Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Hilfe! Mein Ex-Freund möchte mir den Hund wegnehmen!

  1. Mein Ex hat damit damals auch gedroht. Rechtlich hätte er gar keine Chance gehabt, aber in solchen Fällen geht es gar nicht um das Recht und schon gar nicht um den Hund. Es geht ausschließlich darum, dir weh zu tun, dir Angst zu machen und genau dieses Panikgefühl auszulösen.

    Lass dich nicht verrückt machen, der darf das Grundstück deiner Eltern doch gar nicht mehr gegen deren Willen betreten. Sie haben Hausrecht und könnten zur Not die Polizei rufen.

    Da ich alleine lebe, kam damals eine dicke Kette mit Vorhängeschloss ans Tor. Für mein Sicherheitsgefühl war das hilfreich :) Kannst du bzw. deine Eltern auch so machen.
     
    #21 Fact & Fiction
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. @robert catman wir waren beim Ordnungsamt und er hat gesagt er überschreibt mir den hund ich kann den hund haben er will nichts nur das der hund mir ist und hat unterschrieben
     
    #22 Jessi9417
  4. @Fact & Fiction vielen dank er denkt er wäre im recht weil er bezahlt hat aber ich bin Eigentümer habe die Polizei auf informiert die haben gelacht und gesagt wenn er meint soll er machen die kommen wegen sowas nicht raus nur weil er sagt er hätte bezahlt er will den hund haben und ich bin ja der Eigentümer
     
    #23 Jessi9417
  5. Ich versteh den Käse grad nicht, wenn der dir droht, richtig droht, dann geh zur Polizei und zeig ihn an. Du schreibst hier von "Todesangst". Und ihm kannst du auch ein Hausverbot geben, deine Eltern so oder so, es ist ihr Haus und dann habt ihr rechtlich auch Handhabe, wenn der auftaucht.
     
    #24 pat_blue
  6. Natürlich käme die Polizei zu euch. Nicht wegen des Hundes, aber wegen Hausfriedensbruch.

    Mach dich locker, dein Ex kann dir gar nichts.
     
    #25 Fact & Fiction
  7. @pat_blue ich war bei der Polizei und beim Amt ich bin der Halter bzw Eigentümer habe nur Angst das der hier auftaucht und will den hund haben
     
    #26 Jessi9417
  8. Nein, ist er nicht!

    Wenn er dir den Hund überlassen hat, und das sogar unterschrieben hat, ist er nicht im Recht!

    Edit: Und wenn er wirklich bei dir vor der Tür steht, zeig ihn an. Wegen Hausfriedensbruch. Sag, er hat gedroht, er schlägt die Tür ein.

    Und es kann auch nicht schaden, Chats und Mails usw. zu archivieren. Und eventuelle Gespräche (mit dem Handy) aufzuzeichnen (ohne darauf hinzuweisen). Das hat zwar nicht unbedingt vor Gericht Bestand, es gibt aber zB den Polizisten einen Eindruck, womit sie es zu tun haben.
     
    #27 lektoratte
  9. Dann solltest du das Wort "Todesangst" vielleicht nochmal überdenken....
    Hausverbot kannst du trotzdem machen. Per Einschreiben versenden, wenn ers annimmt, gilt es als zugestellt.
     
    #28 pat_blue
  10. Danke liebe Leute ihr wisst garnicht wie gut das tut mit euch zu sprechen bzw zu schreiben danke erlich ich habe einfach nur Angst das er hier hin kommt und mir den hund ab nehmen will nur weil er laut Quittung den hund bezahlt hat
     
    #29 Jessi9417
  11. Kann schon sein, dass er es versucht. Aber das heißt nicht, dass er im Recht ist.

    Um wieviel Geld ginge es denn im Zweifelsfall?
     
    #30 lektoratte
  12. Das mit deiner Angst verstehe ich nur zu gut. Sorgt dafür, dass er gar nicht erst aufs Grundstück kommt - falls er überhaupt auftaucht. Würde mich nicht wundern, wenn es nur bei diesen Drohungen bliebe.
     
    #31 Fact & Fiction
  13. Wie gesagt: Ich würde ihm eventuell ein Schreiben von einem Anwalt zustellen lassen. Wenn er merkt, du machst ernst und er kann dich so nicht weiter trietzen, lässt er es möglicherweise schon sein!
     
    #32 lektoratte
  14. Um 800 Euro für mich wäre es kein Problem das zu zahlen abe euch habe Angst das er vor der Türe steht und den hund haben will nur weil er diese scheis Quittung bezahlt hat ich habe das Orginal da muss man sich mal vorstellen ich rufe den Züchter an er sagt gestern Nachmittag er hätte keine Quittung und vorhin meinte er das er dem die Kopie gegeben hat deswegen habe ich Angst das er mir den hund diese Woche weg nimmt wisst ihr was ich meine ??
     
    #33 Jessi9417
  15. Danke für diese lieben Worte ihr glaubt nicht wie mich das gerade aufbaut danke viel mals
     
    #34 Jessi9417
  16. Mein hund ist alles für mich habe nur Angst weil er meinte der hund wäre rechtsmäßig seiner weil er ihn gekauft hat hat abe rum September mir den hund überschrieben die Unterschrift von ihm und alles hat das Amt
     
    #35 Jessi9417
  17. Nein, du hast die Abtretungserklärung, die ist "neuer" als die Quittung. Und widerspricht ihr ja auch nicht. Die Quittung belegt, dass er den Hund gekauft hat, und die Erklärung belegt, dass der Hund jetzt dir gehört. :hallo:

    Du darfst/solltest sie nur nicht verlieren. Aber wenn ihr auf dem Ordnungsamt wart, bist du ja auch dort als Halterin eingetragen.
     
    #36 lektoratte
  18. Ich war sogar heute noch mal auf dem Amt und die haben mir gesagt das ich der halt/Eigentümer bin er hat mir den überschrieben sowohl steuerlich als auch beim Ordnungsamt und mein Vater hat gerade noch mal angerufen also ich brauche mir keine Sorgen machen auf dem Amt bin ich halter/Eigentümer er hat das unterschrieben und ich auch
     
    #37 Jessi9417
  19. Dein Ex weiss ganz genau, dass der Hund rechtlich dir gehört, der will dich nur schissig machen - was ihm ja auch gelingt.

    Ist nur ein weiteres Machtspiel. Geh am besten einfach gar nicht mehr drauf ein. Keine Nachrichten beantworten, keine Anrufe entgegen nehmen, fertig.
     
    #38 Fact & Fiction
  20. @Fact & Fiction wieso sagt er mir dann es kann kommen was wolle er holt sich den hund hier ab weil er auf der Quittung den hund bezahlt hat aber wir waren beim Ordnungsamt und steueramt der musste unter schreiben das er mir den hund überschreibt und zum Schluss musste ich unterschreiben
     
    #39 Jessi9417
  21. Weil er will, dass dich diese Drohung kirre macht. Funktioniert ja auch.

    Es geht ihm nicht ums Recht oder um den Hund. Er will dich treffen, dich ärgern, dich in Sorge wissen. Du bist rechtlich auf der sicheren Seite, also lass nicht zu, dass seine Drohungen dich so sehr verrückt machen.
     
    #40 Fact & Fiction
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hilfe! Mein Ex-Freund möchte mir den Hund wegnehmen!“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden