Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Hundegut Nord wurde geräumt

  1. Wieder ein Fall von Überforderung? Hoarding? Schweren Psychischen Problemen?
    Alles zusammen?
    Man weiß es nicht....

    Das Hundegut Nord (Tierpension, Trainingsstätte, Appenzeller- und Do Khyi Zucht ) der Inhaberin M.S. wurde am Donnerstag geräumt.
    Ein Teil der Hunde ist nicht vor Ort gewesen und es ist nicht bekannt, wo dieses sind.

    Quelle: Facebook/Normen M****
     
    #1 *Hexe*
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Ich habe es auch gelesen, werde aber nicht richtig schlau daraus, bzw. denke man hätte es besser lösen können :(.

    ...
    Ein interessantes Statement.
    Leider nicht ganz korrekt, denn der Fall liegt eigentlich bei Gericht mit ausfuehrlichem Vortrag.
    Klar, kannst Du nicht Wissen, dass Du missbraucht wurdest Wenn ploetzlich ne andere Behoerde ein neues Verfahren eroeffnet.
    Fakt ist, vor dem Einsatz waren es glueckliche Hunde.
    Jetzt ist ihr Leben teilweise in Gefahr.
    Kein Applaus fuer ********
    [​IMG]
     
    #2 Lucie
  4. Diese Seite ist nicht verfügbar
     
    #3 snowflake
  5. bei mir gehen beide links, kann es sein dass du bei Facebook nicht angemeldet bist und es daher nicht sehen kannst :gruebel:, verpasst aber eigentlich nicht wirklich was :(
     
    #4 Lucie
  6. Da ist kein Statement auf ihrer FB-Seite...

    Gruß
    tessa
     
    #5 tessa
  7. das ihre Antwort im 1. link bei Normens Statement in den Kommentaren, ihre Sicht zu dem Vorfall, ich habe es eingestellt da sie hier mit vollem Namen genannt wurde, ich kenne sie nicht und kann mir kein Urteil erlauben wer nun Recht hat
     
    #6 Lucie
  8. Sie hat es wohl wieder gelöscht. Da ist kein Statement/Kommentar whatever von ihr...
    Davon abgesehen finde ich das Statement von Norman M. sachlich und gut geschrieben.
     
    #7 bxjunkie
  9. das oben genannte hat sie wohl wieder gelöscht

    Aber unter dem Beitrag von Normen M**** stehen einige Kommentare von ihr
     
    #8 DobiFraulein
  10. Ich weiß..ich hab es gelesen, aber da war nichts aussagekräftiges dabei.
     
    #9 bxjunkie
  11. Sehr kurios alles.
    Mit der Person die die beschlagnahme bei ihr durchgeführt hat ist sie auf Facebook befreundet und bis vor wenigen Jahren brachte diese Person oder dieses Unternehmen ihr doch noch Hunde die beschlagnahmt wurden. :verwirrt:
     
    #10 Meizu
  12. Das sagt er aber auch, also das die Personen, welche die Maßnahme durchführen/begleiten und die Hunde versorgen, mit der eigentlichen Maßnahme nichts am Hut haben.
    Ob man nun bei der BFF mithilft die Tiere vom Hof zu holen, bezweifle ich (dass sind dann wohl eher die, die helfen Tiere vor der Maßnahme zu verstecken) aber bei einem durchschnittlichen FB Kontakt, denke ich schon. Irgendwo müssen die Tiere ja hin.
     
    #11 Coony
  13. Ich verstehe noch nicht ganz wer oder was dieser Normen ist. Wieso der ihr einmal beschlagnahmte Hunde bringt über die Jahre und nun ihre Hunde vom Hof holt, aber mit der Entscheidung nichts zu tun hat.
    Und die Tiere sind doch jetzt im Tierheim, nicht bei diesem Normen.
     
    #12 Meizu
  14. Der ist Hundetrainer und berät TH bei Gruppenhaltung und aggressiven Hunden.
    Ich denke das Vetamt hat den bei der schwierigen Sicherung hinzugerufen.
     
    #13 Crabat
  15. Achso.
     
    #14 Meizu
  16. @Meizu

    Ich kenne ihn vom Hörensagen - er hat sehr viel Erfahrung im Umgang mit für Menschen gefährlichen Hunden.
     
    #15 lektoratte
  17. - das sind alles alte Bekannte durch Start ins neue Leben
     
    #16 Lucie
  18. Gerade bei den schwierigen Hunden knallt es doch relativ oft. :(

    Und auch SinL ist leider sehr häufig mit von der Partie.
    Letztes Jahr diese Malinois - Tante.
    Jetzt die Hellhound Foundation und Manon.
     
    #17 laika
  19. Die Hellhound-Foundation scheint aber doch jetzt auf ganz gutem Weg zu sein - geräumt wurde dort doch nicht, oder habe ich etwas verpasst?
     
    #18 lektoratte
  20. Nein da wurde nichts geräumt, einzig die Leitung hat gewechselt.
     
    #19 bxjunkie
  21. In dem link von mir oben zu Tshuxa von SinL steht etwas das es recht gut trifft.

    "Extrem up und Extrem Down. Aber unsere Tiere brauchen diese Grenzgänger. Wer nimmt sie sonst."

    Viele fangen mit wenigen Hunden und vielen guten Vorsätzen an, können nicht nein sagen und gehen damit unter. Das war schon 2003 bei einer Pflegestelle der "Grauen Schnauzen" so, als ich damals dort meine Hanka holte war alles noch überschaubar, paar Jahre später Aufnahmestop vom Amt verhängt. Je schwieriger die Hunde zu vermitteln sind, je besser der Ruf als Fachfrau/Fachmann für diesen Typ/Rasse Hund, desto gefährlicher wird es in diesem Teufelskreis so zu enden.
     
    #20 Lucie
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hundegut Nord wurde geräumt“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden