Hitzewarnung: Tiere nicht im Auto lassen!


Der Sommer ist da: So helfen Sie Ihrem Haustier durch heiße Tage


Hund, Katze und Co. im Sommer: Wie schützt man Haustiere bei hohen Temperaturen?


Es wird warm in Deutschland. Wie Sie Ihre Haustiere vor Hitzschlag, Austrocknung und Co. schützen können, erfahren Sie hier...



neue_smileys_15.gif
 

Tipps und Tricks: Was Hunden, Katzen und Kaninchen gegen Hitze hilft -->> VIDEO


Unter der Hitze leiden auch Haustiere. Dass man Tiere nicht im Auto lassen soll, versteht sich von selbst. Aber auch mit anderen Tricks macht man Hunden, Katzen, Kaninchen oder Wellensittichen das Leben kühler...



1f43e.png
1f43e.png
1f43e.png
 

Kind und Hund im Auto: Bei Hitze lebensgefährlich


Sommer, Sonne – und im Auto schnell extreme Hitze. Deshalb solltest du weder Kinder noch Tiere im Auto lassen: Nur wenige Minuten können lebensgefährlich sein...





neue_smileys_15.gif
 
Kann Ihr Auto zur Hitzefalle werden?: Das Auto ist kein geeigneter Platz für Ihren Vierbeiner

Milde 20 Grad Aussentemperatur fühlen sich sehr angenehm an, täuschen jedoch darüber hinweg, dass die Wärme im Innern des Wagens deutlich höher ist. Für den Hund wird der Aufenthalt im geschlossenen Auto sehr unangenehm. Wird jetzt nicht gehandelt, kann die Situation sogar lebensgefährlich werden. Jedes Jahr sterben viele Hunde an den Folgen eines Hitzeschlags, weil ihre Besitzer die Lage falsch eingeschätzt und ihr Tier im Auto gelassen haben...



:dog:
 
1f43e.png
☀️
1f43e.png
☀️


Paw Patrol auf dem Parkplatz im Einsatz

Bei Hitze! Supermarkt schickt Hunde-Retter auf Patrouille

Hitze kann für Tiere lebensgefährlich werden

Nur schnell in den Supermarkt springen und ein paar Sachen besorgen – ist ja nur kurz und so warm ist es heute auch nicht. Da kann der Hund eben im Auto warten, oder? Falsch! Für unsere Vierbeiner kann die stickige Hitze im Auto lebensbedrohlich werden. Die englische Supermarktkette "Tesco" hat sich dagegen etwas einfallen lassen...



:fuerdich:
 
Kann Ihr Auto zur Hitzefalle werden?

Das Auto ist kein geeigneter Platz für Ihren Vierbeiner

Milde 20 Grad Aussentemperatur fühlen sich sehr angenehm an, täuschen jedoch darüber hinweg, dass die Wärme im Innern des Wagens deutlich höher ist. Für den Hund wird der Aufenthalt im geschlossenen Auto sehr unangenehm. Wird jetzt nicht gehandelt, kann die Situation sogar lebensgefährlich werden. Jedes Jahr sterben viele Hunde an den Folgen eines Hitzeschlags, weil ihre Besitzer die Lage falsch eingeschätzt und ihr Tier im Auto gelassen haben...



:wut:
 
Unterschätzte Gefahr: Auto wird bei warmem Wetter zur Hitzefalle für Hunde

Jedes Jahr sterben viele Hunde in überhitzten Autos. Hier erfährst du, wie schnell Lebensgefahr droht. Informiere dich auch, was du tun kannst, wenn du einen zurückgelassenen Vierbeiner im Auto entdeckst...



:(
 

„Hund im Backofen“ -->> Keine Hunde in heißen Autos​

Hund im heißen Auto.
©

. Deshalb hat TASSO die Kampagne „Hund im Backofen“ ins Leben gerufen, um Tierhalter auf dieses Thema aufmerksam zu machen. Auf dieser Seite stellen wir unsere Kampagne näher vor und geben Ihnen hilfreiche und Informationen darüber, was sie tun können, wenn der überhitzte Hund einen erlitten hat...



:sonne:

Schon bei 20 Grad Außentemperatur kann das Auto zur tödlichen Falle werden

TASSO warnt vor „Hunden im Backofen“: Jedes Jahr sterben Hunde qualvoll in heißen Autos

Sulzbach/Ts., 11. Mai 2022 – Sie hecheln, jaulen oder bellen und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie regelrecht ums Überleben kämpfen: Hunde, die im heißen Auto zurückgelassen werden. Dabei ist noch nicht einmal Sonnenschein notwendig, um den Wagen in einen Backofen zu verwandeln. Das Autoinnere kann sich bei sommerlichen Temperaturen innerhalb von wenigen Minuten schnell auf über 50 Grad Celsius aufheizen. Aufgrund der Unwissenheit vieler Tierhalter sterben Jahr für Jahr Vierbeiner qualvoll im heißen Auto. Die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes kostenloses Haustierregister betreibt, warnt daher vor der Gefahr und gibt wichtige Tipps für den Notfall...



:sonne:
 
Sommer, Hitze, Asphalt…

Liebe Hunde-Mama, lieber Hunde-Papa,

lass mich zu Hause bleiben. Es ist für mich nicht schön neben dir zu laufen und zu laufen. Aber weil ich ein treuer Hund bin, gehe ich oft über meine Grenzen hinaus. Also laufe und laufe ich neben dir, stehe still, wenn es sein muss. Und fühle, wie meine Pfoten brennen.
Ich schaue dich kurz an, aber du verstehst es nicht. Denn in etwas mehr als 5 Minuten sind wir an der kühlen Pfütze, oder? Aber diese kleinen 5 Minuten können für mich tödlich sein. Weil ich durch die Pfoten schwitze und bei der Hitze den Schweiß einfach nicht loswerden kann. Mein ganzer Körper kocht, aber ich mache weiter....

Und dann lande ich auf dem Asphalt. Bei der Hitze und in der Sonne. Mit meiner Zunge aus dem Mund und meinen Augen blitzen in der Sonne. Meine Pfoten brennen, meine Zunge ist trocken und mein Kopf schlägt in der Hitze, die mein Körper nicht loswerden kann...
Lasst mich stattdessen zu Hause bleiben, wo ich die Sonne genießen kann, mit einer großen Schüssel Wasser, irgendwo im Schatten. Und am besten wie in einer kühlen Gegend mit Gras.

Dein Hund

1653808241177.png

:wut:
 

Anhänge

Hitzetod: So befreien Sie Hunde aus parkierten Autos. Ohne rechtliche Folgen!

Werden Hunde in der warmen Jahreszeit im Auto zurückgelassen, droht ihnen schon nach kurzer Zeit der Hitzetod.

Innert Minuten können die Temperaturen im Fahrzeug auf bis zu 80 °C ansteigen. Diese Punkte müssen aufmerksame Passanten aus rechtlicher Sicht beachten, wenn sie Hunde auf eigene Faust befreien wollen...



Bei Gefahr in Verzug bitte nicht lange fackeln, Scheibe einschlagen & Lebewesen retten!

:sonne:
 
️
1f379.png
️
1f379.png


Es sollen bis zu 35 Grad werden!

Wichtige Tipps für alle Tierhalter! So bringen Sie Hund, Katze und Kaninchen gut durch die Mega-Hitze

Die Sommer-Hitze brachte uns alle schon in den vergangenen Tagen hier und da gehörig ins Schwitzen – doch jetzt wird es richtig brutal! Bis zu 35 Grad sollen es am Wochenende werden… und damit drohen nicht nur uns Menschen gesundheitliche Gefahren, sondern auch vielen Tieren. Tierschützer weisen schon jetzt auf den richtigen Umgang mit Haustieren während der heißen Zeit hin. Und es gibt viele Dinge, die wir Menschen tun können, um auch wild lebenden Tieren die Hitze-Tage etwas angenehmer zu gestalten...



s020.gif
 
1f47f.png
1f62b.png
1f47f.png
1f62d.png


Bei 37 Grad Außentemperatur: Mutter vergisst Sohn im Auto - Fünfjähriger stirbt

HARRIS COUNTY - In den USA ist ein Fünfjähriger in einem überhitzten Auto gestorben. Seine Mutter war mit den Geburtstagsvorbereitungen seiner Schwester beschäftigt und vergaß das Kind auf der Rücksitzbank...



d070.gif
 
Hund bei Hitze im Auto – So können Sie helfen

Die meisten Menschen lieben den Sommer. Aber für unsere vierbeinigen Begleiter kann die Hitze schnell zur Todesfalle werden – besonders im Auto. Immer wieder lassen unverantwortliche Halter ihre Hunde im Fahrzeug zurück, doch in nur wenigen Minuten kann sich das Innere des Autos an einem warmen Sommertag auf bis zu 70° Celsius aufheizen!...



:sonne:
 
Hitzewelle & Hund: 5 Do’s und 5 Don’ts für die heißen Tage

Unter der hochsommerlichen Hitzewelle leiden Menschen – und Tiere. Hunde haben es besonders schwer, denn sie können nicht schwitzen, sondern nur hecheln. Schon bei Temperaturen von knapp 30 Grad sorgt auch das schnelle Ein- und Ausatmen nicht mehr für genug Abkühlung, ein Hitzschlag droht. Hier 5 Dos und 5 Don’ts für Hundebesitzer:innen im Sommer...



d020.gif
 
Haustiere vor Hitze schützen: 8 Tipps, mit denen Sie ihnen helfen

Der Sommer in Deutschland verspricht heiße Temperaturen. Nicht nur uns Menschen macht die drückende Hitze zu schaffen – für Haustiere kann sie sogar richtig gefährlich werden. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Haustier an warmen Tagen bestmöglich schützen können...



s025.gif
 
Heißer Asphalt: Gefahr für Hundepfoten!

Im Sommer kann sich Asphalt so stark aufheizen, dass für Hundepfoten hohe Verbrennungsgefahr besteht. Die Lufttemperatur kann dabei stark von der Temperatur des Straßenbelags abweichen. Daher ist im Sommer beim Spazierengehen mit dem Hund Vorsicht geboten...



:dog:
 
Wie die Hitze Haustieren zu schaffen macht

EXTREMWETTER: »Die meisten Haustiere können nicht schwitzen«

Temperaturen jenseits der 30 Grad belasten auch Haustiere. Beim Abkühlen helfen ihnen daher ihre Atmung, ihr Speichel und ihre Ohren, erklärt Veterinärmediziner Michael Leschnik...



:(
 
So helfen Sie Tieren bei Hitze -->> Hilfreiche Tipps

Was können Tierfreund*innen zuhause tun, um Wildtiere vor dem Hitze-Tod zu schützen? Bodentiere wie Igel und Käfer sind auf Wasserquellen in ihrer Nähe angewiesen. Eine einfache saubere Wasserschale an einem ebenen Ort im Garten kann schon genügen, um Eichhörnchen, Igel und Co, aber auch Vögeln und Insekten bei Durst und Hitze einen Zufluchtsort zu bieten. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass die Schale nicht zu tief ist, damit Tiere nicht darin ertrinken. Auch Stöcke, Moos oder Steine, die aus der Tränke herausragen, können diese Gefahr verringern. Außerdem gilt es, die Tränke im Garten an einem schattigen und ruhigen Ort, jedoch nicht zu nah an Büschen oder Bäumen zu platzieren, da Katzen sonst leichtes Spiel bei der Jagd haben. Bestenfalls sollte das Wasser täglich gewechselt werden. Als Behälter eignen sich beispielsweise Blumentopf-Untersetzer, die Vögeln nicht nur zum Durstlöschen dienen, sondern ihnen auch einen perfekten Ort für ein erfrischendes Bad bieten...



:danke2:
 
Polizei-Hundeführer geht mit vier Tieren bei über 30 Grad joggen - alle sterben

Ein Hundeführer der österreichischen Polizei geht mit vier Hunden, darunter auch seine eigenen, bei über 30 Grad joggen. Auf der Heimfahrt verenden alle Tiere. Warum genau die Hunde starben, ist nun Gegenstand von Ermittlungen...



:wand:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hitzewarnung: Tiere nicht im Auto lassen!“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Paulemaus
Thema wieder eröffnet, aber wenn das hier nochmal persönlich wird, gibt's Verwarnungen. Also, BTT.
Antworten
24
Aufrufe
616
IgorAndersen
IgorAndersen
Lana
Ich halte es auch für einen Hund.
Antworten
5
Aufrufe
107
snowflake
snowflake
S
Das ist, was ich meinte: Es hängt an den Eltern. Im Prinzip müsste man die Kinder aus den Familien nehmen. Aber selbst im Wohnheim ist es schwer, so geprägten Kindern eine gute Zukunft zu ermöglichen. Ich habe mit solchen Kindern gearbeitet. Viele haben die Kurve nicht gekriegt, trotz intensiver...
Antworten
7
Aufrufe
240
Paulemaus
Paulemaus
bxjunkie
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Unter Qualzuchten versteht man Tiere, die aufgrund der Zucht so deformiert sind, dass sie kein normales, schmerzfreies Leben führen können. Es ist nicht offiziell definiert, welche Rassen dazugehören. Meistens fasst man aber eine ganze...
Antworten
0
Aufrufe
170
bxjunkie
bxjunkie
Inked
Und damit der arme Kerl eben  nicht zum Wanderpokal wird, wäre ich für eine Abgabe in ein Tierheim. Aber auch das muss erstmal gefunden werden..:rolleyes:
Antworten
58
Aufrufe
2K
Candavio
Candavio
Zurück
Oben Unten