Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Gibts auch schon einen ich freu mich über....Thread?

  1. Aber eigentlich sagt 1x 20min um den Block eigentlich Alles darüber aus wie es mir geht. ;)
     
    #27441 HSH Freund
  2. Mal nix Hunde — aber die haben auch was von.
    :freudentanz: Heute MRT gehabt und keine neuen Hiobsbotschaften
     
    #27442 Brille
  3. Ich denke schon, dass Hunde merken, wenn es einem nicht gut geht.
    Als ich letzten Sommer so krank war, ist Wilma tagein, tagaus neben meinem Bett gelegen. Die mußte zum Gassi fast geprügelt werden.
    Wahrscheinlich wollen sie auf uns schauen, weil wir zu nichts mehr in der Lage sind!
    Da sind ein paar Tage Minimalstprogramm anscheinend kein Problem!
     
    #27443 Lanzelot
  4. Das war hier auch so, wenn ich mal so krank war, dass ich nicht mit den Hunden gehen konnte, dass Gerhard sie mit Mühe und Not auf eine Minirunde mitschleppen konnte. Ronja ist seinerzeit in dieser Situation überhaupt nicht mit ihm gegangen.
     
    #27444 snowflake
  5. Das Problem ist hier ja auch das ich zumindest das Säckchen Niemandem mal eben so mitgeben kann. Auch wenn er tief drin einfach nur ein netter Schmusebär ist, ist er in bestimmten Situationen mit Vorsicht zu genießen. Wie das mit Bären eben so ist. ;)
    Conny hingegen ist einfach lieb, nett, weitestgehend verträglich, und überfordert die Meisten in meiner Umgebung eher früher als später komplett. :D
     
    #27445 HSH Freund
  6. weiterhin gute Besserung.
     
    #27446 kaukase
  7. Seit drei Jahren sehe ich hier im Feld immer mal wieder eine ältere Frau (schätzungsweise weit über 70) mit Hund laufen.
    Sie an zwei Krücken, der Hund ein alter Jack Russel Rüde (der muss vor drei Jahren schon deutlich über zehn gewesen sein).
    Beide sind nicht mehr so gut zu Fuß, aber laufen jeden Tag langsam ihre kleinen Runden.
    Im letzten halben Jahr hab ich sie nicht mehr gesehen und schon befürchtet, einen oder beide gibt es nicht mehr.
    Seit ein paar Tagen sind sie aber wieder da :)

    Der Hund (wahrscheinlich aufgrund der Krücken) nie an der Leine und - aus Gründen - mach ich immer einen riesen Bogen um die Beiden (alle anderen übrigens auch). Aber trotzdem finde ichs klasse. Die Frau tut sich wirklich schwer mit Laufen, aber bei Wind und Wetter ist sie unterwegs mit ihrem Hund. Heute eine für ihre Verhältnisse wirklich große Runde, die machen bestimmt ordentlich Mittagsschlaf heute :lol:
    Hut ab :hi:

    Im Gegensatz zu anderen Leuten hier, die nicht mehr gut zu Fuß sind, sich trotzdem junge Hunde anschaffen und dann mitten ins Feld fahren, um dort ans Auto gelehnt bissle Bällchen zu schmeißen und dann wieder heim zu fahren :rolleyes:
     
    #27447 DobiFraulein
  8. Ich bin ja auch gespannt, ob wir im Frühling die ü100 Dame wieder mit ihrem Pudelchen treffen. Ich hoffe es, die ist goldig.
     
    #27448 pat_blue
  9. Ich freu mich vorzustellen:

    Klein Maja. Die sich hervorragend einlebt. Wirklich schlau und lieb ist und auch mit ihrer tagesbetreuung super klar Kommt. Naja der Günther findet das ganze nur so mäßig gut.
     
    #27449 kitty-kyf
  10. herzlichen Glückwunsch zum goldigen Zuwachs.
     
    #27450 kaukase
    • Welcome, Maja!
     
    #27451 Madeleinemom

  11. Schön schön! Wird das ein schaefertier? Ich liebe schwarze DSH.
     
    #27452 toubab
  12. Ja. Schwarzer Schäfer mit SV Papieren.
    Im Nachbarort ist eine züchterin die ich kenne und dir hat sie mir quasi vermittelt.
    Übrig geblieben ist die Maus in bei einem anderen Züchter.
    Naja. Was soll ich sagen. Nachdem Günther mir gezeigt hat, dass er zu alt ist um noch lange was zu unternehmen war das Gefühl von: das geht ja mal garnicht, sehr groß.
    Und eigentlich wollte ich keinen Welpen. Aber naja. Wie es immer so ist. Man sieht sie sich an und irgendwann steht man im laden und kauf eine große Box und ein rosa Halsband.
    Aber ich hab selten sowas schlaues und entspanntes gesehen.
    Das erste was sie gemacht hat als sie im Garten war, war die Katze jagen. Und da hat Günther gleich nen Anfall bekommen und hat sie zurecht gewiesen und seit dem kein einziges mal wieder.
    Dann geht sie super auf ihren Platz. Bleibt dort nach ein bisschen üben auch liegen, sogar wenn direkt davor ein Kind kreischend spielt.
    Stubenrein ist sie aber leider überhaupt nicht. Aber sieht gut aus, dass sie das auch bald versteht.
    Und drei Tage im Haus und Madame hat schon verstanden wie man Türen auf macht. Ganz vorsichtig. Ohne einen Kratzer an die Tür zu machen. Das wird mal noch was.
     
    #27453 kitty-kyf
  13. So ein Paar gibt es hier auch... ein älterer Mann mit Dackel. Ich sehe die beiden jeden Morgen wenn ich an die Arbeit fahre, der Dackel am Gürtel fest und der Mann beim Laufen. Die beiden laufen auch richtig weit und der Dackel muss auch schon weit über 10 sein. Wenn ich an den beiden vorbei fahre, freu ich mich immer- egal bei welchem Wetter, die beiden laufen mehrere Kilometer jeden Morgen gegen 7.00 Uhr :love:


    Herzlichen Glückwunsch :freudentanz:
     
    #27454 Pyrrha80
  14. Steuererklärung erledigt! Persönliche Bestleistung - nur eine knappe Stunde hat's gedauert! :freudentanz:

    Das ist so easy geworden mit Elster. Wenn ich da zurück denke, kaum glaublich wie einfach es einem gemacht wird.
     
    #27455 Cornelia T
  15. Empfinde eigentlich nur ich den Namen Elster für das Programm völlig daneben? :nee:
     
    #27456 lupita11
  16. Wieso? Elstern sich doch dafür bekannt sich für glänzende Dinge zu begeistern. Also kein großer Unterschied zum Finanzamt. :mies:
     
    #27457 HSH Freund
  17. Elektronische LohnSTeuer ERklärung

    Nein finde ich passt genau.
     
    #27458 kitty-kyf
  18. Ich mache seit langem meine Steuererklärung selber. So unkompliziert wie heute war es noch nie.

    Die Daten des Vorjahres übernehmen, die aktuellen Zahlen eintragen, Steuerberechnung läuft mit, kontrollieren, absenden, ausdrucken, unterschreiben und ab damit zum Finanzamt.
    Belege müssen nur noch auf Nachfrage vorgelegt werden.
    Ab der nächsten Steuererklärung mache ich sie komplett online.
    Selbst die Zeit in der ich nebenher freiberuflich gearbeitet habe, war es so einfach die Daten zu erklären, das ich immer noch ganz begeistert bin.

    Ich war vor 30 Jahren schon mal eine Zeit lang selbständig. Wenn ich mich erinnere was die Steuererklärung damals für ein Aufstand war. :rolleyes:

    Toll ist auch die mitlaufende Steuerberechnung. Man kann daran gleich erkennen was passiert wenn man Daten so oder anders einträgt. Quasi eine zusätzliches Kontrolle und natürlich weiß man am Endergebnis woran man ist.
    Ich gebe zu ich mache so etwas gerne auch wenn ich, allerdings auch so erwartet, nachzahlen muß. :)
     
    #27459 Cornelia T
  19. Also mich freut die Steuerklärung gar nicht!:sauer:
     
    #27460 Booba
  20. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Gibts auch schon einen ich freu mich über....Thread?“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden