Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Hund aufs Sofa?!

  1. Hey Leute,
    was denkt ihr darüber den Hund zum kuscheln auf das Sofa zu lassen?
    Könnte das neben dem positiven Körperkontakt und Liebe (wie ich finde) auch etwas negatives nach sich ziehen?
    Im Bezug auf Erziehung, Rangordnung oder so?

    Wenn ich es erlauben würde, was ich aber noch nicht entschieden habe, würde ich ihn auch nur auf Befehl erlauben auf das Sofa zu kommen.

    Er ist soo sehr schmusig und liebesbedürftig.
    Momentan sitze ich zum schmusen entweder auf dem Boden bei ihm, was ziemlich unbequem ist oder er sitzt angelehnt am Sofa, um gestreichelt zu werden. Allerdings würde er lieber liegen und schlafen. Sitzt dann da nur um zu schmusen...

    Ein hin und her in meinen Kopf.

    Freue mich über eure Meinungen... Erfahrungen usw.

    Mein Hund ist ein 16 Monate alter American Staffordshire Terrier-Pitbull-Mix.

    Liebe Grüße

    Rielchen
     
    #1 Rielchen
  2. Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund...



    Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

    Hier der Link zu ihrer Seite!
    Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

    Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige. - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  3. Ja, könnte es.

    Nein, das nicht. Was es mit sich bringt, sind Hundehaare und sonstiger am Hund befindlicher Schmutz. :)

    Die Meisten hier lassen ihre Hunde nicht nur aufs Sofa, sondern auch ins Bett. Und nicht nur auf Befehl. Da musst du dir gar keine Gedanken machen. Für den Hund macht es keinen Unterschied, ob du bei ihm am Boden sitzt oder er bei dir auf der Couch.
     
    #2 snowflake
  4. So lange Amigo vom Sofa geht (wenn Du es so befiehlst) - kein Problem!
     
    #3 Madeleinemom
  5.  
    #4 Rielchen
  6. Tatsächlich würde ich eine Decke drunter legen, also. Unter dem Hund und aufs Sofa. :hinweis:
     
    #5 Rielchen
  7. Ja, das empfiehlt sich. Zumindest wenn es kein Ledersofa ist.
     
    #6 snowflake
  8. Fände es auf jeden Fall ziemlich schön so richtig ausgiebig mit ihm zu schmusen. So das es auch für alle bequem ist hahaha

    Und das er auch gut schläft und sich nicht unnötig wach hält, weil er meint jetzt da sitzen zu müssen nur um geschmust zu werden.
     
    #7 Rielchen
  9. So ist es, sie dürfen gerne rauf, und wenn ich das will, durfen sie auch wieder runter.
     
    #8 toubab
  10. Meine Hunde dürfen aufs Sofa, da sie zum Wohnzimmer eh nur Zugang haben wenn wir da sind, dürfen sie ohne befehl rauf. Aber sie müssen of Befehl runter gehen.
    Was auf dem Sofa allerdings tabu ist, ist spielen, toben und Knochen Fressen:wuerg:
    Bashkan schläft auch mit im bett, sogar unter der Decke.
    Diese Nähe und Wärme sind für mich Privilegien die ich nicht missen möchte.
     
    #9 Romashka

  11. Ich habe auch tücher auf die ledersofas, trotz mehr als zehn hunden die über dreizehn jahre drauf rum turnen, sind sie noch fast wie neu ( ausser eine, der war schlecht eingefaerbt)
     
    #10 toubab
  12. Manchmal (weil es irgendwie keine Selbstverständlichkeit werden soll) am Wochenende darf Amigo auch zum schmusen zu uns ins Bett, aber auch nur mit Erlaubnis.
    Und nur morgens zum kuscheln, nachts so schlafen könnte ich dann nicht.
    Und nur am Wochenende, weil ich in der Woche arbeitsbedingt so früh aufstehe, das dafür gar keine Zeit wäre.

    Aber beim Sofa hatten wir bis jetzt immer irgendwie so eine Unsicherheit, ob das so gut ist, ob das zu viel sein könnte..
     
    #11 Rielchen
  13. Nein zu viel ist das nicht. Es ist nur wichtig das es nach deinen Regeln läuft :)
    Wer bei mir auf dem Sofa rumtobt, nervt oder etwas tut was er nicht soll, und auf ein Abbruch Kommando nicht hört, der fliegt.
     
    #12 Romashka
  14. Bei mir darf Hund aufs Sofa und aufs Bett. Belle schlief immer bei mir, wirklich immer. Freiwillig ging die nie :love: sie musste nur zwangsweise auf ihr Kissen, wenn sie noch nass war. Chili hat eher mal zu warm und entscheidet spontan wo sie pennt, sie hat ein paar Liegeplätze zur Verfügung.
     
    #13 pat_blue
  15. Angesichts der Tatsache, dass der Hund noch nicht lange bei euch ist und ihr 2 Kinder habt, würde ich mit dem Privileg Couch auch noch warten, bis ihr den Hund besser einschätzen könnt.
    Wie verhält sich der Hund den Kindern gegenüber? Mit dem gebührenden Respekt oder gleichrangige Tobekumpel? Wie sieht es aus, wenn Essen mit im Spiel ist? Können die Kinder den Hund auch "schicken", sprich würde er die Couch auch verlassen, wenn sie ihm das rein verbal sagen?
     
    #14 Coony
  16. Hallo!
    Mein Hund darf aufs Sofa und ins Bett. Wenn er allerdings im Weg ist und ich den Platz brauche verlässt er es auf Kommando oder weicht zumindest aus, je nach dem. Das mit dem nur auf Befehl aufs Sofa wollte ich früher einführen, mir ist vorgekommen als würde der Hund es nicht verstehen (oder nicht wollen :D) dass er zwar rauf darf, aber nur wenn ich es ihm sage. Komplettes Tabu für diese Orte hatte ich kurz auch mal, wollte ich dann nicht mehr, da ich es lästig fand mich auf den Hundeplatz legen zu müssen um zu kuscheln. Was denke ich eher funktionieren kann, wenn er nur auf eine bestimmte Decke aufs Sofa darf. Der einzige Grund, warum ein Hund heute bei mir nicht aufs Sofa dürfte (zumindest für gewisse Zeit) wäre wenn er es verteidigen würde, was mein Hund allerdings noch nie gemacht hat.
     
    #15 Roli2190
  17. Meine Hündin ist immer auf der Sofa. Ich habe ein riesigen Ecksofa, die schmalere Teil gehört ihr und da muss sie auch nicht runter, der breitere Teil gehört uns, da darf sie auch hin, aber sie muss sich benehmen. Sie wollte kein Hundekorb, also bekam sie ein Teil von Sofa. Mein Rottimix hatte ein eigene Sofa der Kuvasz ein Hundebett.
     
    #16 mama5
  18. Weil der Hund noch in der Eingewöhnungsphase ist, kannst du ihn ja im Moment erst mal nur zum Kuscheln mit dir auf die Couch lassen. Wenn du aufstehst, nimmst du ihn wieder mit runter. Dabei gibt es sicher kein Problem und ihr müsst ja nicht auf dem Boden sitzen.
    Alleine, weil sich evtl. auch mal essende/naschende kleine Kinder daneben setzen, da wäre ich wahrscheinlich noch vorsichtig und die Kinder sollten wahrscheinlich den Hund jetzt auch noch nicht auf die Couch holen.
     
    #17 matty
  19. Meine darf ebenfalls von Anfang an mit aufs Sofa. Wenn gegessen wird, Besuch kommt oder ich es einfach will, muss sie aber runter ohne murren. Macht sie auch. Wenn es mal nicht mehr der Fall sein soll ist dieses Privileg sofort weg. Gespielt, Knochen etc. sind auch von Anfang an Tabu auf dem Sofa. Hier wird nur geschlafen oder gechillt. Ich genieße es aber auch jeden Abend mit ihr fern zu sehen, mir ins Ohr schnarchen zu lassen;) und zu kuscheln.
     
    #18 Dini8686
  20. Tja, bei uns war es ja vermittlungsrelevant. Zitat aus dem TH-Text:

    "Lotti möchte auch im Bett schlafen."

    Was soll ich machen. Gilt wohl auch für die Couch dann. :kp:
     
    #19 guglhupf
  21. :sarkasmus::sarkasmus:So hat es bei uns auch angefangen. Ein Jahr haben wir es geschafft sie morgens nur zum schmusen ins Bett zu holen... Tja was soll ich sagen... nun schläft sie jede Nacht ganz eng an mich geschmiegt unter der Decke... Und wenn sie es mal nicht macht, fehlt was...

    Muss bei euch ja nicht so sein;) Wir waren dann auf einmal nicht mehr so konsequent was das Bett an ging. (ist ja so kalt bei uns im Schlafzimmer;):sarkasmus:)
     
    #20 Dini8686
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hund aufs Sofa?!“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden