Hallo zusammen...

  • snowflake
Ich sehe weder den vom TH genannten Mix in dem Hund, noch einen Listenhund. Ob er in Gefahr ist, als Listenhund eingeschätzt zu werden, kann ich allerdings nicht im geringsten beurteilen.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi snowflake :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • DobiFraulein
Ich kannte mal einen Rottweiler-Schäferhund-Mix, der ähnlich aussah.
Hab ich auch im Kopf
Ich weiß nur absolut nicht mehr, woher. :gruebel:
Aber der sah bis auf den weißen Fleck auf der Brust fast exakt so aus.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • dasjanzons
ein sehr schönen Hund hast du da,
Herzlich Willkommen.
 
  • BlackCloud
Und ich bin verwundert….kann es echt noch Probleme geben, wenn er doch offiziell aus dem Tierheim kommt? Ich wäre jetzt davon ausgegangen, dass man mit einem Tierheim Hund auf der sicheren Seite ist, weil die sich doch normalerweise gewissenhaft kümmern :gruebel:
Klar, kann es da zu Problemen kommen, wenn der Hund phänotypisch als Listenhund eingestuft wird.
Ich persönlich hätte da ein Gutachten erstellen lassen vor der Vermittlung. Denn selbst der Rottweiler steht hier in NRW auf der Liste und dafür braucht es eine Haltergenehmigung.
 
  • Lucie
:love: :willkommen:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Aeskulap
Diese Test sind sicher interessant und witzig, aber leider nicht sonderlich genau und vor Gericht nicht haltbar. Nur als Info für dich. Ich würde ein Gutachten machen lassen, solange du noch freie Wahl hast und nicht vom Ordnungsamt vorgeschrieben bekommst, wann und wo.

Hallo,
Deinem Tip folgend, habe ich einen Termin für ein Gutachten gemacht, leider erst für den 8.09. einen Termin bekommen
Letzte Woche war der Brief vom Ordnungsamt im Briefkasten
Heute 14 Uhr Termin beim Veterinäramt....

Bisschen flau ist mir schon....

Ich hoffe, man ist gnädig und erkennt nicht was in dem "Schaaf", was nicht drin steckt!

Bitte Daumen drücken ❗
 
  • Lille
Also, ich wohne ja weder in NRW, noch habe ich einen Listenhund, aber nach allem, was ich hier über die Jahre mitbekommen habe, würde ich noch heute morgen umgehend Herrn Weidemann anrufen (Anwalt, Kontakt steht aktuell im Chat) und ihn fragen, ob er da potentiell ein Risiko sieht und ob Du da hingehen musst.
 
  • MadlenBella
Ich würde auch nichts ohne den Anwalt machen. Ich hoffe, das geht gut aus für euch.
 
  • Aeskulap
Mit Herrn Weidemann habe ich Freitag schon telefoniert.... er rät mir hinzugehen!
Ich soll ihn sofort anrufen wenn man gedenkt Eddy zu beschlagnahmen.
 
  • MadlenBella
Ich drück die Daumen und berichte nachher, bitte!
 
  • Bulliene
Super das du schon mit Herrn Weidemann im Kontakt bist. Ich drücke dir ganz fest die Daumen für heute.
 
  • Aeskulap
So, soeben kam eine Email dass das Veterinäramt durch Krankheit einen personellen Ausfall hat....
Termin auf unbestimmte Zeit verschoben :rolleyes:
 
  • MadlenBella
Ich glaube, das spielt euch in die Karten ;)
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hallo zusammen...“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten