Gamer gefragt - reicht mein Laptop aus?

  • Gelöschtes Mitglied 42592
Neue AMD CPUs angekündigt. :D

so wie es ausschaut endlich auch in Single Core Performance besser als Intel. :)

 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Gelöschtes Mitglied 42592 :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gelöschtes Mitglied 42592
Artikel von PC Games Hardware

 
  • Pyrrha80

Schick... aber Predator zahlt man halt auch für den Namen, aber sonst ein schönes Gerät.
Damit kannst du sicher die gängigen Games zocken.

Ich habe am WE für den PC der Tochter ein Mainboard gesucht. Nach der Umrüstung haben wir ja noch 2 Ryzen Prozessoren rumliegen und ein Gehäuse vom GöGa übrig, verkaufen lohnt nicht, zum wegschmeißen eigentlich zu schade. Nur das passende Mainboard/Speicher musste her..

Tja, das Mainboard was wir verbaut haben kostet jetzt gebraucht mehr, als wir damals neu bezahlt haben :eek:WTF?
Also ein einfaches, kleines Neuteil rausgesucht, aber mit Speicher sind wir auch bei 100€ - nur weil wir keine funktionierenden Prozessoren auf den Müll werfen wollen :rolleyes:

Naja, kaum die Ersatzteile bestellt, geht ihr PC-Stuhl kaputt... nochmal 170€... :lol: (Madam hat ihre nassen Handtücher wohl immer über den Stuhl gehängt, nun ist die Auflage verrostet und weggebrochen :wand:)

Ich dagegen suche seit Wochen ein passendes Gehäuse für mich und kann nichts finden, das ist toll aber das hat der Mann ja schon:

 
  • Gelöschtes Mitglied 42592
Tja, das Mainboard was wir verbaut haben kostet jetzt gebraucht mehr, als wir damals neu bezahlt haben :eek:WTF?
Lustig oder?
Kenne ich. :(

Ich hab das Crystal 570x von Corsair.
Das 460 ist ähnlich aber günstiger.
Generell mag ich die Corsair Serie an Gehäusen gerne.
Ich find das schön, wenn man die Lüfter vorne auch sehen kann.
Mag für einige zu viel Bling Bling sein, aber mir gefällt es.
 
  • guglhupf
Ich habe mal einige Dummy-Fragen an die Arker hier. Ich habe noch so ein Spiel gespielt, also verzeiht mir, wenn die irgendwie doof sind.

Wenn ich einen Charakter erstelle, gilt der dann Modi-übergreifend ? Also ein Charakter für alle Modi ?

Sind die Modi getrennt voneinander ? Die Ressourcen, die ich sammle, kann ich in jedem Modus beliebig verwenden ?

Hauptsächlich reizt uns der Basisbau. Wie viele Spielstunden gehen ca. ins Land, bis ich mit dem Bau beginnen kann ? Kann ich die Basis überall errichten ? Und auch hier wieder: ist die Basis Modi-übergreifend ?

Kann ich mit der Basis umziehen und wenn ja, habe ich Nachteile dadurch ? Also gehen vielleicht Ressourcen verloren ?

Kann ich die Basis an jedem beliebigem Ort errichten oder gibt es dafür vorgesehene Punkte ? Was, wenn ich eine Basis errichte, dort aber schon jemand gebaut hat ? Das weiß ich doch vorher gar nicht ?

Irgendwelche goldenen Tipps für die Basis ? Was sollte ich zuerst unbedingt sammeln ?

Mehr fällt mir gerade nicht ein, wir haben ja auch noch gar nicht begonnen. Aber die Menüs erschlagen mich schon ziemlich. :wtf:
 
  • Pyrrha80
Ich habe mal einige Dummy-Fragen an die Arker hier. Ich habe noch so ein Spiel gespielt, also verzeiht mir, wenn die irgendwie doof sind.

Wenn ich einen Charakter erstelle, gilt der dann Modi-übergreifend ? Also ein Charakter für alle Modi ?

Sind die Modi getrennt voneinander ? Die Ressourcen, die ich sammle, kann ich in jedem Modus beliebig verwenden ?

Hauptsächlich reizt uns der Basisbau. Wie viele Spielstunden gehen ca. ins Land, bis ich mit dem Bau beginnen kann ? Kann ich die Basis überall errichten ? Und auch hier wieder: ist die Basis Modi-übergreifend ?

Kann ich mit der Basis umziehen und wenn ja, habe ich Nachteile dadurch ? Also gehen vielleicht Ressourcen verloren ?

Kann ich die Basis an jedem beliebigem Ort errichten oder gibt es dafür vorgesehene Punkte ? Was, wenn ich eine Basis errichte, dort aber schon jemand gebaut hat ? Das weiß ich doch vorher gar nicht ?

Irgendwelche goldenen Tipps für die Basis ? Was sollte ich zuerst unbedingt sammeln ?

Mehr fällt mir gerade nicht ein, wir haben ja auch noch gar nicht begonnen. Aber die Menüs erschlagen mich schon ziemlich. :wtf:

Meinst du ARK?

Also mit den Dinos?

dann kommt es auf den Server an... Privatserver, Offi-Server oder dezidiert
 
  • guglhupf
Ja. Ich weiß, bin paar Jahre zu spät dran. :D
 
  • Pyrrha80
Ja. Ich weiß, bin paar Jahre zu spät dran. :D


Alles gut... hatte das Spiel Mitte des Jahres auch wieder hervorgeholt und gesuchtet- es ist einfach toll.

Auf was für einem Server spielt ihr?

Base: Kommt auf den Server an. Auf Offiziellen Server ist meist an guten Bauplätzen schon alles belegt und man kann in einem bestimmten Umkreis nicht mehr bauen.

Ich habe ja auch nur wegen Base-Bau und Dino-Zucht gespeilt, da hat sich ein privater Server angeboten, auf Offi-Servern hat man es wohl sehr schwer ohne Tribe. Ich hatte mir einfach 1-3 Server gemietet (damit ich unterschiedliche Maps bespielen konnte und ich liebe die Mods). Mein Server läuft derzeit noch bis Dezember, hab ihn gekündigt, da ich aktuell eh nur RDR2 und Teso spiele. PVP etc finde ich in Ark einfach doof

Wenn man viel baut, sollte die Base natürlich die notwendigen Rohstoffe in der Nähe haben, Holz, Stein und später Metall. Davon braucht man dann recht viel. Bauen kann man eigentlich überall wo frei ist, außer auf Offi-Servern in Höhlen oder spielwichtigen Spots.

"Umziehen" kann man, muss eben alles abbauen und zum nächsten Spot tragen. Ich suche daher am Anfang immer den besten Spot, der kommt auf die Map an .

Auf welcher Map wollt ihr spielen?
 
  • guglhupf
Auf welcher Map wollt ihr spielen?

Siehste, ich wusste nicht mal, daß es verschiedene Maps gibt. Wobei ich nur die Grundversion besitze und ging davon aus, daß es da nur eine Map gibt und weitere Maps gekauft werden müssen ?

Ich muss auch dazu sagen, daß ich auf der XBox unterwegs bin und das unterscheidet sich vielleicht ein bisschen vom PC ? Keine Ahnung..

So wie ich das gestern kurz gesehen habe, kann ich einen privaten Server erstellen. Für zunächst mal PVE und eben das Sammeln ist das okay ?

Später wollen wir dann schon auch PvP, aber erst, wenn wir eine vernünftige Basis haben.

Du immer noch in RDO ? Ich auch, aber ich weiß langsam nicht mehr, wohin mit meinem Geld und Gold. :kp:
 
  • guglhupf
Was ich jetzt noch nicht richtig kapiert habe: du sagst, auf den offiziellen Servern ist schon alles belegt. Genau das wollte ich ja wissen: wenn ich auf einem privaten Server meine Basis errichte und dann später irgendwann auf einen offiziellen gehe, wo steht dann meine Basis, wenn da schon jemand ist, wo ich sie gebaut habe ? Oder kann ich die nicht "mitnehmen" ?

Sorry, ich weiß, das sind doofe Fragen, aber ich will nicht zu viel Zeit am Anfang "verschwenden", wenn du verstehst.

Gibt es ein gutes deutschsprachiges Forum ?

Danke aber schon mal an dich, du hast mir schon sehr geholfen. :)
 
  • Pyrrha80
Siehste, ich wusste nicht mal, daß es verschiedene Maps gibt. Wobei ich nur die Grundversion besitze und ging davon aus, daß es da nur eine Map gibt und weitere Maps gekauft werden müssen ?

Ich muss auch dazu sagen, daß ich auf der XBox unterwegs bin und das unterscheidet sich vielleicht ein bisschen vom PC ? Keine Ahnung..

So wie ich das gestern kurz gesehen habe, kann ich einen privaten Server erstellen. Für zunächst mal PVE und eben das Sammeln ist das okay ?

Später wollen wir dann schon auch PvP, aber erst, wenn wir eine vernünftige Basis haben.

Du immer noch in RDO ? Ich auch, aber ich weiß langsam nicht mehr, wohin mit meinem Geld und Gold. :kp:

OK, X_Box habe ich keinen Plan, aber es wurden ja diverse Maps von Moddern in das Hauptspiel übernommen, deshalb sollten die mit im Hauptspiel integriert sein. Ursprünglich gab es "The Island" als Startgebiet, ich finde das sehr langweilig, auch vom Level her und habe immer auf Ragnarok gespielt. hat den Vorteil, dass es da viele Gebiete und Dinos gibt, die es eigentlich nur auf späteren Maps gibt. alles quasi viele Maps auf einer Map vereint.

Was ich jetzt noch nicht richtig kapiert habe: du sagst, auf den offiziellen Servern ist schon alles belegt. Genau das wollte ich ja wissen: wenn ich auf einem privaten Server meine Basis errichte und dann später irgendwann auf einen offiziellen gehe, wo steht dann meine Basis, wenn da schon jemand ist, wo ich sie gebaut habe ? Oder kann ich die nicht "mitnehmen" ?

Sorry, ich weiß, das sind doofe Fragen, aber ich will nicht zu viel Zeit am Anfang "verschwenden", wenn du verstehst.

Gibt es ein gutes deutschsprachiges Forum ?

Danke aber schon mal an dich, du hast mir schon sehr geholfen. :)

meines Wissens nach kann man nichts von Privat auf Offiziell mitnehmen, eben weil man da ja Level, und Stats selbst einstellen und cheaten kann, man kann sich ja nen Level 700 T-Rex ercheaten.. das wäre dann doof auf den Offi-Maps.

ich habe immer auf Privat-Servern gespielt und sei es von großen Communities... zb auf den Servern vom Ark-Forum:

 
  • guglhupf
Ja, The Island ist auch bei mir Startgebiet. Ich habe gelesen, daß das auch mit dem Schwierigkeitsgrad zu tun hat ? Also, je nördlicher, desto schwieriger ?

Okay, ich schau mir das heute Abend mal in Ruhe an. Danke, Nicole. :)
 
  • Pyrrha80
Ja, The Island ist auch bei mir Startgebiet. Ich habe gelesen, daß das auch mit dem Schwierigkeitsgrad zu tun hat ? Also, je nördlicher, desto schwieriger ?

Okay, ich schau mir das heute Abend mal in Ruhe an. Danke, Nicole. :)

Ja, das stimmt schon- aber the Island ist eben grundsätzlich vom Level her begrenzt, da das Dino-Level mit dem Schwierigkeitsgrad verknüpft ist.

Wie gesagt, ich fand die Insel recht öde, alles gleich. Auf Ragnarok hat man Dschungel, wüste, Redwood und Schnee inklusive der dazugehörigen Dinos. gerade wenn man dann ein höheres Level hat, wurde es schnell langweilig auf the Island.

Aber man kann ruhig jede Karte mal spielen, schön sind sie alle.

Fang gleich von Anfang an zu sammeln, jede Faser jedes Holz gibt EXP und du wirst es später brauchen.
Wichtig ist Lagerfeuer (nachts ist es zu kalt) und in der Nähe von Wasser bleiben, man kann auch Meerwasser trinken.

Frag ruhig, ich habe bisher 2.444 Stunden Spielzeit in Ark, ich denke ein bisschen kann ich helfen (auch wenn sich da immer sehr viel mit den Updates ändert)
 
  • Vrania
Ja, The Island ist auch bei mir Startgebiet. Ich habe gelesen, daß das auch mit dem Schwierigkeitsgrad zu tun hat ? Also, je nördlicher, desto schwieriger ?

Okay, ich schau mir das heute Abend mal in Ruhe an. Danke, Nicole. :)

The Island ist nicht das Startgebiet, sondern die Map. Früher war das tatsächlich so, je nördlicher, desto tödlicher, aber das stimmt nach den ganzen Biomupdates nur noch bedingt. Grundsätzlich: halt dich anfangs fern von Sumpf und Redwood. An den Stränden ist es tendenziell sicherer als irgendwo anders.

Man muss sich einfach ran tasten, zum Anspielen finde ich The Island völlig okay, da ist die Karte nicht so riesig und man verliert nicht so leicht den Überblick, hat aber trotzdem erstmal genug zum Erkunden.

Es gibt sonst noch The Center, Ragnarok und ich glaube eine andere Map, die kann man als DLCs gratis runterladen, zumindest bei der PC Version, ich schätze bei der Xbox wirds ähnlich sein.

Ich würde empfehlen erstmal ne Runde zum Einspielen auf einem PvE Server zu spielen und die Basics zu lernen. Einen neuen Charakter auf einem PvP Server zu erstellen ist fix gemacht, wenn man mal die Grundzüge des Spiels drauf hat und die Wahrscheinlichkeit sofort niedergemacht zu werden ist dann auch nicht mehr ganz so groß. Oder man geht auf einen PvP Server mit Noob Protection, aber ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie es mir privaten Servern bei den Konsolen läuft.
 
  • MyEvilTwin
Optimismus ist, wenn man schon mal das Spiel bestellt hat, obwohl die Konsole noch gar nicht auf‘m Markt is :tuedelue:

 
  • guglhupf
An den Stränden ist es tendenziell sicherer als irgendwo anders.

War das ironisch gemeint oder rein auf PvE-Server bezogen ? Auf PVP komme ich ja kaum mal 10 Meter weit. "Du wurdest getötet von Mensch, Level 135". Am Strand ist buchstäblich die Hölle los. :lol:

Dieses Spiel raubt mir jetzt schon den letzten Nerv. :D
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Gamer gefragt - reicht mein Laptop aus?“ in der Kategorie „Technik-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten