Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Hund am Flughafen Düsseldorf in Quarantäne genommen-Hilfe!

  1. Hallo Zusammen,
    ich hoffe, einige Hundefreunde können mir weiterhelfen oder mir zumindest eine Info geben.

    Wir sind heute mit unserem Hund aus der Türkei am Flughafen Düsseldorf eingereist. Der Hund ist zum ersten Mal hier in Deutschland. Da der Nachweis vom zuständigen Veterinärsamt bezüglich der Tollwutimpfung und dem zugehörigen Bluttest nicht in unseren Unterlagen war, wurde der Hund heute zum Veterinärsamt nach Düsseldorf geschickt. lm Anschluss haben wir allerdings dieses Schreiben bzw. den Nachweis nochmal angefordert und per Email an das Amt geschickt.
    Nun die Frage: Hat jemand bisher schon Erfahrung mit der Quarantäne Situation dort erlebt? Wie lange dauert so eine Prüfung der Unterlagen ungefähr? Wie sind in der Quarantäne die Konditionen?

    Vielen Dank für hilfreiche Info!
     
    #1 Esipatesi
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Wie genau es in Düsseldorf ist weiss ich nicht, aber für gewöhnlich arbeiten Gemeinden mit dem örtlichen Tierheim.
    Die Bedingungen sind wie sie halt sind in einem Tierheim, Zwingerhaltung. Der Hund ist nicht im öffentlich zugänglichen Bereich, sondern auf einer Isolierstation und darf keinen Kontakt zu anderen Hunden oder zu Menschen ausser den Pflegern und dem TA / Amtstierarzt haben.
    Dauer: je nachdem. Wenn die gültige Tollwutimpfung angezweifelt wird, dann wird der Hund durch den Tierheimtierarzt erneut geimpft und 21 Tage nach der Impfung verwahrt.

    Ihr müsst Euch darauf gefasst machen, einen Tagessatz für die Unterbringung und ggf Tierarztkosten zu bezahlen. In München ist der Tagessatz für Quarantänehunde so viel ich weiss ca. 30 € am Tag.
     
    #2 Max&Nova
  4. Danke für die lnfo.
    Mir wurde heute gesagt, dass Blut abgenommen wurde und in das Labor geschickt wurde. Das Ergebnis kommt wenn es gut läuft noch diese Woche.
    Also dass da eine dicke Rechnung auf uns zukommt ist mir schon bewusst aber das ist natürlich ersteinmal zweitrangig.
     
    #3 Esipatesi
  5. @Max&Nova woher kommt deine Aussage mit den 21 Tagen?
    @Esipatesi was genau wird denn im Blut untersucht? Der Tollwuttiter? Und was hat das für Auswirkungen auf die Quarantäne?
     
    #4 Nileka
  6. Ich habe erfahren, dass die Blutabnahme bei jedem tier, das in die Quarantäne kommt, gemacht wird. Es wird der Antitollwut Titer untersucht. Das Ergebnis ist bis Ende letzter Woche noch nicht da gewesen. Also bete ich weiter, dass es Anfang nächster Woche da ist.
    Ich habe jetzt nochmal eine Liste von allen Impfungen, die bisher im 11 jährigen Leben vorgenommen wurden, von meinem alten Tierarzt eingereicht und hoffe, dass wir Weihnachten zusammen mit unserem Hund verbringen können.
     
    #5 Esipatesi
  7. Aus der EU-Verordung 576/2013.

    Danach ist der Tollwutschutz 21 Tage nach der Impfung gültig.

    Ich muss mich allerdings korrigieren, denn die Türkei ist ein nicht gelistetes Drittland, deshalb gelten für die Einfuhr eines Hundes aus der Türkei strengere Regeln als die 21 Tage: Tollwutschutzimpfung (im Herkunftsland), plus ein Tollwuttitertest, der frühestens 30 Tage nach der Impfung durchgeführt werden kann. Die Einreise darf frühestens 3 Monate nach dem Titertest erfolgen. Bei der Einreise aus der Türkei muss man also mit einer Vorbereitungszeit von mindestens 4 Monaten planen.

    In dem vorliegenden Fall wäre es wohl für alle Beteiligten einfacher, wenn die korrekten Dokumente nachgereicht werden können.

    Ich habe beim Reisen mit meinen Hunden IMMER eine Kopie der Papiere, die beim Hund bleibt (z.B. in einer Klarsichthülle am Kennel festgeklebt) und die Originale bei mir. Ich bin da echt pedantisch.
     
    #6 Max&Nova
  8. Hat der Hund denn die ordnungsgemässe Quarantäne von 3 Monaten in der Türkei gehalten? Und wie kommt es, dass Ihr keine Kopie des Tests habt, der in der Türkei gemacht wurde?
    Wie gesagt, ich glaube es für alle am einfachsten, wenn Ihr die korrekten Dokumente nachreichen könnt.

    Das Problem mit dem Tollwuttiter ist, dass es zum Einen ein aufwändigerer Test ist (zellbasiert, Durchführung dauert 2 Tage) und zum Anderen, dass gemäss der Verordnung nach dem Test ja immer noch 3 Monate Quarantäne gehalten werden müssten...
     
    #7 Max&Nova
  9. Also der "eigentliche" Titer Test wurde bereits nachgereicht, noch am selben Tag, als der hund in Quarantäne gekommen ist. Dieser ist aus Anfang 2016, also die Regelung mit den 3 Monaten vor Einfuhr etc. Wurde eingehalten. Das eigentliche Problem, welches im Moment vorliegt, ist dass der Chipeinsatz nach Tollwutimpfung stattgefunde hat. Wobei ich es als Quatsch sehe, dass solch eine Reihenfolge besteht. Der Hund hatte bei Chipeinsatz und Blutabnahme eine ca.3 Monate alte Tollwutimpfung. In der Türkei wird es empfohlen jedes Jahr eine Tollwutimpfung durchzuführen, das wurde auch immer gemacht. Daher wurde nach Chip nicht nochmal geimpft und erneut gewartet und dann erst Blut abgenommen. Dabei möchte ich erwähnen, dass der Titer Wert in einem überaus guten Bereich lag.
    Die Tierärztin vom Amt, es werde eine schwere Entscheidung usw da die Reihenfolge nicht eingehalten wurde. Für mich ist das alles kokolores und nix weiter als eine erschwerte Prozedur, die Tier und Besitzer die Nerven strapaziert.
     
    #8 Esipatesi
  10. Also, aus meiner Sicht hat das schon seine Richtigkeit. Die Bestimmungen gibt's ja nicht wegen lustig und es gibt ja leider mehr als genug illegale Importe.

    Das euer Hund das ausbaden muss, tut mir sehr Leid. Aber das ist in eurem Fall wohl wirklich "dumm gelaufen".
     
    #9 pat_blue
  11. Schlaflose Nächte ade! Hund erfolgreich aus der Quarantäne befreit. Der Titer Wert war ausreichend genug. Danke an alle
     
    #10 Esipatesi
  12. Super! - das freut mich ja. :)
     
    #11 lektoratte
  13. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hund am Flughafen Düsseldorf in Quarantäne genommen-Hilfe!“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden