Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Globuli gut oder nur Placebo

  1. Thema siehe oben. In einem anderen Forum wurde ich wegen meiner Ansichten fast zerrissen.Nix schlimmes.....
    Also , da ich bei mir sehr gute Erfahrungen mit Rhus Tox D12 bei mir gemacht habe , suchte ich nach Mitteln für Odin. Er hat ständig vereiterte Abzesse an den Zähnen ( hat leider nicht mehr viele )und viele Antibiotikagaben, welche mein TA und ich gern reduzierereduzieren würden. Zur Zeit wieder Antibiose und Dentisept. Hatte heute wieder mit unseren TA das Thema und er meine es gibt Hunde wo es anschlagt. Traumeel und Zeel ist super.
    Wie steht ihr dazu?
     
    #1 Odin 13
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Du wirst hier beide Ansichten finden. Wir hatten erst kürzlich diese Diskussion. Die einen glauben dran und haben gute Erfahrungen gemacht, die anderen sagen, das ist nur ein Placebo-Effekt, weil Zuckerkügelchen keine heilende Wirkung haben können.

    Ich gehöre zu der Placebo-Fraktion.
     
    #2 snowflake
  4. Das ist doch ok, so lange die Diskussion sachlich bleibt.
     
    #3 Odin 13
  5. Wer heilt, hat Recht. ;) Such Dir einen guten Tierheilpraktiker/in. Es gibt nicht das Mittel. Es wird immer auf das Lebewesen abgestimmt.

    edit ich gehöre nicht zur Placebo Fraktion..habe durchaus schon gute Erfahrungen gemacht.
     
    #4 embrujo
  6. Mir hilft Rhus Tox bei meinen Rückenbeschwerden immer wieder gut.
    Ich kenne eine TierheTierheilpraktikerin, die mich auf die Idee gebracht hat.Sie nannte 3 Mittel
    Belladonna
    Nux vomica
    Und eins Natrium irgendwas in den Potenzen D6 ( 3xige Gabe ) oderD12 2xige Gabe.
    Aber ich will nichts versauen, denn Zahnschmerzen sind gemein.
     
    #5 Odin 13
  7. Wie alt ist dein Hund und warum zieht man die Zähne nicht, wenn sie solche Probleme machen?
     
    #6 pat_blue
  8. Genau das ist hier für Tier und Mensch das Problem.
    Alles was ich bisher versuchte, war einfach völlig daneben.
     
    #7 matty
  9. Ich würde sehr gerne dran glaube und schließe eine Wirkung nicht aus.

    Gehöre aber meinen Erfahrungen nach auch zur Placebo Fraktion.
     
    #8 Melli84
  10. Odin ist 13 Jahre. Gezogen wurden bisher 22 Zähne .
     
    #9 Odin 13
  11. Sieht bei mir nicht anders aus.
     
    #10 Odin 13
  12. Wieso der Rest nicht? Wäre sicher schlussendlich schonender als stöndig Medis. Ich kannte eine Hündin, der wurden mit 15 alle Zähne gezogen, mit bestehender Herzproblematik (wahrscheinlich sogar durch die Zähne verursacht), die wurde mit Lebensfreude und leckerem Nassfutter 18.
     
    #11 pat_blue
  13.  
    #12 Odin 13
  14. Der kaut ja jetzt schon fast auf Felgen.Lecker Fleisch gibts schon.
    Aaber ganz ohne Fangzahne, ist wie Mensch ohne Hände. Wenns kommt dann muss es halt
     
    #13 Odin 13
  15. Ist doch dem Hund egal, dafür keine Schmerzen mehr und keine unnötigen Medis. Abgesehen davon entstehen mit der Zeit durch die Entzündungen nicht unerhebliche Begleiterkrankungen
     
    #14 pat_blue
  16. Homöopathie hilft definitiv,:dafuer: aber sie hat auch Ihre Grenzen wie jede andere Therapie auch.

    Schlechte Zähne sind für den Organismus ständige Störherde, die auch mal schnell diverse Entzündungen in anderen Organen auslösen können.

    Der Hund kaut sein Futter normalerweise nicht und zum Verdauen großer Brocken hilft ihm die hohe Konzentration an Magensäure.

    Du mußt ihm ja nicht gerade ein ganzes Rind hinlegen.:lol:

    Bei der ganzen Vorgeschichte würde ich die letzten Zähne auch noch ziehen lassen.
     
    #15 Anaschia
  17. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass homöophatische Zuckerkügelchen oder Tabletten sowohl bei mir als auch bei den verschiedensten meiner Hunde bei den verschiedensten Zipperlein/Erkrankungen absolut gar keine Wirkung hatten. Das mag daran liegen, dass ich nicht an die Wirkung von Zuckerkugeln ohne messbaren Wirkstoff glaube. Und ja sowohl ich als auch meine Hunde waren bei ausgebildeten und erfahrenen Homöophaten in Behandlung, der die jeweiligen Globulis punktgenau auf das Tier/den Menschen und das Gebrechen ermittelt und dosiert hat, das hat aber nix am Ergebnis geändert.

    Pflanzliche Arzneimittel, da bin ich jederzeit für zu haben, aber Kügelchen ohne jeglichen Wirkstoff drin... nein, verzichte dankend.

    Gruß
    tessa
     
    #16 tessa
  18. Mal von der "Wirkung" von Zucker abgesehen und dem Sinn nem Hund bei Zahnproblemen Zucker als Heilmittel zu geben.... Ständige Entzündungen im Mundraum sind auch abartige Schmerzen. Das würde ich meinen Hunden nie antun. Wer jemals wirklich Zahnschmerzen hatte, oder ne Entzündung im Mundraum weiß wovon ich rede. Ich hab meinem Oppa mit 18 noch die letzten 2 Zähne ziehen lassen. Auch wenn der nie Schmerzen gezeigt hat, war er danach doch nochmal deutlich lebhafter. Ich würde also aufhören den Hund sich damit Quälen zu lassen und Pillen und Kügelchen welcher Art auch immer in ihn zu werfen und zusehen, dass die Ursache, nämlich die maroden Zähne, rauskommen. Dem Hund isses rille ob er Reißzähne hat oder nicht.
     
    #17 Nune
  19. Das sind hauptsächlich jetzt die Zahntaschen.
    Hatte ich vergessen noch zu schreiben. Ich hatte nebenher noch Handwerker.
     
    #18 Odin 13
  20. Bisher bekommt er keine Globuli. Und die restlichen Zähne sind ok laut Röntgen. Bescheidene Zähne trotz hochwertigem Futter und keinen Zucker.
     
    #19 Odin 13
  21. Genau das ist der Abslolutismus der Scharlatane.... keinerlei Nachweise (außer eigene Wünsche/Erfahrungen) aber absolute Aussagen machen :rolleyes:

    Die Wirksamkeit von Placebos liegt lt. Studien bei bis zu 40%, auch wenn die Studienteilnehmerwissen, dass sie nur ein Placebo bekommen...aber Zuckerkugeln wirken "definitv" *lach* :wand::wand:
     
    #20 Pyrrha80
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Globuli gut oder nur Placebo“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden