Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Gesäugetumor

  1. Die Frage ist ja einfach warum. Ich kann sie nicht einschläfern lassen ohne zu wissen ob es eine Chance gibt, das sie noch friedlich bei mir sein kann.
     
    #101 Bettybaby
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Ja, das verstehe ich gut. Allerdings sollte Dir bewusst sein, dass Metastasen bei der Vorgeschichte sehr gut möglich sind und Deinen Hund ganz genau beobachten. Wenn die Lunge mit Wasser zuläuft, ist das sehr qualvoll, es fühlt sich an wie Ersticken. Da musst Du schauen, ob die Entwässerungstabletten da noch gegen halten können.
    Mit den Entwässerungstabletten muss der Hund übrigens sehr häufig pieseln, aber ich denke, dass weißt Du.
     
    #102 Paulemaus
  4. Ja. Deshalb bestehe ich auf das Röntgen. Geht das ohne Narkose
     
    #103 Bettybaby
  5. Ja, wenn der Hund halbwegs kooperativ ist, kann man die Lunge sehr einfach ohne Narkose röntgen.
     
    #104 Paulemaus
  6. Du hast ja geschrieben, dass sie eh schon Panik vorm Tierarzt hat, dann sprich vorher mit dem TA, ob du ihr irgendetwas geben kannst, damit sie sich nicht so aufregt, somst muss man sie zu 2 aufm Tisch fixieren, das ist auch nicht stressfrei
     
    #105 pat_blue
  7. Natürlich, das sieht man. Ich bekomme nur Bauchschmerzen, wenn ein normaler Tierarzt einfach Herzmedikamente verschreibt, ohne vorher das Herz gründlich untersucht zu haben.
     
    #106 BlackCloud
  8. Entwässerung schlägt übrigens sehr schnell an. Das hättest du gestern sofort gemerkt und ne sehr unruhige nacht gehabt.

    Ich kann dir einen sehr guten Kardiologen in Hannover empfehlen. Ob du so weit fahren willst, musst du wissen.
     
    #107 sammy*shy
  9. Ich warte erstmal ab bis Donnerstag. Danke für den Tip. Das hatte ich. War paar mal hoch weil sie raus musste.
     
    #108 Bettybaby
  10. Meine Flocke wurde von normalen Tierärzten problemlos auf Herzmedis eingestellt. :kp:
     
    #109 snowflake
  11. Wenn man sich damit zufrieden gibt, ist es doch okay, ich persönlich würde es nach meinen Erfahrungen eben nicht mehr so machen.
     
    #110 BlackCloud
  12. So heute beim tierarzt keine guten Erfahrungen gemacht. Ihre Atmung nicht besser.... habe ich ihm gesagt. Ok sagt er das dauert paar wochen bis sich das herz erholt hat..... ich sagte ich würde gerne Röntgen um zu wissen was da los ist.... vorgeschichte Metastasen Lunge wäre ja nahe liegend... nein das glaube ich nicht sie ist ja so fit.... sie hätte dann abgenommen.... oh ich war so fertig bin so raus und zum nächsten Tierarzt. Habe da alles erklärt und sie hat sofort geröngt.... die Lunge hört sich grauenhaft an.... nun sitze ich hier und warte auf die Bilder.... kann warten schrecklich sein....
     
    #111 Bettybaby
  13. So etwas erleichtert.... sie sagte sie hat auf jeden fall eine lungen entzündung, nach dem abhören hätte sie ein schlimmeres bild erwartet. Sie kann metastasen nicht ausschliessen aber die entzündung sei sicher zu erkennen. Sie hat jetzt kortison und antibiotika bekommen. Wasser tabletten soll ich reduzieren auf eine halbe... die Herztabletten ruhig weiter nehmen... ich bin etwas erleichtert aber auch wütend das der andere kein bild machen wollte.... sie war so loeb und das rötgen klappte super....
     
    #112 Bettybaby
  14. Super das sie jetzt endlich besser untersucht wurde, alles gute!
     
    #113 toubab
  15. Hallo. Ich glaube die Medikamente schlagen nicht an. Die Tierärzrin sagte nach 2 Tagen sollte besserung eintreten. Sie war die ganze Nacht am Husten, was ja vorher nicht so extrem war. Die Atmung wenn sie schläft, habe mal gezählt in der Minute 64 mal..... jetzt ist auch noch we. Hat wer Erfahrungen mit lungenentzündung. Wie lange sowas dauern kann. Wenn es wirklich ne Lungenentzündung ist, hätten doch die Medikamente anschlagen müssen. Sie so zu sehen ist soo schrecklich. Sie friesst und trinkt gut....
     
    #114 Bettybaby
  16. wenn es nicht anschlägt, braucht sie vielleicht ein anderes ab. dann solltest wieder hingehen. ab braucht aber min. zwei tage bis überhaupt eine besserung auftritt - zumindest bei einer bakteriellen LE so bei meinem knirps. bei virenlungenentzündung kann das schon nochmal länger dauern, da ein ab ja nur alles unnötige drumherum beseitigt, die viren aber muss der körper selbst bekämpfen
     
    #115 braunweißnix
  17. Ich würde bei der Bewertung des Zustands Deines Hundes das Fressen und Trinken eher hintenan stellen. Der Satz: "Solange er trinkt und frisst, will er noch" ist nach meinen Erfahrungen nicht richtig.
    Paule, den wir völlig überraschend wegen einem Tumor und Wasser in der Lunge gehen lassen mussten, hat noch eine halbe Stunde, bevor wir in den Notdienst gefahren sind, ein Stück Pizza erbettelt. Da hatte er aber schon Schwierigkeiten zu atmen.
    Paco haben wir wegen seiner Gelenke gehen lassen müssen und bevor wir zum TA fuhren, hat er noch begeistert seine komplette Morgenmahlzeit verschlungen.
     
    #116 Paulemaus
  18. Ja aber wann weiss ich das sie nicht mehr will????Wann weiss ich das es keinen Sinn mehr hat???? ich weiss ihr könnt mir das nicht beantworten. Ein richtig oder falsch.... lass ich sie länger leiden nur weil ich es will das sie lebt... Der gedanke zerreisst alles in mir.... was ist wenn ich voreilig handel???? Ich kann ihr nicht in die Augen schauen ohne zu Weinen, sie schlickt mir die Tränen aud dem Gesicht.... und ich will das sie lebt. Ich beete das sie friedlich einschlafen soll wenn es keine chance gibt.... ich möchte ihr helfen aber ich kann es nicht, weil ich Angst habe das falsche zu tun.
     
    #117 Bettybaby
  19. Wenn sie Metastasen in der Lunge hat und die Medikamente nicht wirken, wirst Du die Entscheidung für sie in Liebe treffen müssen.
    Mit dieser Vorgeschichte wird sie wahrscheinlich nicht friedlich von selbst einschlafen.
    Meiner Meinung nach ist besser, ein Tier lieber etwas zu früh als zu spät gehen zu lassen. Das Leiden, nur damit sie noch ein bisschen länger bei uns bleiben, haben sie nicht verdient.
    Ich habe das Glück, einen sehr guten Tierarzt zu haben, der auch Klartext spricht. Als er mir damals beim austherapierten krebskranken Smu sagte, dass seine Krankheit ab nun hässlich wird, war die Entscheidung klar.

    Wenn Du Dir unsicher bist, hats Du jemanden, der Deinen Hund gut kennt und Dir raten könnte? Manchmal ist man selbst zu dicht dran, um klar entscheiden zu können.
    Ansonsten schau, was noch geht: Gehen unbeschwerte Spaziergänge? Schläft sie noch ruhig und ohne Störungen? Du schreibst, dass sie auch nachts viel hustet. Kann sie trotzdem zur Ruhe kommen? Wieviel Lebensqualität hat sie noch?

    Sie ist von Dir abhängig, wie sie es immer war. Da musst Du nun die Starke sein, die dafür sorgt, dass sie nicht unnötig leidet. Das ist der schwerste Liebensdienst, den wir unseren Hunden schenken können und müssen. Fast jeder Hundehalter, der von seinem Hund ein Leben lang begleitet wird, steht irgendwann vor dieser Entscheidung und darf/muss sie nur für den Hund treffen.
     
    #118 Paulemaus

  20. Ersticken und atemnot ist sehr unschön, das hat dein hund sicher nicht verdient. Ich würde vielleicht einen frist setzen, wenn es bis dann nicht merklich besser wird und die medikamenten anschlagen. Kannst du ihr zeigen wie sehr du sie liebst indem du sie einschläferst. Das falsche ist, ein hund unnötig leiden zu lassen.
     
    #119 toubab
  21. Glaubst Du, die schweren Momente überwiegen in ihrem Leben die guten? Glaubst Du, dass die guten Momente die schweren Momente nicht mehr aufwiegen können?

    Wenn Du beides mit "ja" beantworten musst, dann müsste Deine Entscheidung.... Nein, wie Deine Entscheidung sein müsste, kann und will ich nicht schreiben - aber dann solltest Du Deine Liebe zu ihr in die Wagschale werfen.
     
    #120 christine1965
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Gesäugetumor“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden