Hautkrebs beim Hund??

  • Astrid
Hallo Leute,

hat von Euch schon mal jemand diese Krankheit gesehen, oder vielleicht schon erlebt??

Habe momentan einen Verdacht bei einem meiner Hunde. Da ich aber von dieser Krankheit keinen blassen Schimmer habe möchte ich mal um Ratschläge bitten. Kann mir jemand helfen???

Viele liebe Grüße

Astrid und die Sabberbande
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Astrid :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • mona
Hallo Astrid,

ja leider. Als Kind wuchs ich mit einem Boxer - Rüden auf. Er wurde Krank und zwar hatte er Hautkrebs. Die Symptome waren mitunter, ein sehr schlechtes Haarkleid, aber das schlimmste waren die Löcher. Er hatte zum Teil Kinderfaust grosse Löcher in der Haut. Ich weiss natürlich nicht wie sich dein Verdacht hierzu breit macht, aber die Verkäufe solcher Krebserkrankungen können durchaus unterschiedlichsten Charakter aufweisen. Das es diese Erkrankung gibt ist aber sicher. Melde dich doch nochmals hier, ich wälze derweil meine Fachliteratur hierüber, vielleicht kann ich etwas finden wenn du mal die Symptome schilderst.


Mona's
kämpferische
Grüsse

mona@bull-and-terrier.de
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Astrid
Hallo Mona,

vielen herzlichen Dank für Deine Antwort.

Nein Fellprobleme hat mein Hund nicht. Er hat im unteren Augenlid einen dunkelbraunen Fleck, der immer großer wird. Jetzt sind noch zwei Fleckchen dazu gekommen, und zwar an der Schnauze. Es könnten rein theoretisch auch Warzen sein, habe keine Ahnung.

Aber um ehrlich zu sein, habe ich unheimliche Angst weil sich der Fleck vergrößert.

Freu mich auf eine Antwort Deinerseits.

Viele liebe Grüße

Astrid und die Sabberbande
 
  • mona
Hallo Astrid,

ich kenne mich mit BX leider nicht aus. Bei meinen ist es aber ganz normal das sie hier und da mal wieder einen Fleck hinzu bekommen. Das sind Pigmentflecke die sie bis zu drei Jahren bekommen können. Package hatte im Alter von 14 Monate auch einen am untern Augenlid bekommen, dieser Wuchs auch ziemlich schnell. Das es bei deinem Hund auch an der Nase/Schnauze zu bewundern ist lässt mich schon über eine Pigmentstörung nachdenken. Wenn dies so ist, brauchst du dir kein Kopf drum zu machen. Warzen können es sicher auch sein aber nur wenn diese Flecken eine Erhebung aufweisen. Die solltest du von einem Arzt begutachten lassen.

Ich für mich Tippe aber eher auf diese Pigmentstörungen da es auch an Weichteile wie z.B. der Nase ist Warum sollte es eigentlich bei einer Bordeaux Dogge solche Erscheinungen nicht geben?? Beobachte diese Veränderung und wie gesagt, sollten sich die Flecken in irgend einer Art und weise von der Haut erheben, lass es von einem Arzt untersuchen. Hoffe ich habe dir die Angst ein bisschen nehmen können, ja???


Mona's
kämpferische
Grüsse

mona@bull-and-terrier.de
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hautkrebs beim Hund??“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten