Gibt's hier schon einen Mich nervt .... Thread?

  • Lucie
Bürokratie :wtf: in der Bananenrepublik. Ich hatte alle Unterlagen beim Antrag auf Vorschusszahlung der Witwenrente mitgeschickt. Diese bearbeitet die Deutsche Post, Niederlassung Rentenservice. Zusätzlich muss man noch einen Antrag bei der Deutschen Rentenversicherung auf große Witwenrente stellen. Nicht zu fassen, aber das geht nicht Hand in Hand, was bei der Deutschen Post eingereicht wird bleibt dort, wird nicht an die Deutsche Rentenversicherung weitergeleitet, für mich nicht nachvollziehbar, eingescannt wir es doch eh und wäre mit wenigen Mausklicken weitergeleitet. Man muss tatsächlich alle Unterlagen im Original per Post doppelt schicken, der Kram wird dann dort gescannt, also auch doppelt Arbeit für die eh schon so überlasteten Beamten.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Lucie :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • christine1965
Meinst du diese Abschlagzahlung nach dem Tod des Ehepartners? 3 Monatsrenten?

Wenn ja, das ging bei uns ganz problemlos über das Bestattungsinstitut
 
  • Lucie
Meinst du diese Abschlagzahlung nach dem Tod des Ehepartners? 3 Monatsrenten?

Wenn ja, das ging bei uns ganz problemlos über das Bestattungsinstitut
Ja, das ging auch problemlos mit dem Rentenservice der Post, der online Antrag für die große Witwenrente auch, für mich war das damit erledigt, egal.
 
  • lektoratte
Ich hatte grad einen Schrieb vom Finanzamt wg. Homeoffice des GG - ich möge dich bitte alle Unterlagen zum Arbeitszimmer einreichen, damit sie prüfen können, ob das wirklich die Bedingungen erfüllt.
Wir teilen uns das ja, und es ist seit Jahren vom Finanzamt als Betriebsstätte für sowohl meint Tätigkeit als auch für ein Kleingewerbe des GG im Nebenerwerb registriert. Alle Angaben dazu stehen bereits, und das jedes Jahr, in der Steuererklärung.
Das teilte ich dem SB im Finanzamt mit. Antwort: Jaha, aber doch nicht in nicht gewerblicher Tätigkeit… dafür müssten sie jetzt alles nochmal prüfen… :wand:

(Anmerkung: Bin nicht sicher, ob das stimmt. Der SB ist noch sehr jung und war mit dieser eifrigen Nutzung eines einzigen Raumes etwas überfordert…)

Es stellte sich dann heraus, dass für Homeoffice bei Corona eh noch mal andere Regeln gelten. Die Prüfung war dann daher doch nicht nötig.

Naja, aber… nervt halt auch, sowas.
 
  • heisenberg
Ja, sowas nervt. Für solche Fälle sind wir froh, dass wir einen Steuerberater haben.
 
  • Crabat
Jobangebot.
Nervt mich, weil ich eigentlich fein bin in dem Betrieb wo ich bin.
Aber das Angebot ist halt schon gut. Mehr Stress für mehr Geld. Interessante Aufgaben für viel mehr Arbeit. Ahrhg.
 
  • snowflake
Wieso bekommst du Jobangebote, wenn du gar nicht auf Jobsuche bist?
 
  • Crabat
Weil sie jemanden suchen und Dorf halt? Solls geben.
 
  • DobiFraulein
Jobangebot.
Nervt mich, weil ich eigentlich fein bin in dem Betrieb wo ich bin.
Aber das Angebot ist halt schon gut. Mehr Stress für mehr Geld. Interessante Aufgaben für viel mehr Arbeit. Ahrhg.
Auch Pferde?
 
  • Candavio
Jobangebot.
Nervt mich, weil ich eigentlich fein bin in dem Betrieb wo ich bin.
Aber das Angebot ist halt schon gut. Mehr Stress für mehr Geld. Interessante Aufgaben für viel mehr Arbeit. Ahrhg.
Müsst ihr von deinem Geld leben, oder ist es, wie bei mir, eher "Spielgeld".
Wenn ersteres, dann klar, wechseln.
Wenn zweiteres, der Spaßfaktor bei der Arbeit ist absolut wichtig und genügend Freizeit auch.
Ich würde mit meinen Qualifikationen an jedem anderen Empfang deutlich mehr Geld verdienen, aber das ginge dann wahrscheinlich auf Kosten meiner Lebensqualität.
Ich habe mich Anfang des Jahres von 140 auf 130 Stunden im Monat herabstufen lassen, die 10 Stunden reissen finanziell jetzt kein Loch in die Kasse, aber verteilt auf unser Schicht-System heißt es, das ich im Monat drei Wochen nur noch drei Tage arbeite und in einer Woche eine kurze Schicht draufpacke.
Ich bin jetzt 58 und soviel Spaß mir mein Job wirklich macht, aber das gönne ich mir :dafuer:
 
  • BlackCloud
Gebührenbescheide …

Heute kam per Post die Bescheinigung für Mias bestandenen Wesenstest.

100,00 € will die Stadt Köln von mir dafür haben.

2014 habe ich bei Daisy damals nur 70,00 € bezahlt.
 
  • heisenberg
Wir haben Grasmilben :wtf:. Ist im Moment hier in der Region ne absolute Plage.
Hund ist schon pickelig und mich haben sie auch schon gebissen.
Hab jetzt grade den Rasen sehr kurz gemäht und den Grünschnitt in den Hänger verfrachtet. Werd jetzt dieses Neemölzeugs gießen und die nächsten Tage nochmal mähen... Es nervt. Sonst mäht ja der Roboter, aber der lässt ja den Grünschnitt liegen und damit auch die Milben :sauer:
 
  • Crabat
Der GLS Fahrer hupt seit neuestem wenn er da ist. Nicht einmal, nein, er hupt solange bis man rauskommt, oder er denkt es ist keiner da.
Völlig entnervt ziehe ich Schuhe und Jacke an und dann hat er super laut Musik an, strahlt und meint „es hat geklappt!!!“.
Ich war so perplex, dass ich vergessen habe das für die Zukunft anders zu regeln. Auf ein Neues.
 
  • Crabat
Endgenervt weil mit dem neuen Handy mein Onlinebanking nicht funktioniert, bzw, ich bin zu blöd dazu ein neues Gerät freizuschalten.
 
  • Lille
Muss man dazu nicht erst einen Brief bekommen? Irgendwas war da.
 
  • sleepy
Endgenervt weil mit dem neuen Handy mein Onlinebanking nicht funktioniert, bzw, ich bin zu blöd dazu ein neues Gerät freizuschalten.
Klappte bei mir auch nicht, ich hab alles mögliche versucht und ausprobiert, bekam immer irgendwelche Fehlermeldungen - bis ich dahinter kam, daß es am Browser lag. Was jahrelang mit Chrome einwandfrei geklappt hatte, ging plötzlich auf dem neuen Handy nur noch mit dem vorinstallierten Browser.
 
  • Crabat
Man braucht einen Aktivierungscode fürs Phototanverfahren. Da ich meinen nicht mehr finde, habe ich einen neuen bestellt. Kam an. Also PhotoTAN gescannt fürs Aktivieren des neuen Telefons: Code klappt nicht. Einerseits steht da dass man beachten soll, dass der alte Code mit dem neu bestellten verfällt. Andererseits soll man den alten aber telefonisch sperren lassen? Aha. Also versucht Sperren zu lassen, geht nicht, da meine Telefon- PIN angeblich falsch wäre. Supi.
 
  • Lille
Verstehe. Gnah :rolleyes:
Bei mir hatte das mit dem Code funktioniert, sperren lassen habe ich nichts.
 
  • Coony
@Crabat
Ich weiß es wirklich nicht, aber bei anderen sicherheitsrelevanten Anbietern muss man ein neues Gerät in den Kontoeinstellungen neu anmelden, bzw ein altes Gerät abmelden.
Vielleicht ist das bei deiner Bank ähnlich, das müsstest du dann eventuell per PC/Labtop in den Kontoeinstellungen schauen.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Gibt's hier schon einen Mich nervt .... Thread?“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten