Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Hängezeder - wie winterhart?

  1. Ich würde mir gerne in ein größeres Beet im Garten eine schon etwas größere Hängezeder (mind. 1,50 - 2,00 m Höhe) einpflanzen. Ich habe jetzt beim googeln mehrere widersprüchliche Aussagen zur Winterhärte gefunden. Da heißt es z.B., dass erst ältere Bäume genügend winterhart in D sind. Zudem gibt es auch verschiedene Arten, wie Libanon-Zeder (die mir optisch am besten gefällt). Kennt sich da jemand aus, ob die in unseren Breiten winterhart sind? Region wäre Saarland.
     
    #1 heisenberg
  2. Diese Libanonzeder steht im Weinheimer Schlosspark. Sollte einigermaßen winterhart sein, schätze ich. ;)

    Weinheim ist allerdings Weinbauregion.

     
    #2 snowflake
  3. Ich hab nochmal editiert, hast du gesehen?
     
    #3 snowflake
  4. Ein Statement der Baumschule Eggert, vllt. hast du das auch schon gesehen?

    "Als junge Pflanze sollte Cedrus libani bei strengen Frösten geschützt werden. Im Laufe der Zeit wird die Libanonzeder aber deutlich frosthärter. Als großes Exemplar ist ein Winterschutz nicht mehr nötig. Im botanischen Garten Hamburg stehen sehr schöne fast ausgewachsene Exemplare, die eine schirmartige Krone gebildet haben."

    Und woanders schreiben sie bis -16°. Also hier würde das locker reichen.
     
    #4 snowflake
  5. Ja, habs gesehen ;). Ich hab solche schon etwas größeren Hängezedern hier in der französischen Nachbarregion gesehen, waren sehr schön. Ich habe nun etwas zur Winterhärte bis -20°C gelesen. Das würde ja funktionieren. Aber die Aussagen sind nicht eindeutig.
     
    #5 heisenberg
  6. So lange sie nicht zu groß ist, kannst du sie doch problemlos, wenn starker Frost angesagt ist, in Vlies packen. Das machen sie hier mit Olivenbäumen und Palmen.
     
    #6 snowflake
  7. Ja, das wäre kein Problem. Winterschutz mach ich ja schon bei meinen Freiland-Palmen, bisher erfolgreich :).
    Ich hab hier diese Frage gestellt, weil ja vielleicht jemand persönliche Erfahrung mit Zedern hat ;).
     
    #7 heisenberg
  8. mein mann (gärtner im saarland) meint, alles unsinn, sie ist bei uns ganz normal winterhart.
     
    #8 lupita11
  9. ps: damit meinte er eine cedrus atlantica pendula, nicht die libanonzeder. da müsste ich ggf. noch mal nachfragen.
     
    #9 lupita11
  10. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hängezeder - wie winterhart?“ in der Kategorie „Haus & Garten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden