Hauself Holly und Gnom Neo

Ich hab jetzt erst hier rein geschaut und lese immer gerne die Berichte, habe also auch diesmal welche über Holly und Neo erwartet. Daher musste ich den Beitrag, dass Neo so unerwartet gestorben ist, wirklich zweimal lese, damit ich ihn begreife.

Es tut mir sehr Leid für euch.

Nun ist ja schon wieder eine Weile vergangen. Wie geht es denn euch und Holly jetzt?
 
Uns geht es den Umständen entsprechend ganz gut.

Holly schwankt zwischen unsichtbar sein, Clown spielen und Überforderung mit uns beiden. Ist jedoch im großen und ganzen stabil. Das alleine bleiben bereitet ihr wieder Probleme (was aber zu erwarten war) und ich glaub ihr fehlt der Gnom zum anstiften.
Jetzt muss sie manche Sachen einfach selbst in die Pfote nehmen.

Mir fehlt mein Schatten ganz unglaublich. Es gibt keine Nacht in der ich nicht aufwache und die Leere neben mir spüre. Auf dem Sofa ist es so einsam..... allgemein, keiner mehr der mich bei allem begleitet oder mir im Weg steht.
Neo war so präsent...das ist unglaublich, was da für ein Loch entstanden ist :(
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hauself Holly und Gnom Neo“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

blackdevil
Auch aus Erfahrung, das ist sehr hart:-(
Antworten
901
Aufrufe
65K
Booba
blackdevil
Wow, wie schnell die Zeit vergeht. Ich wünsche Euch noch viel gemeinsame Zeit miteinander.
Antworten
72
Aufrufe
5K
embrujo
embrujo
spikerico
Antworten
39
Aufrufe
2K
Lana
Musclesheela
Naja, da es einen erneuten Vorfall im Zoo gab, liegt der Verdacht schon sehr nahe, dass da ein (oder mehrere) Irre(r) am Werk ist. :( Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
8
Aufrufe
1K
MaHeDo
Podifan
Das wäre nur richtig, wenn der Begriff Kampfhund erst mit den Listen geboren worden wäre. Ich fürchte aber, Kampfhunde sind älter als Rasselisten und können demnach unabhängig von diesen existieren. ;)
Antworten
34
Aufrufe
3K
snowflake
S
Zurück
Oben Unten