Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Hundebiss mit anwaltlichen Konsequenzen

  1. Liebe Community,

    ich bin neu hier im Forum und hoffe sehr, dass mir mit meinem nachfolgenden Anliegen der ein oder andere einen Beitrag leisten kann.

    Wir befanden uns vor einigen Wochen mit einer 7 köpfigen Gruppe in Österreich zum wandern.
    Auf einem Forstweg kam uns ein Schlittenfahrer mit sehr hoher Geschwindigkeit auf dem Bauch entgegengefahren und fuhr mehr oder weniger, gestikulierend in unsere Gruppe, und kam dort zum Stillstand.
    Durch sein lautes Rufen erschrak sich unsere 3 jährige Mischlingshündin derart, das Sie auf den Schlittenfahrer zu rannte, und ihn versuchte an der Schulter zu packen, Ihn letzten Endes an der Hose erwischte.
    Der Herr stand klar unter Schock, schrie erstmal rum und hatte natürlich auch eine Wunde am Bein, überhaupt kein Thema.
    Wir entschuldigten uns sofort, haben unsere Personalien direkt übergeben, und standen natürlich selbst total unter Schock, da unser Hund derartiges noch nie zuvor getan hatte.
    Der Herr beruhigte sich, nahm die Entschuldigung an, verwies darauf das er sich in ärztliche Behandlung begeben wird und wir forderten natürlich das er uns diese, ebenso wie die Kleidung in Rechnung stellen solle.
    Er bejahte das und wir trennten uns mit einem Handschlag.
    Leider hatten wir keine Kontaktdaten des Geschädigten, heute kam dann schockierender Weise der erste Brief seines Anwalts.

    Rechnung über:
    -Behandlungskosten im Ausland 200€
    -Verbandsmaterial Ausland 50€

    -Rechnung für Kleidung sowie Schmerzensgeld folgen scheinbar noch.

    Beschreibung der Wunde:
    5cm lang und 2cm tief
    (Schlicht und einfach gelogen, die Wunde hat keineswegs geblutet oder war von derartigem Ausmaß)

    Nun zu meinen Fragen:
    -Wie ist die Rechtslage?
    Leider haben wir keinen Rechtsschutz.
    Hätte man eine Chance?

    -Natürlich war es grundsätzlich unser Versehen, überhaupt keine Frage.
    Aber hat sein Verhalten des Unfalls eine Wendung für die Situation?
    Vielleicht auch weil keine Polizei gerufen wurde?

    -Wir haben den Vorfall mit 7 Zeugen erlebt, er war alleine und sein Begleiter kam erst zwei Minuten danach zum Unfallort.

    -Da wir über den Tathergang so verblieben waren wie oben erläutert, haben wir den Vorfall auch der Hundehaftpflicht noch nicht gemeldet.
    Stellt das im Nachgang Probleme dar?


    Es wäre wirklich unglaublich nett wenn sich hier jemand äußern würde.
    Vielen lieben Dank vorab.
    Thorben
     
    #1 Torben16789
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Haftpflicht melden und die klärt das...
     
    #2 Manny
  4. Ich verstehe das Problem nicht. Warum regelt Ihr das nicht einfach über die Versicherung und fertig?
    Und wenn dabei ein bisschen mehr für den Geschädigten raus springt, so what?
    Eine Anzeige liegt doch nicht vor, jedenfalls schreibst Du nichts davon. Da würde ich den Ball flach halten und das Problem aus der Welt schaffen.
     
    #3 Lille
  5. Hallo Lille,

    vielen Dank für deine Antwort.
    Wir wollen das Thema eigentlich auch so angehen, nur wurde bis heute der Fall nicht gemeldet da wir eben anders mit dem guten Mann verblieben sind.
    Da heute der Brief vom Anwalt kam, werden wir die Meldung auch heute erst bei der Versicherung vornehmen.
    Haben wir hier von der Datierung nun etwas zu befürchten?
    Der Unfall war am 11.03.2020.

    Liebe Grüße
     
    #4 Torben16789
  6. Steht dazu was in Euren Versicherungsbedingungen? Bei welcher Versicherung seid Ihr?
     
    #5 Paulemaus
  7.  
    #6 Paulemaus
  8. Hallo Paulemaus,
    versichert sind wir bei der NV Versicherung.
    Ich habe mir die AGBS nun durchgelesen aber derartiges wie unter deinem Link mit „binnen einer Woche“ nicht finden können.
    Wie gesagt, der Schaden wird heute noch gemeldet da wir erst heute vom Anwalt das Schreiben erhalten haben.
    Ich hoffe das dies so akzeptiert wird.
     
    #7 Torben16789
  9. Ich habe auch schon mal was später gemeldet, das war kein Problem. Ich habe das aber immer direkt mit meinem zuständigen Versicherungsmenschen kommuniziert, der war immer sehr bemüht.
     
    #8 Lille
  10. Solltet Ihr (hoffentlich nicht) noch mal so eine Situation haben: Adresse vom Geschädigten geben lassen. Schaden sofort der Versicherung melden. Wenn es möglich ist: Fotos machen.
     
    #9 Paulemaus
  11. Ja da haben wir in diesem Fall einiges falsch gemacht, das musste ich jetzt schmerzlich feststellen.
     
    #10 Torben16789
  12. Nein. Für Schäden, die ein Hund anrichtet, haftet der Halter immer, das nennt man Gefährdungshaftung. Hätte er euch auch verletzt, müsste er für die Schäden haften, die er angerichtet hat, aber das entbindet euch nicht von eurer Haftpflicht für den Hund.

    Vermutlich hat er sich darum einen Anwalt genommen, weil der Vorfall ja "mit Ausländern" (euch) bzw. "im Ausland" (ihr) passiert ist und er sich unsicher war, wie er da korrekt vorgehen soll. Das muss nicht heißen, dass er auf Krawall gebürstet ist. (Allerdings könnte der Anwalt ihn darauf hingewiesen haben, dass ihm Schmerzensgeld zusteht, oder er es damit mal versuchen könnte... das würde ich aber ebenfalls die Versicherung klären lassen.)

    Die Kosten für eine ärztliche Versorgung finde ich auch nicht allzu hoch, ehrlich gesagt, wenn sie privat abgerechnet wurde... aber der Versicherung wird er halt dann auch eine Rechnung vorlegen müssen, und was die draus macht, ist dann nicht mehr eurer Bier.

    Also erstmal entspannen und die Versicherung anrufen. So würde ich es jedenfalls machen.
     
    #11 lektoratte
  13. Hallo zusammen...habe euch gerade entdeckt und mich mal gleich angemeldet...Ich wollte euch mal fragen ob jemand Erfahrung gemacht hat mit der HanseMerkur Hundehaftpflichtversicherung...
     
    #12 Fellnasenmama
  14. Hallo und herzlich Willkommen!

    Ich wuerde empfehlen, ein neues Thema einzustellen, sonst koennte Deine Frage in diesem Thread ''untergehen''.
     
    #13 Madeleinemom
  15. Danke für die Antwort...Es geht mir um das Thema Unfall mit Hund und die Versicherung weigert sich bis jetzt zu zahlen , in diesem Fall die HanseMerkur...Da wollte ich einfach mal nachfragen ob es denn ähnliche Erfahrungen gibt bei den Mitgliedern hier..Wo soll ich das einstellen ?
     
    #14 Fellnasenmama
  16. Kannst du schon hier in dem Forum machen, aber eben als eigenen Thread :)
    Was gibt die Versicherung denn als Begründung an?
     
    #15 bxjunkie
  17. Ich möchte hier nicht allzuviel öffentlich preisgeben, denn es kann ja sein dass die Versicherungen bzw. die Anwälte hier in diesem Forum auch unterwegs sind ( Ich kenne das von den anderen Foren) Ich bin auf der Suche nach Personen denen es genauso geht wie uns..
     
    #16 Fellnasenmama
  18. Tja offensichtlich gibt es hier keinen der mit der Hanse Merkur irgendwelche Erfahrungen gemacht hat :kp:
     
    #17 bxjunkie
  19. Oder es findet niemand..
    Vielleicht ein eigenes Thema mit der Überschrift "Erfahrungen mit der HanseMerkur" aufmachen? Dann sehen es mehr Menschen und genaueres könnt ihr ja dann über private Nachrichten austauschen.
     
    #18 wilmaa
  20. Bei uns geht es um diese Versicherung aber ich könnte mir vorstellen dass es doch Personen gibt die eine Haftpflichtversicherung für den Hund abgeschlossen haben dann kam es zu einem Unfall und die Versicherung verschleppt die Zahlung an den Geschädigten mit irgendwelchen Ausreden...bei uns sind es nun fast 12 Monate.. alles eingereicht dokumentiert alles was die wollten...und jetzt werden wir handeln..Anwalt gibt es natürlich auch...
     
    #19 Fellnasenmama
  21. Ok...wie kann ich ein Thema aufmachen ?
     
    #20 Fellnasenmama
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hundebiss mit anwaltlichen Konsequenzen“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden