Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Gibts auch schon einen ich freu mich über....Thread?

  1. @HSH Freund

    Das sind aber nicht einfach Abzüge, das sind Drucke auf Leinwand in kleiner Auflage, die in hoher Auflösung und Farbgenau hergestellt werden müssen, Evtl sogar mit Sonderfarben, was nicht so trivial ist.

    Außerdem werden sie fertig gerahmt geliefert. Und professionelle Rahmung ist schweineteuer, da kann man für ein großformatiges Bild für den Rahmen allein schon ein paar Hundert Euro hinlegen.

    Ich würde das Geld auch nicht ausgeben, auch mangels Geld, aber soo teuer kommt es mir im Vergleich jetzt nicht vor...
     
    #27121 lektoratte
  2. Mal ehrlich, was willst du da in welches Verhältnis setzen damit der Preis angemessen ist?
     
    #27122 HSH Freund
  3. Ich find das jetzt auch nicht "schlimm" :kp:

    Und auch nicht dumm, wenn das jemand trotzdem kauft.

    Ich hätte mir auch deutlich günstiger Kopien ausm Inet bestellen können.
    Macht man bei sowas, finde ich, aber nicht.
    Also musste ich halt mehr Geld ausgeben oder es lassen .

    Der Mann lebt davon, und ob man das jetzt als Kunst sieht oder nicht, für ihn isses das.

    Und wenn ich es mir nicht leisten kann oder will, lass ichs halt.
     
    #27123 einbiest
  4. Den Arbeitsaufwand inklusive Fixkosten. Herstellung des Bildes, Bearbeitung, umgerechnet auf eine sehr kleine Auflage, Herstellung der jeweiligen Druckvorlage, Druck, Trocknen, Rahmung auf Keilrahmen und Einrahmen...
    Kosten fürs Fotostudio und so weiter, die diese Arbeit möglich machen, und neben dem Lebensunterhalt durch die Bilder getragen werden müssen - wie bei jedem anderen Handwerker auch.

    Klar ist das teuer - und funktioniert nur, solange du das, was du anzubieten hast, auch verkauft bekommst.

    Wenn das hier so ist... ist es halt so.
     
    #27124 lektoratte
  5. Muss ich dir echt den Wert von Arbeit erklären?
    Das ist doch mal wieder typisches Geprolle von dir.

    Selbst wenn man keine Kühe außerhalb des Tellers mag oder diese Bilder trivial findet, so erkennt man doch, dass es sich hier um professionelle Arbeit handelt.
     
    #27125 Coony
  6. Ich denke nicht, da ich aus der Ecke komme in der Werte geschaffen werden. Und genau deswegen frage ich mich bei manchen Dingen auch nach ihrer Verhältnismäßigkeit. Mal völlig davon abgesehen wie man "Kunst" auch immer definieren mag. :hallo:
     
    #27126 HSH Freund
  7. Und trotzdem erkennst du nicht die Wertigkeit der Arbeit von Kunstschaffenden?
    Das nenne ich mal traurig.
     
    #27127 Coony
  8. @Melli84

    Deine Schwiegermutter hat aber so gar nichts von einem Drachen an sich
     
    #27128 christine1965
  9. Sollte sie?
     
    #27129 snowflake
  10. Nö....
     
    #27130 christine1965
  11. Sie ist halt typisch amerikanisch (wie man an dem Schild sieht) und ihre Ansichten teilweise anstrengend:D. Sie ist aber total hilfsbereit und alles in allem echt ok.​
     
    #27131 Melli84
  12. Eine Freundschaft einer Freundin macht u.a. solche Drucke in einer alten Druckerei die er dafür erworben und alle Technik wieder gangbar gemacht hat, in deutlich kleinerer Auflagen. Er macht es so, weil Drucke dieser Technik erkennbar deutlich anders sind und er ist Künstler, Eltern ebenfalls und diese bis zur Pensionierung Mitglied der AdK. Jährlich gibt es 2-3 Auststellungen, mit internationaler Beteiligung bei ihm und die Vernissage sind jeweils gut besucht.
    Seine Preise sind deutlich anders. Er lebt allerdings auch relativ einfach.
    Vllt. sollte er sich auf dem Gebiet Preise mal umschauen?
     
    #27132 matty
  13. Selbst "normale" Rahmen kosten ein Heidengeld, wenn sie nach was aussehen sollen. Und wenn sie dann noch thematisch zum Motiv passen sollen, wird die Auswahl ganz schnell ganz klein und man muss vielleicht sogar auf Sonderanfertigungen zurückgreifen. Is halt so. :kp:

    Ich finds cool, biest. Wenn ich auch andere Motive genommen hätte. Neo & Trinity oder so und dann schön grün beleuchtet. :mies:
     
    #27133 guglhupf
  14. :lol: Sven

    Ich wollt hier auch gar keine Diskussion auslösen.
    Mir gefallen meine 4 Bilder, ich finde die sind ihr Geld definitiv wert.
    Die hätten auch mehr kosten dürfen, wäre auch okay gewesen.

    Und letztendlich finde ich, darf der Wehrle für seine Bilder verlangen was er will.
    Wers mag kaufts, und wems zu teuer ist, lässts sein.
     
    #27134 einbiest
  15. Dagegen gibts nichts einzuwenden. Dagegen, dass andere das anderes sehen, jedoch m.E. auch nicht.
    Gerade bei allem was Kunst betrifft waren die Gegensätze wohl schon immer sehr groß.
     
    #27135 matty
  16. Ihr redet alle über die Kuh... aber die Frau ist doch der Hammer und das Foto genial:

    ich geh jetzt googeln und Bilder suchen...

    Darf ich fragen was ein Nicht-Kuh-Bild kostet? (gern auch per PN- auch wenn ich es mir wohl nicht leisten werde) -> edit: Hab die Preise gefunden :eek:

    Die Dame würde ich neben diesen Herren hängen....einfach schön :love::love:
     
    #27136 Pyrrha80
  17. Dann eher noch die Kuh. ;) Aber für das Geld dann lieber das Original. :hallo:
     
    #27137 HSH Freund
  18. NÖ... gut das alles Geschmackssache ist... allerdings hab ich da echt null Ahnung von, ich geh nachdem was mir gefällt, nicht weil es teuer oder "Kunst" ist
     
    #27138 Pyrrha80
  19. @Pyrrha80 Ja gell die ist toll :love: Meine absolute Lieblings Dame gibt es leider nicht mehr zu kaufen.
    Da gibts einen Rechtsstreit um die Bild Rechte.

    Ich hab 600 Euro pro Bild bezahlt, allerdings im riesen Format 80x120.

    Die hier hab ich auch :)

     
    #27139 einbiest
  20. @matty
    Ja, vielleicht sollte er das... - oder in Sachen Vermarktung?

    Wobei Preise ja immer so eine Sache sind... "Druck" ist ja nicht gleich "Druck". Wenn seine Motivwahl gerade nicht so gefragt ist, kann er verlangen was er will, es wird keiner kaufen.

    Ich sach mal so... ein älterer Herr, inzwischen verstorben, der hier im Ort in einem Atelier u.a. Radierungen gefertigt hat, hat noch ganz andere Preise erzielt... :p



    Was das angeht, sollten sich alle anderen in Sachen Preisen vielleicht mal umschauen. ;)

    Ansonsten ist der Preis in der Kunst, abgesehen davon, dass er ohnehin ab einem gewissen Preis abgekoppelt von den Herstellungskosten ist, ohnehin so eine Sache... und vor allem eine Frage der Käufer.

    "Wir", bzw. eher der GG, hat als mittlerweile florierenden Nebenerwerb einen Kunsthandel. Sein Geschäftsmodell beruht unter anderem darauf, Bilder etwa bei Haushaltsauflösungen oder im Internet zu kaufen, wo der Künstler unbekannt ist, diesen zu ermitteln, und das Bild dann unter Namensnennung gezielt Leuten anzubieten, die diesen Künstler toll finden.

    Oder auch einfach die Region zu wechseln.

    Hier hast du relativ oft Alpenbilder, oder Bilder vom Meer, die sich irgendwelche Leute vor Jahren zB als Urlaubserinnerung von irgendwo mitgebracht haben. Aber egal wie gut gemalt die sein mögen... wenn's nicht gerade ein super-arrrivierter Meister ist, bleibst du heute hier drauf sitzen. Aber es gibt ja Versand und Internet... und was hier gar nicht geht, ist an der Nordsee oder in Berchtesgaden u.U. sehr gefragt.

    Oder auch in Italien. Oder Norwegen. Oder Schweden.

    Eine Bekannte von mir hat Kunstgeschichte studiert und einige Jahre hier in einem kleinen Auktionshaus gearbeitet. Sie hat gemeint, dass sie noch nie ein typisches "Seestück", also ein Brandungsbild, auf einer Auktion verkauft gesehen habe. Da sind sie immer drauf sitzen geblieben, egal wie bekannt der Künstler war.

    Wir haben noch nicht ein einziges nicht verkauft. Allerdings tatsächlich auch noch keins an irgendeinen Käufer vor Ort. :lol:

    Ich wage zu behaupten, dass auch diese Schwarzwald-Trachten-Bilder oder auch die geschmückten Kühe hier nur im Ausnahmefall einen Käufer finden würden. Kann mir aber gut vorstellen, dass es da, wo sie ja auch entstanden sind, anders ist, und sie vielleicht sogar total populär sind.

    Eventuell sind in den Trachtenbildern Witze und Anspielungen versteckt, die ein Nicht-Schwarzwälder oder Nicht--- was auch immer - halt einfach nicht versteht.

    Kuhbilder sind übrigens auch generell speziell. Hier ist die Erfahrung: Entweder man liebt sie, oder man hasst sie. Und entweder, ein Maler malt Kühe - dann exzessiv... oder eben nicht. :lol:

    Der hier zB liebt sie und verkauft seine Bilder mW auch ganz gut:



    Edit: Aber der o.a. Preis ist eben "nur" eine ebay-Auktion, von privat. Kauft man ein Bild von ihm neu, muss man schon etwas mehr auf den Tisch legen.
     
    #27140 lektoratte
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Gibts auch schon einen ich freu mich über....Thread?“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden