hat perfekt gessenen, allerdings ganz schlicht, nur schwarzer Fleece, wollten ja nicht dass sie lächerlich ausssieht.
 
  • Staffdame
@angel: Sind es eher 55 oder 60 cm?

Anni hatte ich auch erst 55 cm gekauft, das sah dann aus wie ein Kleid, habe ihn ohne Probs umgetauscht bekommen in einen 50-er Mantel.

Wenn Du dir wirklich sicher sein willst, miss genau oder nimm Sunny mit in den Fressnapf und probier an! :hallo:
 
  • Spell_2103
Wir hatten für unsere Kleene ein Mäntelchen anfertigen lassen :D

Sind zu ner Schneiderin gegangen, die hat sie dann vermessen und es hat perfekt gessenen, allerdings ganz schlicht, nur schwarzer Fleece, wollten ja nicht dass sie lächerlich ausssieht.

Ich werd mich diese Woche auch mal hinsetzen und die Nähmaschine quälen :) Stoff ist schon ausgesucht :)
 
  • mausebär
Hallo!

Ich beneide Dich! Selber wäre ich hoffnungslos überfordert, das bekäm ich nicht hin!
 
  • Spell_2103
Noch nicht beneiden, dat Dingens muss erstmal genäht werden ;) Dann gucken wir mal *hehe*
 
  • Mayerengele
Dann wollen wir aber Bilder sehen *neugierigesteffidiemithundebettflickenschonüberfordertwar* ;)
 
  • Spell_2103
Nadierrlich, wenn das was wird, muss es ja stolz präsentiert werden, aber wie gesagt, es muss dann erstmal was werden :)
 
  • Mayerengele
Ich drück die Daumen und warte (mehr oder weniger) geduldig auf Bilder ;)
 
  • Shyu
wo hast du den das schnittmuster her und was für stoff nimmst du dafür? ich mach ja nicht für umsonst ne ausbildung zur bta ;P
 
  • Spell_2103
bta?

Schnittmuster hab ich keins, ich nehm nen stabilen Müllsack und gestalte mir mein Schnittmuster am Hund selber.

Stoff hab ich mir mal nen doppelten Fleece ausgeguckt, jetzt muss nur noch genäht werden :)
 
  • Amy_Spike
Ich bekomme diesen hier in den nächsten Tagen, hoffe er passt und ist was gescheites!
 
  • Suki
So, habe meiner Frostbeule nun auch den Eisbärenmanteln in Größe 50 blau bestellt...wenn er da ist gibts Fotos :) Bin ja mal gespannt!

das war ein Theater mit dem metermaß zum ausmessen :rolleyes:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hundemäntel“ in der Kategorie „Hundeausrüstung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten