Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Hunde aus dem Ausland holen?

?
  1. Ja, ich bin dafür, weil...

    273 Stimme(n)
    42,5%
  2. Nein, ich bin dagegen, weil...

    262 Stimme(n)
    40,7%
  3. Ich bin mir nicht sicher.

    89 Stimme(n)
    13,8%
  4. Ist mir egal.

    19 Stimme(n)
    3,0%
  1. Was hat rechthaberisch sein mit Recht haben zu tun? :gruebel:
     
    #5421 HSH Freund
  2. Jan :D

    " Frau Onidas" bitte auf die Rechtschreibung achten, tte könnte dir wieder einen Strick daraus drehen...:lol: ;)
     
    #5422 tima
  3. Na da bin ich jetzt aber froh, dass Fr. Onidas ihren wichtigen "Senf" dazu gibt.
     
    #5423 tte
  4. Unheimlich wichtiger, sinnvoller, bezugnehmender Beitrag.
    (Was, wie schon oft erlebt, nichts mit dem Thema zu tun hat)
     
    #5424 tte
  5. Zumindest hat Senf einen gewissen Nährwert, etwas, das deine Absonderungen nicht haben. :eg:
     
    #5425 HSH Freund
  6. Ich hab dich auch ganz doll lieb....
     
    #5426 tte
  7. Du kannst mich mal gernhaben, aber das hab ich dir ja schon mal gesagt. :p
     
    #5427 HSH Freund
  8. Obwohl es wieder mal nichts mit dem Thema hier zu tun hat, sag ichs dir auch immer wieder.

    (Sorry an diejenigen, die hier etwas vernünftiges lesen möchten, es gibt leider Menschen, die nur davon leben andere zu provozieren... Leider...)
     
    #5428 tte
  9. Du bräuchtest dich hier nicht entschuldigen wenn du einfach nichts schreiben würdest. :eg: Aber Einsicht ist ja der erste Weg zur Besserung. :hallo:



    (Oder du schreibst zur Abwechslung einfach mal etwas Vernünftiges. Aber ich fürchte DAS übersteigt deine Fähigkeiten bei Weitem.) :p
     
    #5429 HSH Freund
  10. Das Kompliment gebe ich gerne zurück.
     
    #5430 tte
  11. Du scheinst wieder einmal etwas überfordert zu sein, das war sicher KEIN Kompliment. Deine selbstverliebte, rechthaberische und wortverdrehende Art der Diskussion sind schlicht zum Kotzen. Und mit dieser Meinung stehe ich bei Weitem nicht allein da. Insofern schadest du damit vor allem deinem Anliegen, aber du bist schlicht zu dumm das zu erkennen.
     
    #5431 HSH Freund
  12. :lol:

    immer heiter weiter
     
    #5432 braunweißnix
  13. Ich kann mich bei dir nur für deine konstruktiven, sinnvollen, wertfreien, verständlichen, Ausdrücke recht herzlich bedanken.

    Allerdings fehlt es mir an IQ das wirklich zu verstehen? (Ich bin da tatsächlich überfordert?) ich finde den Zusammenhang deiner persönlichen Angriffe gegen mich mit dem Thema hier leider nicht? Aber du wirst das sicher aufklären können? (oder vielleicht doch nicht?)
    Eigenartigerweise wird es so sinnlos hier, seit du angefangen hast hier mit zu schreiben...Das gibt mir sehr zu denken...
    Aber es freut mich, dass DU dir Gedanken über MEINE Anliegen machst. Respekt.
     
    #5433 tte
  14. Wie so oft - KSG goes Super-RTL-Niveau. Schade um das eigentlich interessante und ernsthafte Thema. :unsicher:
     
    #5434 sus_scrofa
  15. Danke, genau so ist es.
     
    #5435 tte
  16. Da ihr euren Schlagabtausch auch bei sehr wichtigen Themen nicht lassen könnt, sehe ich (bisher) keine Veranlassung einzugreifen.

    Allerdings überzeugt man mit dieser Art der Argumentation wohl niemanden...

    watson
     
    #5436 watson
  17. Ich werde mich wie versprochen auf keine weitere Diskussion einlassen, aber das kann ich so nicht stehenlassen :unsicher:

    Ich zerpflücke nicht, ich antworte nur auf verschiedene Punkte getrennt und das zum besseren Verständnis an der jeweils passenden Stelle im Text. Außerhalb von Foren nennt man sowas "Gespräch", hier ist es eben aufgrund der eingeschränkten Interaktion nur so möglich.

    Ich habe kein Problem mit Deiner Statistik und finde sie an sich auch nicht unseriös. Ich denke nur, dass sie nicht repräsentativ ist, da Ihr nur eine verhältnismäßig kleine Zahl Hunde habt und vermutlich auch räumlich und "klientelmäßig" begrenzt arbeitet. Wenn man dann die eigenen 1,3% als Gegenargument zu den "propagandistischen" 50% verwendet, ist das schon unseriös, weil sie eben auch nicht den Schnitt eines ganzen Landes darstellen und deutlich unter den sonst zu findenen Zahlen von 3 - 25% für bestimmte Regionen liegen.
    Die Beharrlichkeit, mit der man einen Standpunkt vertritt, sagt nichts über seine Richtigkeit aus. Manchmal nur über Sturheit und Lernresistenz der Person.

    Die Entscheidungskriterien einer Sandmücke entziehen sich jetzt meiner Kenntnis, evtl. hast Du da mehr Insiderwissen :lol: Natürlich wird es der Mücke ziemlich Wurst sein, wen sie sticht und ob sie infiziert. Das ist aber auch gar nicht der Punkt. Der Punkt ist (und darum ging es auch in meinem Beitrag), dass die Rechte von Tieren und von Menschen unterschiedlich bewertet werden. Das ist nun mal Fakt und ich habe das auch nicht wertend kommentiert. Aber auf dieser Grundlage werden nun mal Maßnahmen ergriffen, oder auch nicht. Wirklich unsinnig ist in dem Zusammenhang nur Dein Vergleich mit der Pest. Denn für die Verbreitung von Flöhen braucht es keine Globalisierung ;)
    Die "Frage" mit bösen Hunden und guten Menschen ist übrigens genau ein Punkt, warum mir eine Diskussion mit Dir zu blöd ist. Ich habe beides nicht gesagt, Du legst es mir in den Mund, setzt ein Fragezeichen dahinter und ergänzt das ganze mit der dümmlichen Bemerkung in der Klammer.

    Und die Gründe, warum ich nicht mit Dir diskutieren mag, habe ich doch ausführlich genannt. Da war nicht dabei, dass ich Dir Recht gebe und ich verbitte mir, mir das in den Mund zu legen. Wenn ich ein Thema mit der Begründung "abhake", dass es ja noch viel schlimmere und gefährlichere Sachen gibt, ist das für mich Polemik. Vor allem, wenn es immer wieder als Ultimativargument kommt, wenn man sonst in eine Sackgasse geraten ist. Davon ab ist die asiatische Grippe hier einfach nicht das Thema...

    Was Deine brennend interessante Frage angeht: Du hast doch eine Mitarbeiterin, die sich auf das Thema LM "spezialisiert" hat. Frag sie doch. Wenn es aber nur ein kleiner taktischer Schachzug in der Diskussion sein soll: spiel die Spielchen mit Dir selbst, ich hab da keine Lust drauf.

    Zusammenfassend: ich finde Deine Diskussionweise nervig, deswegen diskutiere ich nicht mit Dir. Ich gebe Dir nicht Recht, ich habe nur keine Lust, mich mit Dir auf dieser Ebene auseinanderzusetzen.

    Und eine Frage hätte ich noch: Kann es sein, dass Du ziemlich ***** bist? (Das ist als Frage gemeint, nicht als Behauptung)
    Nein, mich interessiert Deine Antwort darauf nicht :hallo:
     
    #5437 meltdown
  18. Es freut mich aber trotz allem, dass du geantwortet hast. Ich finde auch dass damit (zumindest für mich) einiges geklärt wurde. Danke.

    Abschliessend: ich habe gerade einen guten Spruch gehört:
    Der Eine sagt: "Hey weisst du wer ich bin?"
    Der Andere sagt: " Nein, du weisst auch nicht wer ich bin, dann lass uns kennen lernen."
     
    #5438 tte
  19. Doch, das glaube ich ungesehen :lol:

    Nein, im Ernst. Dass Menschenrechte anders als Tierrechte gesehen werden, ist eine Frage der Kultur. Man nennt sowas Ethik, glaube ich. In anderen Kulturen ist es anders, bei uns aber nicht. Deswegen setzt man andere Maßstäbe an und ich diskutiere absichtlich nicht darüber, ob man das nun gut oder schlecht findet. Aber Tatsachen zu ignorieren bringt uns ja nicht weiter ;)

    Was Deinen Tierarzt angeht: ganz ehrlich, ich fühle mich auch nicht immer verpflichtet, jedem für alles verlässliche Quellen vorzulegen und mich zu rechtfertigen. Dass die 50% übertrieben sind, haben wir ja nun schon festgestellt, dass die 1,3% für Euch zutreffen, will ich gar nicht bestreiten, aber sie stellen auch keinen repräsentativen Schnitt für die Mittelmeerregion dar. Zumal "Mittelmeerregion" ein derart inhomogener Bereich ist, ähnlich wie "Spanien" oder "Frankreich", dass ein globaler Mittelwert nicht viel Sinn macht.

    Zu Deiner Leishmaniose-Frage ("Wie viele Menschen..."). Warum stellst Du sie Deiner Expertin nicht? Ihr gebt Euch doch so viel Mühe um Aufklärung usw. Wenn sie sie nicht beantworten kann, warum sollte es ein 08/15-Foren-Nutzer? Es muss ihr als Expertin doch unter den Nägeln brennen, die Ausbreitung der Krankheit, auf die sie sich spezialisiert hat, zu kennen. Oder nicht? Ich denke ja eher, Du wolltest ein "Ich weiß nicht" oder ein betretenes Schweigen hören, um zu argumentieren, dass man nicht über die Gefährlichkeit einer Krankheit reden kann, wenn man das nicht weiß. Oder wieder über Seiten hinweg zu bemängeln, dass man Deine Fragen nicht beantwortet. Aber das ist nur meine Meinung ;)

    Zur Gefährlichkeit und der Beziehung zur asiatischen Grippe: auch wenn beides gefährlich sein kann, gibt es doch keinen Grund zu sagen, erstmal muss man gegen die Grippe was tun und dann vielleicht gegen LM. Gerade weil LM auch gefährlich ist, sollte man da genauso was tun bzw. mit positivem Beispiel voran gehen. Ist es nicht viel einfacher, eine seltenere Krankheit, die auch noch über den Faktor Sandmücke lokal relativ gebunden ist, einzudämmen, als eine häufigere und ansteckendere Krankheit?

    Ich weiß, dass ich Deine Meinung nicht ändern werde und ehrlich gesagt mache ich mir aufgrund der geringen Übertragungswahrscheinlichkeit in Deutschland auch nicht so Riesengedanken um LM. Meine Hunde sind nicht aus dem Süden, sie waren nie dort und von daher ist mein Risiko gering. Vermutlich arbeitet Ihr auch ordentlich und klärt Eure Interessenten gut auf und testet Eure Hunde zuverlässig. Soweit das bei der Inkubationszeit und den verschiedenen LM-Verläufen möglich ist. Ich mache mir eher um weniger seriös arbeitende Organisationen Gedanken und finde deshalb eine Verharmlosung à la "mit ein paar Tabletten ist alles tutti" recht gefährlich. Und ich ärgere mich grad selber, dass ich mich doch wieder auf eine Diskussion eingelassen habe :rolleyes::lol:

    Ich denke, wir kommen beide sehr gut ohne ein gegenseitiges Kennenlernen aus ;) Und es ist zumindest für mich auch deutlich gesünder :lol::hallo:
     
    #5439 meltdown
  20.  
    #5440 tte
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hunde aus dem Ausland holen?“ in der Kategorie „Umfragen“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden