Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Hunde Kauspielzeug, für die Zerstörerin

  1. Hallo zusammen,


    Ich bin auf der suche nach giftfreiem Kauspielzeug für meine Schäferhündin ( ca 1,5 Jahre, 30 kg)

    Ich hab das Internet auf den Kopf gestellt nach Spielzeug für meine kleine Zerstörerin aber nichts passendes gefunden. Das meiste Spielzeug was man bei Fressnapf und Co bekommt scheint ja voll mit Giftstoffen zu sein, hab mir ausführlich Testbericht dazu durchgelesen die jedem getesteten Spielzeug erschreckende Werte nachwies, von Kong bis Grinsball war so ziemlich alles dabei.

    Ich hatte mir von Planet Dog zwei Kausachen bestellt, einmal den Football und einmal den Double Tuff, die Sachen waren für aggresive Kauer und dauerkauer, leider waren beide Sachen nach ungefähr einer Stunde durchgebissen und zerfledert.

    Ich bin so enttäuscht weil die Marke wohl eine der wenige war die Öko sein soll.

    Meine weitere Recherche war ernüchternd, entweder ist das Kauspielzeug billig gemacht oder hält nix aus.

    Vielleicht hat jemand einen Tipp von Euch, vorraning am besten Gummispielzeug aber nicht so hart wie ein Kong extrem.

    Die kleine Zerstörerin ist wirklich zu gerissen und knabbert ausgiebig auf dem Spielzeug herrum, aggresiv ist sie dabei nicht. Aber ihre scharfen Zähnchen sind wie eine Kreisssäge.

    Bin über jeden Tipp dankbar.

    Sie bevorzugt Gummispielzeug zum knabbern, keine Knochen, Holz, Seile oder sonstiges, alles schon probiert.
     
    #1 Kaltenase
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Meine zerstört zwar nicht, brauch ab und zu aber was zum kauen. Ich hab den Reifen Kong und den Knochen Kong ( auch mit Öffnungen)

     
    #2 Rudi456
  4. Wenn ein Hund wirklich schreddert, würde ich eher kein Spielzeug zur freien Verfügung stellen.
    Mal auf irgendetwas rumgnatschen ist okay, aber wenn sie wirklich Kong und Konsorten schreddert/kaut um des kaputt machen, dann gibt es eben nichts, bzw nur unter Aufsicht oder in fressbar (Kopfhaut, Sehne, sowas halt).
     
    #3 Coony
  5. Wollte auch grad schreiben, Gift wäre meine kleinste Sorge
    Teile davon in Magen und Darm können auch ohne Giftstoffe große Probleme bereiten
     
    #4 DobiFraulein
  6. Bashkan hat den Kong extreme und den Reifen von kong (den den @Rudi456 auch schon gezeigt hat), sowie diese Holzstücke vom Futterhaus.
    Bashkan Schreddert aber nicht, sondern gnatscht einfach nur drauf rum, aber für anderes „normales“ Spielzeug wohl zu doll, das hat hier eine eher kleine Lebenszeit :lol:

    wenn sie aber wirklich schreddert, was ja so klingt laut deiner Beschreibung, dann schließe ich mich meinen vorschreibern an.
     
    #5 Romashka
  7. Schreddern ist vielleicht das falsche wort, sie kaut solange darauf herrum bis es durch ist, sie zerlegt jetzt die teile nicht fein säuberlich in ihre einzelne atome oder beisst stückchen ab, es wird versucht das ding durch zu beissen
     
    #6 Kaltenase
  8. Dann würde sie bei mir kein Spielzeug bekommen.

    Wenn sowas beim Spielen/Spacken/Abfrusten passiert - okay, dann wird was Stabileres gekauft.

    Aber wenn sie eine Stunde drauf rumkaut, bis es endlich durch ist? Dann halt Pech gehabt, dann gibt es Spielzeug nur mit und in Interaktion mit mir.
     
    #7 Coony
  9. Mein Hund hat selbst den schwarzen XXL Kong geköpft.

    Vollgummi regt ihn einfach total zum zerkauen an.

    Seltsamerweise knautscht er zwar Kuscheltiere, zerfleddert sie aber nicht, weshalb er nur noch Stofftiere bekommt.

    Zum Kauen gibt es getrocknete Lammhautstangen, Pferdesehnen etc.
     
    #8 IgorAndersen
  10. Man muss letztlich halt ausprobieren, was der Hund zum Kauen annimmt.
    Meiner, der gern kaut und nun schon 14 Jahre alt ist, kaut eher immer noch nur auf XXL-Kongs und die sehen auch heute noch relativ schnell aus wie Nachbildungen von Igeln. Alles andere ist in Minutenschnelle entzwei.
    Der andere nuckelt eher, als zu kauen. Er nimmt nur weiche, fellähnliche Dinge.
     
    #9 matty
  11. - der Bumi hält bei uns schon ewig
     
    #10 Lucie
  12. Ich habe zwar nicht so extreme Kauer, habe den schwarzen Knochen von Kong, da kann man wunderbar Kaustangen rein packen, so dass sie sich dann damit auch mal beschäftigen und von Nylabone hatte ich einen Knochen mit Käsegeschmack, der war der Burner, den haben sie auch nicht klein gekriegt... das habe ich dann erledigt... bin mit dem Aufsitzmäher drüber gefahren und habe ihn zerstückelt. Leider.

    Gruß
    tessa
     
    #11 tessa
  13. Wie bereits erwähnt hat Thilo den schwarzen XXL Kong extreme geköpft.

    Habe damals dann dieses schweineteure Gorrrrilla Ding getestet, war sehr ernüchternd, denn er hat das Teil unten an der Öffnung eingerissen/gebissen:

    Nun habe ich nach Jahren nochmal einen Versuch gewagt mit dem Tonka

    Thilo hat ihn gerade ordentlich in die Mangel genommen und er hat das wirklich besser überstanden als der Gorrrrilla und der Kong. Ich schätze zwar, dass Thilo den auch zerstören kann, aber nicht so schnell wie die anderen beiden.

    Der größte Tonka ist etwa so groß wie der XL Kong und hat ansonsten das gleiche Prinzip. Riecht wie ein Autoreifen und wirbt auch damit ebenso stabil zu sein.
    Zu Giftstoffen habe ich nichts gefunden, schätze aber, er ist nicht frei davon.
     
    #12 IgorAndersen
  14. Alba hat zu Weihnachten einen Nyla bone bekommen.....sie begeistert und hat ihn sofort in die Mangel genommen. Allerdings sieht er jetzt schon sehr zerkaut und „fasrig“ aus.....ist das normal?
     
    #13 Piate
  15. Bei starken Kauern m. E. schon.

    Zeig mal ein Bild und wie lange hat sie dran genagt?
     
    #14 IgorAndersen
  16. Etwa eine knappe Stunde??..
     
    #15 Piate
  17. Ich denke, das ist im normalen Bereich. Das Material soll ja nachgeben, sonst gehen die Zähne kaputt.
     
    #16 IgorAndersen
  18. So hat es Tacco fast sofort mit einem Ball gemacht, aus dem Leckerli purzeln, wenn Hund ihn rollt. Er fand, es geht deutlich schneller, wenn man den Verschluß zum Einfüllen knackt.

    Berichtest du später mal? Wenn das Teil was aushält, würde ich Tacco auch einen spendieren.
     
    #17 matty
  19. Kluger Kerl!


    Mache ich!
     
    #18 IgorAndersen
  20. Danke:hallo:
     
    #19 matty
  21. Also, ich habe Thilo den Tonka mehrfach gefüllt und finde ihn nicht schlecht. Er hat ihm noch nicht den Kopf abgetrennt und die Bissspuren hinterlassen auch nicht so tiefe Abdrücke wie beim Gorrrrilla.
    Eine Schwachstelle hat er, unten an der Öffnung ist er nicht so stumpf wie der Kong, sondern läuft spitzer zu, sodass Thilo da jetzt ein kleines Stück rausgebissen hat.
    Da Thilo das nicht frisst und man ihn trotzdem noch uneingeschränkt nutzen kann, finde ich das nicht so dramatisch. Für Hunde, die solche Teile dann fressen ist er aber nichts.

    Er ist nass, weil ich ihn gerade abgespült habe.
     
    #20 IgorAndersen
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hunde Kauspielzeug, für die Zerstörerin“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden