Gibt's hier schon einen Mich nervt .... Thread?

  • MadlenBella
Hier gab es für die dauerhafte Zulassungen keine abgesagten Termine, nur für Kurzzeitkennzeichen. Hab mehrfach geschaut.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi MadlenBella :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Carli
Das finde ich auch unglaublich, macht das Arbeiten aber sehr entspannt;). Hier (in SE) geben die Zulassungsdienste die Unterlagen morgens ab und holen sie am nächsten Morgen wieder ab...

Die Termine für Privatleute sind auch lange ausgebucht, ist man aber flexibel, schaut man morgens auf die Seite mit der Terminvergabe. Da gibt es dann die abgesagten Termine und das sind täglich so einige.
nicht jeder ist eben flexibel. Dass es die Arbeit für die Mitarbeiter angenehmer macht ist nachvollziehbar. Ist aber nun eigentlich ein Job mit Kundenkontakten, wenn da aus Bequemlichkeit diese Firmen gefördert werden fände ich das noch ärgerlicher.
 
  • Madeleinemom
Whoa - holy sh!t ... eins unserer (oesterreichischen) Mobiltelefone hat vor za. einer Stunde von alleine eine Nummer i.d. USA gewaehlt ... eine Nummer, die uns nicht bekannt ist, aber existiert ... WTF? Was fuer ein Nepp ist denn das???
 
  • Crabat
Meine Mutter bekommt den Orden für das größte Tratschweib weit und breit. Aber sie will nur das beste.
 
  • Madeleinemom
Keine Ahnung - aber ich fuehle mich jetzt gehacked ...
 
  • Spicy
Irgendwie bin ich gerade genervt davon, wie wenig die Hunde, die ne Betreuung brauchen, erzogen sind…
Ist es den Leuten nicht mehr wichtig, dass ein Hund anständig an der Leine laufen kann? Das macht doch echt keinen Spaß mit so nem zerrenden Tier spazieren zu gehen :rolleyes:
Und die Hunde sind von klein auf bei ihren Haltern….ich verstehe es wirklich nicht….
 
  • heisenberg
Das sehe ich hier auch ständig. Vor allem bei den Kleinhunden.
Odin tut sich auch die ersten Minuten damit schwer, dann aber geht es einigermaßen. Man muss ihn immer noch öfter davon überzeugen, dass es nur weitergeht, wenn er manierlich läuft. Die wenigsten könnten mit ihm Gassi gehen, denn er testet extrem aus, wie weit er bei wem gehen kann. Aber er läuft weit besser an der Leine als die meisten hier in der Umgebung.
 
  • Gone in a flash
Shit eh.
Am 27. habe ich zwei Termine fast gleichzeitig aber mit 70 km Entfernung dazwischen. Muss ich wieder rumdelegieren.
Beide sind extrem wichtig und können nicht mehr verschoben werden. Das war echt Missmanagment von mir. Nervt mich.

Ausserdem wurde ich eben genötigt einen Arzttermin zu machen und da muss ich mich am Montag dann mit Wartezeit hinhocken. Ich hasse sooo früh aufstehen. Aber muss sein. Seh ich ja, seh ich ja...
 
  • toubab
Irgendwie bin ich gerade genervt davon, wie wenig die Hunde, die ne Betreuung brauchen, erzogen sind…
Ist es den Leuten nicht mehr wichtig, dass ein Hund anständig an der Leine laufen kann? Das macht doch echt keinen Spaß mit so nem zerrenden Tier spazieren zu gehen :rolleyes:
Und die Hunde sind von klein auf bei ihren Haltern….ich verstehe es wirklich nicht….
Ich auch nicht, das ist das a und o, es wird nicht gezogen.
 
  • pat_blue
Wie genau "verpfeifft" man einen Ar.schkriecher, der sich nun zum xten Mal mit fremden Federn geschmückt hat?
 
  • Candavio
Das mein blöder großer Zeh, in den ich mir Sonntag letzter Woche einen Holzsplitter unter den Nagel gerammt hatte, morgen wohl doch "unters Messer" muss.
Die AB's haben nicht wirklich geholfen, tut immernoch fies weh und sieht irgendwie "komisch" aus.
Mal gucken was der Doc heute Abend sagt, angedroht hatte er es ja gleich am Anfang schon... :rolleyes: .
Natürlich dann gaaaanz toll bei dem Wetter, weil man nach sowas ja auch so gut in geschlossene Schuhe reinkommt :nee:
 
  • Podencofreund
Das mein blöder großer Zeh, in den ich mir Sonntag letzter Woche einen Holzsplitter unter den Nagel gerammt hatte, morgen wohl doch "unters Messer" muss.
Die AB's haben nicht wirklich geholfen, tut immernoch fies weh und sieht irgendwie "komisch" aus.
Mal gucken was der Doc heute Abend sagt, angedroht hatte er es ja gleich am Anfang schon... :rolleyes: .
Natürlich dann gaaaanz toll bei dem Wetter, weil man nach sowas ja auch so gut in geschlossene Schuhe reinkommt :nee:
Oh je, das hört sich ja übel an..ich wünsche dir gute Besserung! :clover:
 
  • lektoratte
Wie genau "verpfeifft" man einen Ar.schkriecher, der sich nun zum xten Mal mit fremden Federn geschmückt hat?

Indem man ganz nebenbei im Gespräch an passender Stelle bemerkt, wer eigentlich die Arbeit gemacht hat?
 
  • Gone in a flash
Wäre ich doch bloß immer in die Kirche gegangen, anstatt auszutreten. :sarkasmus: Dann hätte der liebe Herr Gott mich sicher vieeeel lieber.
Ich bin angesichts meines maroden Zustands dann doch genervt.
Ich war, wie vereinbart, heute morgen beim Arzt. Und ging mit... vielen Rezepten und Verordnungen. Dammich.
Seit gestern geht es mir ziemlich schlecht. Grippal, nur "anders". Dazu muss man wissen, das ich Amfang letzter Woche eine Zecke aus meiner Kniekehle gefriemelt habe. Leider blieb auch noch etwas drin. Ich habe Freitag beim Arzt angerufen, weil mir alle gesagt haben das sieht nicht "gesund" aus.
So wie es mir nun seit Wochenende geht und so wie es auch aussieht, habe ich n bisschen länger Antibiotika gebucht. Borreliose.
Ich habe ja diesbezüglich total einen "weg" nach 2014 schwere Borreliose und nahtlos dann Multiple Sklerose. Ich fang jetzt gleich an des Doxy zu naschen. Und ich weiß schon aus 2014 WIE mies ich das vertrage.

Und weil ich ja schon mal da bin, habe ich dann gleich mein Hüftproblem angesprochen. Hello Physio. Das ist muskulär wohl so hinüber, sie meinte es wäre kein Wunder was und das ich mittlerweile permanente Schmerzen habe. Ich kann ja kaum noch richtig laufen, seit Monaten. Tue es aber. IRGENDWIE halt. Mah....
Jedenfalls rächt sich jetzt nach 7 Jahren die Überlastung. Rechts geht ja nicht mehr soviel, im wahrsten Sinne des Wortes. Dadurch hat links jetzt "aufgegeben". Genug, genug der Übernahme und Kompensation, sagt die Hüfte.

Ich fühle mich marode.

Und morgen kommt der Besuch auf den ich immer ein Jahr warten muss. Es ist echt zum hysterisch lachen.
 
  • snowflake
Das klingt nicht gut. Da steht es dir wirklich zu, genervt zu sein. Ich wünsche dir, dass du da so gut wie möglich durch kommst. :trost1:
 
  • Madeleinemom
Wäre ich doch bloß immer in die Kirche gegangen, anstatt auszutreten. :sarkasmus: Dann hätte der liebe Herr Gott mich sicher vieeeel lieber.
Ich bin angesichts meines maroden Zustands dann doch genervt.
Ich war, wie vereinbart, heute morgen beim Arzt. Und ging mit... vielen Rezepten und Verordnungen. Dammich.
Seit gestern geht es mir ziemlich schlecht. Grippal, nur "anders". Dazu muss man wissen, das ich Amfang letzter Woche eine Zecke aus meiner Kniekehle gefriemelt habe. Leider blieb auch noch etwas drin. Ich habe Freitag beim Arzt angerufen, weil mir alle gesagt haben das sieht nicht "gesund" aus.
So wie es mir nun seit Wochenende geht und so wie es auch aussieht, habe ich n bisschen länger Antibiotika gebucht. Borreliose.
Ich habe ja diesbezüglich total einen "weg" nach 2014 schwere Borreliose und nahtlos dann Multiple Sklerose. Ich fang jetzt gleich an des Doxy zu naschen. Und ich weiß schon aus 2014 WIE mies ich das vertrage.

Und weil ich ja schon mal da bin, habe ich dann gleich mein Hüftproblem angesprochen. Hello Physio. Das ist muskulär wohl so hinüber, sie meinte es wäre kein Wunder was und das ich mittlerweile permanente Schmerzen habe. Ich kann ja kaum noch richtig laufen, seit Monaten. Tue es aber. IRGENDWIE halt. Mah....
Jedenfalls rächt sich jetzt nach 7 Jahren die Überlastung. Rechts geht ja nicht mehr soviel, im wahrsten Sinne des Wortes. Dadurch hat links jetzt "aufgegeben". Genug, genug der Übernahme und Kompensation, sagt die Hüfte.

Ich fühle mich marode.

Und morgen kommt der Besuch auf den ich immer ein Jahr warten muss. Es ist echt zum hysterisch lachen.

Klassisches Beispiel fuer "MS is BS". Ich hoffe, die Physio kann Dir helfen.
 
  • lektoratte
Man muss es schon so machen, dass es nicht so wirkt, als wolle man den anderen (den mit den Federn) gezielt in die Pfanne hauen und hätte eventuell was gegen ihn.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Gibt's hier schon einen Mich nervt .... Thread?“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten