Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Gefangen im Zoo - Wildtiere hinter Gitter


  1. Stuttgarter Zoo will Löwen züchten - Planung für Elefantenwelt


    Während die Planung für eine Zucht von Elefanten in der Wilhelma anläuft, denkt Direktor Thomas Kölpin schon an Nachwuchs auch bei den bedrohten Asiatischen Löwen...




    [​IMG]
     
    #281 Mausili
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.

  3. Daran starb das Eisbärenbaby im Berliner Tierpark -->> ABSTIMMUNG


    Im Dezember noch erfreuten sich die Berliner über ein neu geborenes Eisbärenbaby. Nun teilte der Berliner Tierpark mit, dass das Jungtier am Dienstagmorgen gestorben sei. Auch die Todesursache steht fest...



    [​IMG]
     
    #282 Mausili

  4. Berliner Zoodirektor: „Ich hoffe, dass wir mal den Geburtstag eines Eisbären feiern“


    Der Tod des Eisbären-Mädchens im Berliner Tierpark wirft Fragen auf. Ist die Bärenstadt Berlin der richtige Ort für die Eisbären-Zucht? Der deutsche Tierschutzbund sagt: Nein. Im Tierpark Berlin wollen die Verantwortlichen dennoch weitermachen...


    [​IMG]
     
    #283 Mausili

  5. "Zoos sollten weniger Tierarten zeigen"


    BZ-INTERVIEW mit James Brückner vom deutschen Tierschutzbund über die Aufgaben und Fehler der Tierparks.

    BERLIN. Der Tod des Eisbärenbabys im Berliner Zoo habe gezeigt, dass die Zucht von Eisbären in Zoos verkehrt ist, sagt James Brückner. Wichtiger sei, dass Zoos ihren Bildungsauftrag erfüllten. Mit dem Abteilungsleiter beim Deutschen Tierschutzbund sprach Bernhard Walker...



    [​IMG]
     
    #284 Mausili

  6. Kein Platz! Schwedischer Zoo tötet neun Löwenbabys


    Borås - In einem Zoo in Südschweden sind über mehrere Jahre hinweg immer wieder gesunde Löwenjunge getötet worden.

    Insgesamt seien neun Jungtiere eingeschläfert worden, berichtete der Fernsehsender SVT. Der Direktor des Borås Tierparks, Bo Kjellson, sagte dem Sender: "Man kann sie nicht alle behalten." Als die Aggression in der Gruppe zu groß geworden sei, habe man sie töten müssen. Mehrere Medien hatten darüber berichtet...



    Wieso werden die Elterntiere nicht kastriert, wenn sowieso kein Platz fuer den Nachwuchs da ist? Babyloewchen sind Besuchermagnete. Ein Schelm, wer Boeses dabei denkt?


    [​IMG]
     
    #285 Mausili

  7. Artenvielfalt -->> Brauchen wir noch Zoos?


    Viele moderne Zoos verstehen sich als Archen für bedrohte Tierarten. Tatsächlich hatten sie bereits mit einigen Zucht- und Wiederansiedlungsprogrammen Erfolg. Doch angesichts der rasant schwindenden biologischen Vielfalt sind neue Konzepte gefragt...



    [​IMG]
     
    #286 Mausili

  8. PETA appelliert an Zoo: Raubkatzen aus Zirkusbetrieben sollen aufgenommen werden


    Chance auf Rettung für Großkatzen aus Zirkusbetrieben: Vergangenen Dienstag musste der 19-jährige Tiger Jantar im Tierpark Chemnitz eingeschläfert werden; die ersten gesundheitlichen Probleme traten bereits 2017 auf...



    [​IMG]
     
    #287 Mausili

  9. "Eisbären gehören nicht in Zoos"


    Dass der Eisbärennachwuchs im Tierpark stirbt, liegt daran, dass solche Tiere in Zoos nicht artgerecht gehalten werden können, meint ein Verhaltensbiologe...



    [​IMG]
     
    #288 Mausili

  10. Hundewelpen an Riesenschlangen verfüttert

    Der Hebin Park Zoo in China ist massiv in die Kritik geraten. Wärter des Tiergartens haben laut Medienberichten lebendige Hundewelpen an eine Riesenphyton verfüttert – und das vor den Augen seiner Besucher...





    [​IMG]
     
    #289 Mausili

  11. Flusspferdbaby ist plötzlich gestorben


    Gelsenkirchen. Das kleine Flusspferd, das am Sonntag in der Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen geboren wurde, ist tot. Für den Zoo kam das völlig unerwartet. Eine Obduktion soll die Todesursache klären...



    [​IMG]
     
    #290 Mausili

  12. Nach Einschläferung von Akbar


    Peta-Forderung: Kein neues Zuchttier für den Tierpark Ströhen

    Ströhen - Nach dem Tod des 20-jährigen Sibirischen Tigers Akbar sucht der Tierpark Ströhen einen neuen Kater zur Fortsetzung der Zucht mit Tigerdame Amudaja (wir berichteten). Die Tierrechtsorganisation Peta fordert nun in einem Schreiben an die Tierparkleitung, von einer weiteren Tigerzucht abzusehen. Stattdessen solle der Tierpark ausschließlich Großkatzen aus Zirkusbetrieben aufnehmen und ihnen damit ein neues Zuhause bieten...



    [​IMG]
     
    #291 Mausili

  13. PETA übergibt über 100.000 Unterschriften für ein Ende der Elefantenquälerei im Zoo

    Unterschriften für mehr Tierschutz: Im vergangenen Jahr sorgten die Misshandlungen der Elefanten im Zoo Hannover für Aufsehen. Obwohl mehrere Gutachten die „Zufügung von erheblichen Schmerzen bzw. Leiden“ bestätigen, stellte die Staatsanwaltschaft Hannover das Verfahren schließlich ein...



    [​IMG]
     
    #292 Mausili

  14. GaiaZOO: Giraffe stranguliert sich an Astgabel


    Kerkrade/NL. Eine Giraffe hat sich in einem niederländischen Zoo in Kerkrade unweit der Grenze zu Deutschland den Hals in einer Astgabel eingeklemmt und ist gestorben. Dies teilte Zoodirektor Rob Huppertz am Samstag mit...



    [​IMG]
     
    #293 Mausili

  15. VIER PFOTEN befreit Löwen aus illegalem bulgarischen Zoo


    Gerettete Großkatze wurde zu ihrer Familie in eine Rettungsstation in die Niederlande gebracht

    Hamburg / Razgrad, 28. März 2018 – Die internationale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN hat einen weiteren Löwen aus dem illegal geführten Zoo im bulgarischen Razgrad gerettet. Löwe Ivan-Asen kam am 25. März wohlauf in der von der Stiftung für Tierschutz geführten Großkatzenstation FELIDA in den Niederlanden an. In der Station wird der Löwe nun intensiv gepflegt, um sich von den schrecklichen Zuständen im bulgarischen Zoo zu erholen. Bereits Anfang Februar 2018 rettete VIER PFOTEN die beiden jungen Löwen Masoud und Terez sowie zwei erwachsene Löwen aus Razgrad und brachte sie in die Niederlande. Mit Ivan-Asens Ankunft ist die Löwenfamilie nun endlich wieder vereint...



    [​IMG]
     
    #294 Mausili

  16. Systematische Verstümmelung von Vögeln: PETA erstattet Strafanzeige


    Verstoß gegen das Tierschutzgesetz: Zoos und Tierparks halten Wasservögel wie Flamingos, Pelikane und Gänse häufig auf einer malerisch wirkenden Teichanlage. Um sie am Wegfliegen zu hindern, werden die Tiere durch regelmäßiges Beschneiden der Federn oder chirurgische Eingriffe flugunfähig gemacht...



    [​IMG]
     
    #295 Mausili

  17. Landesbeauftragter für Tierschutz -->> Paviane im Neunkircher Zoo leiden unter „Tierquälerei“


    Der Landesbeauftragte für Tierschutz, Dr. Hans-Friedrich Willimzik, hält die Situation der Paviane im Neunkircher Zoo für „Tierquälerei“. Das habe er vor dem Umweltausschuss des saarländischen Landtags gesagt, teilte die Linken-Abgeordnete Astrid Schramm mit. Demnach sei das 50 Quadratmeter große Innengehege, in das sich die Paviane aufgrund klimatischer Bedingungen zurückziehen müssen, für die 100 Tiere viel zu klein. Diese Einschätzung widerspreche der Beurteilung der Landesregierung, so die Linksfraktion. Sie forderte die Stadt Neunkirchen zu schnellstmöglicher Abhilfe auf...





    [​IMG]
     
    #296 Mausili

  18. Tierschutzstiftung widerspricht Tierschutzbeauftragtem


    Gutachter soll Streit um Paviane im Neunkircher Zoo klären

    Saarbrücken/Neunkirchen. Saar-Umweltminister Jost (SPD) will einen externen Gutachter beauftragen, der die Pavianhaltung im Neunkircher Zoo unter die Lupe nehmen soll...



    [​IMG]
     
    #297 Mausili

  19. Skandalöse Zustände im Zoo Neunkirchen


    Der diesjährige Ostermontagsausflug einer saarländischen Tierfreundin in den Neunkircher Zoo – eine angeblich "wissenschaftlich" geführte und damit zu den besseren ihrer Art zählende Einrichtung – geriet für sie zum Desaster. Angesichts des sogenannten "Pavianfelsens", auf dem mehr als 100 Tiere auf engstem Raume zusammengepfercht sind, musste sie, wie sie tags darauf schrieb, weinend den Zoo verlassen...


    [​IMG]
     
    #298 Mausili

  20. Wuppertal: Der Zoo weist die Vorwürfe von Peta zurück


    Die Tierrechts-Organisation fordert eine Elefantenhaltung im geschützten Kontakt - ohne Einsatz eines Hakenstocks.

    Die Tierrechts-Organisation Peta hat die Elefantenhaltung im Wuppertaler Zoo angegriffen. Die dort praktizierte Haltung mit direktem Kontakt zwischen Tieren und Pflegern sei nur mit dem Einsatz eines "Elefantenhakens" - eines Stocks mit einem Metallhaken - möglich, der die Elefanten physischem Stress aussetze und ihnen Schmerzen zufüge. Sie fordern die Umstellung auf eine Haltung im sogenannten geschützten Kontakt...



    [​IMG]
     
    #299 Mausili

  21. Rheinland-Pfalz: Raubtiere aus Zoo ausgebrochen


    Aus einem Zoo in Rheinland-Pfalz sind mehrere Raubtiere ausgebrochen. Das meldet der SWR. Demnach soll es sich um mehrere Löwen und Pumas handeln. Die Polizei warnt die Bevölkerung...



    [​IMG]

    Eifel-Zoo in Lünebach - Raubkatzen sollen Gehege gar nicht verlassen haben

    Die Aufregung war groß: Tiger, Löwen und ein Jaguar seien aus dem Eifel-Zoo ausgebrochen, hieß es von der Kreisverwaltung. Nun wurde klar: Außer einem Bären haben die Tiere ihr Gehege wohl gar nicht verlassen...



    [​IMG]
     
    #300 Mausili
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Gefangen im Zoo - Wildtiere hinter Gitter“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden