Hund an der Hauptstraße

  • Honesty
Hi,

als meine Kollegin und ich heute auf dem Heimweg von der Berufsschule waren, sah ich auf einmal am Rand der Hauptstraße ein schwarzes Etwas. Als wir näher kamen, sah ich, dass da gerade ein schwazrer Mischling einen toten Hasen fraß (allerdings kann er diesen nicht getötet haben, da der Hase größer war als der Hund). Ich bin dann bei der nächsten Möglichkeit umgedreht und angehalten. Ich habe mir den Hund dann erstmal angeguckt. Er hatte ein Halsband um mit Steuermarke dran. Dann bin ich zum nächsten Haus gefahren und habe geklingelt. Da kam eine Frau an die Tür und ich hab dann gefragt, ob sie einen kleinen schwarzen Hund hat. Sie guckt mich ganz ungläaubig an und meint: "Ja". Ich: "Da vorne an der Straße steht nämlich einer und der frisst gerade einen toten Hasen". Sie guckt hin und meint: "Ja das ist unsere, die ist schon wieder abgehauen." Ich sagte dann, das ich dachte sie wäre vielleicht ausgesetzt worden und nicht das sie überfahren wird etc. Sie hat dann ihren Mann gerufen, der sich dann erstmal bedankt hat. Er sagte, dass die eine Straße da wohl neu sei und der Hund früher immer alleine seine Gassirunde gelaufen ist und dass sie das heute auch noch machen würde. Und sie würde immer abhauen. Er hat sie dann zurückgerufen. Die Hündin kam angetrottet mit einem ganzen Fellknäuel vor der Schnauze...
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Honesty :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Staffmama
Das ist ja eine komische Geschichte.... Stimmt das denn, das die Strasse dort neu ist?
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Honesty
Ich meine wohl. Ich weiß nicht genau wann sie gebaut wurde.

Also der Hund schien schon alt zu sein und der Besitzer meint, das könne er ihm nicht mehr abgewöhnen.
 
  • fereshde
Das finde ich doch ziemlich verantwortungslos aber ich kenne das auch das die Leute hier ihre Hunde frei durch die Gegend laufen lassen demnach gibt es oft viele tote Tiere in den Strassengräben mir sind auch schon einige Hunde vor meine Maschine gesprungen und da half nur noch ne Vollbremsung ich bemerke aber das bei mir noch Land ist und ein Hund in einer Stadt ziemlich gefährlich lebt meiner wäre ein Kandidat der leicht unter das Auto gerät - also irgedwie ist das doch eine seeeeehr komische Geschichte :verwirrt:
 
  • Honesty
Tja, ich finds auch nicht in Ordnung, aber was will man machen? Und die Straße dort ich wirklich sehr stark befahren...:(
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hund an der Hauptstraße“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten