Gestohlen - Wo ist Tyson? (Raum Leverkusen)

  • Dog-Runner
Gestohlen! Wir suchen unseren Tyson! Raum Leverkusen

Hallo liebe Gemeinde,

ich fange mal vorne an:

Am 7.5.09 gegen 20Uhr haben wir unseren Tyson aus Rhodos vom Flughafen abgeholt und ihn von dort auf eine damals noch sehr nette Pflegestelle nach Leverkusen Opladen gebracht.
Frau L. war sehr nett zu uns, besaß vorher eine Rottweiler Dame (namens Emma?).
Ebenso hat Sie eine zweijährige Tochter.

Seit diesem Tag ist Tyson spurlos verschwunden.
Anrufe, die man zu Frau L. tätigte, blieben erfolglos, letztendlich kündigte Sie Telefon und Internet.
Persönliche Besuche wurden verwiesen mit 'der Hund ist gerade Gassi/ bei einem Freund/komme gerade erst aus dem Urlaub wieder' oder die Tür wurde beim erblicken unseres Autos gar nicht erst geöffnet.

Mittlerweile läuft eine Strafanzeige gegen Frau L. wegen Unterschlagung.

Nachdem wir Freitag dort waren, und Tyson wieder nicht angetroffen haben, kamen wir heute (mit der Ausrede eine Interessentin dabei zu haben) in die Wohnung. Tyson befand sich abermals nicht dort.
Nun haben wir die vermeintliche Handynummer, von dem Bekannten, der Abends angeblich immer mit dem Hund Gassi ist.
Dort meldet sich aber keiner.
Als wir das Haus verließen, bekamen wir einen Anruf, Tyson wurde gerade in der Opladener Innenstadt gesichtet.
Wir also ziemlich schnell hin, Auto in der Nähe der Polizeiwache auf dem Parkplatz abgestellt und zur Polizei gegangen, dass Ausschau nach diesem Hund gehalten wird.
Diese hat uns aber scheinbar nicht ganz für voll genommen.
Wir sind dann selbst durch die Innenstadt (Kölner Str.) gelaufen, bis hoch zu den Wupperwiesen.
Keinen Tyson gefunden, wir haben auch mehrere Passanten angesprochen, ob sie so einen Hund gesehen hätten.

Tyson wurde zuletzt also am 21.7. gegen 19Uhr an der Leine eines ca. 1,70m großen, glatzköpfigen Mannes, mit Tattoo an der Wade (Koi?), trug zum Zeitpunkt eine 7/8 Hose und ein weißes T-Shirt.
Es handelte sich definitiv um diesen Hund, da der Mann Tyson mit seinem Namen von einem anderen Hund wegzerrte.

Falls ihr wisst, wo sich Tyson befinden könnte, oder ihn einmal gesehen habt, bitte Info an die Dobermann-Nothilfe ( info@dobermann-Nothilfe.de oder christiane.olmesdahl@freenet.de ) zu Simone Hammer-Lippert.
Gerne auch hier ins Forum, oder zu mir per PN.

Wenn Ihr eine E-Mail schreibt, bitte als Betreff 'Tyson in ... gesichtet'.

Die Nachbarn von Frau L. haben Tyson bei ihr zuletzt vor 2 Monaten gesehen.

Wir können zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen, ob sie Tyson verkauft hat, oder er tatsächlich bei einem Freund ist.
Jedenfalls muss dieser Hund dort weg!!!

Vielen Dank!!
LG

Fotos von Tyson:

Tyson ist nur Kniehoch!



 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Dog-Runner :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Franci86
Weiß nicht wo sonst damit hin, also welche Kategorie.
Das habe ich aus meinem Forum mit der Bitte um Verbreitung:

Hallo liebe Gemeinde,

ich fange mal vorne an:

Am 7.5.09 haben wir unseren Tyson aus Rhodos vom Flughafen abgeholt und ihn von dort auf eine damals noch sehr nette Pflegestelle nach Leverkusen Opladen gebracht.

Frau L. war sehr nett zu uns, besaß vorher eine Rottweiler Dame (namens Emma?).

Ebenso hat Sie eine zweijährige Tochter.

Seit diesem Tag ist Tyson spurlos verschwunden.

Anrufe, die man zu Frau L. tätigte, blieben erfolglos, letztendlich kündigte Sie Telefon und Internet.

Persönliche Besuche wurden verwiesen mit 'der Hund ist gerade Gassi/ bei einem Freund/komme gerade erst aus dem Urlaub wieder' oder die Tür wurde beim erblicken unseres Autos gar nicht erst geöffnet.

Mittlerweile läuft eine Strafanzeige gegen Frau L. wegen Unterschlagung.

Nachdem wir Freitag dort waren, und Tyson wieder nicht angetroffen haben, kamen wir heute (mit der Ausrede eine Interessentin dabei zu haben) in die Wohnung. Tyson befand sich abermals nicht dort.

Nun haben wir die vermeintliche Handynummer, von dem Bekannten, der Abends angeblich immer mit dem Hund Gassi ist.

Dort meldet sich aber keiner.

Als wir das Haus verließen, bekamen wir einen Anruf, Tyson wurde gerade in der Opladener Innenstadt gesichtet.

Wir also ziemlich schnell hin, Auto in der Nähe der Polizeiwache auf dem Parkplatz abgestellt und zur Polizei gegangen, dass Ausschau nach diesem Hund gehalten wird.

Diese hat uns aber scheinbar nicht ganz für voll genommen.

Wir sind dann selbst durch die Innenstadt (Kölner Str.) gelaufen, bis hoch zu den Wupperwiesen.

Keinen Tyson gefunden, wir haben auch mehrere Passanten angesprochen, ob sie so einen Hund gesehen hätten.

Tyson wurde zuletzt also am 21.7. gegen 19Uhr an der Leine eines ca. 1,70m großen, glatzköpfigen Mannes, mit Tattoo an der Wade (Koi?), trug zum Zeitpunkt eine 7/8 Hose und ein weißes T-Shirt.

Es handelte sich definitiv um diesen Hund, da der Mann Tyson mit seinem Namen von einem anderen Hund wegzerrte.

Falls ihr wisst, wo sich Tyson befinden könnte, oder ihn einmal gesehen habt, bitte Info an die Dobermann-Nothilfe ( info@dobermann-Nothilfe.de oder christiane.olmesdahl@freenet.de ) zu Simone Hammer-Lippert.

Gerne auch hier ins Forum, oder zu mir per PN.

Wenn Ihr eine E-Mail schreibt, bitte als Betreff 'Tyson in ... gesichtet'.

Die Nachbarn von Frau L. haben Tyson bei ihr zuletzt vor 2 Monaten gesehen.

Wir können zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen, ob sie Tyson verkauft hat, oder er tatsächlich bei einem Freund ist.

Jedenfalls muss dieser Hund dort weg!!!

Vielen Dank!!

LG

Fotos von Tyson:

Tyson ist nur Kniehoch!








Wenn der Hund gesichtet wird, gerne auch mich schnell anrufen:

0177-6503503
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • steffi75
ich wohn ja in lev opladen. habt ihr mal die TÄ durchtelefoniert. oder beim OA angerufen?
 
  • sunny532
Sehr seltsam alles,ich dachte Pflegestellen werden genau unter die Lupe genommen.Man kann doch kein Tier zu Leuten geben von denen man nichts weiß.Mir tut der arme Hund leid.
 
  • Budges66482
Ihr könntet Glück haben, dass der "Gassigeher" mit dem Hund gesehen und kontrolliert wird, da er doch stark nach Listie aussieht

Ich als Orga hätte diesen Hund übrigens nicht nach Deutschland eingeführt
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • KsCaro
Themen zusammengeführt
 
  • Bürste
Ich als Orga hätte diesen Hund übrigens nicht nach Deutschland eingeführt

Eben - und wenn das an entsprechender Stelle geprüft wird, könnte jemandem Ärger ins Haus stehen.
Irgendwie scheint das bei gewissen "Tierschutzorganisationen" mitterweile aber durchaus gängige Praxis zu sein...
 
  • Spell_2103
Ihr könntet Glück haben, dass der "Gassigeher" mit dem Hund gesehen und kontrolliert wird, da er doch stark nach Listie aussieht

Ich als Orga hätte diesen Hund übrigens nicht nach Deutschland eingeführt

Naja, sind wir mal ehrlich... Hunde mit solch einem Äusseren heißen zu tausenden Thysson...

zumal ich persönlich diesen Hund auch nicht nach Deutschland eingeführt hätte und schon garnicht an eine unbekannte Pflegestelle gegeben...
 
  • Dog-Runner
Ich als Orga hätte diesen Hund übrigens nicht nach Deutschland eingeführt

Eben - und wenn das an entsprechender Stelle geprüft wird, könnte jemandem Ärger ins Haus stehen.
Irgendwie scheint das bei gewissen "Tierschutzorganisationen" mitterweile aber durchaus gängige Praxis zu sein...


Wir haben Tyson selbst vom Flughafen abgeholt.

Da steckt echt nichts drin
Tyson ist fast winzig, zwar ein Brummer, aber kein Listi.
Eher ein zu breiter Labrador. Vielleicht mit Presa Canario oder sowas, aber er hat nichts vom Stafford.

Tyson wurde heute abermals gesichtet.
Wir haben gestern Flyer aufgehangen.
 
  • anni&betty
Nunja anhand des Bildes würde ich nicht ausschließen das da etwas drin steckt...
 
  • paschismom
Hi,

also ich hoffe sehr das es dem armen Kerl gut geht, und sich die Situation bald afklärt!!
Aber dann sollt meiner Meinung nach ganz schnell die Rassezugehörigkeit mit einem Rassegutachten geklärt werden!! Ein Impfpass gilt ja diesbezüglich nicht als Dokument...
Wenn der Gutachter sagt das es sich nicht um einen Ks-Mischling handelt, und es dann evtl. irgendwann mal irgendwer behauptet, seit ihr damit auf jedenfall sicherer als ohne (Und der Hund erstrecht!!)...

Gruß

Paschismom
 
  • Dog-Runner
Natürlich,

ich hab damals auch anhand der Bilder gesagt, das ich es nicht gut finde, ihn zu holen.

Aber Mascha, die die Hunde in Rhodos pflegt, sagte, wir werden keine Probleme beim Zoll haben.

Die Fotos sehen echt so aus, aber es ist kein Stafford, und nichts Liste 1 mäßiges.
Eher Cane Corso, oder sowas, wobei die ja auch eigentlich größer sind.
Tyson ist ein Winzling.

Als wir ihn aus der Box raus geholt haben, haben wir gelacht, weil wir ja auch dachten, es sei was drin, aber dann haben wir ihn uns angegcukt, und er hat überhapt nichts Stafford mäßiges.
Glatte, lange Schlabberohren, keine Stirnfalten usw.
Er ist eher ein Rotti mit anderen Farben und zu klein.
 
  • Dog-Runner
Eventuell wendet sich heute Abend alles zum Guten.
Infos morgen.
 
  • Spell_2103
da bin ich ja mal gespannt ...
 
  • Dog-Runner
Tja, da der Mann das Geld nicht da hatte (Schutzgebühr), mussten wir Tyson leider mitnehmen.
Er kann ihn erst morgen holen, nachdem er die Schutzgebühr überreicht hat.

Ob er es macht, wissen wir nicht, Tyson ist erstmal bis morgen auf einer PS.
Ich fahre heute Nacht in den Urlaub, kann euch also erst in einer Woche berichten, denn ich habe kein Internet.
 
  • suchende-Nasen
Hm, dieser Mann hatte Tyson nun ca. 3 Monate? Er wurde heute durch die DoNoHi positiv kontrolliert?
Hätte man Tyson da nicht einen Wechsel ersparen können?
Vielleicht hätte die DoNoHi in so einem Fall eine Ratenzahlung vereinbaren können.

Anscheinend ging es Tyson ja dort gut, sonst würde man ihn ja nicht als Endstelle wählen.
 
  • Rudelchef
Hm, ... positiv kontrolliert?
Hätte man Tyson da nicht einen Wechsel ersparen können?
...
Anscheinend ging es Tyson ja dort gut, sonst würde man ihn ja nicht als Endstelle wählen.
Das wäre im Sinne des Tieres, aber das ist nicht so wichtig wie die Demonstration von Macht ... :rolleyes:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Gestohlen - Wo ist Tyson? (Raum Leverkusen)“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten