Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Frau Utzel`s (un)fantastische Weltreise ;)

  1. Weil es sicher ein bisschen nervig ist, andere Threads mit den Fotos zu spamen, bekommt SIE n eigenen. Einige wissen ja, dass wir letzten Samstag gen Polen aufgebrochen sind. Und ebenso wissen einige ja auch, Utzel schreit (schrill) beim Autofahren wegen Bocklosigkeit und dem fordern nach sofortiger Wunscherfüllung (in ihrem Fall bedeutend; ich will Gassi gehen. SOFORT!).
    Jetzt mögen sich einige fragen, warum fährt man mit so einem Hund 600 km bis ins nächste Land :verwirrt:
    WEIL wir annahmen, DEN Plan schlechthin zu haben. Sie kann nämlich im Auto wunderbar fahren, wenn sie will. ;) Mit entsprechender Vorbereitung und Auslastung. Tja... klappte diesmal trotzdem nicht.
    Sie hielt genau 80 km durch, bis hinter Bremen. Und dann.... JA DANN, ging es rund. Die Fahrt dauerte neun Stunden. Gefühlte Weltumrundung.
    Acht Stunden mit Dauergekreische, einer schweren Migräneattacke meinerseits, einem zerfetzten Kofferraum (eine ihrer Wutattacken) und unzählige Pausen (mit Auslastung), absolvierten wir.
    Es wird insofern noch "witzig", da alles noch schlimmer kam, als wie je ausgemalt... aber dazu später mehr.

    Beginnen wir mit schlechten Handyfotos. :lol: Mit ihr reisten Frau Schlange, Herr Marienkäfer, der Ball, ihre geliebte Kudde und das Wichtigste: das Fahrrad. ;)



    Gegen 17 Uhr erreichten wir Polen. Crunchy wie immer... Schbass inne Backen.



    Für SOWAS lohnts sich dann. :gerissen:



    Sie verhielt sich wirklich toll in der neuen Umgebung. Unser Haus am Wasser fand sie super, auch wenn sie nicht schwimmt. Aber "glotzen" geht immer. ;)



    Wir hatten noch etwa eine Stunde bis Sonnenuntergang und ich nutzte dies.





    Samstag spät Abends. Jahaaaa... wie soll ich es sagen... :gruebel: Ich hatte einen kleinen Morphium "Zwischenfall". Das passiert wenn man seine Bedarfsmedikamente nicht erstmalig zuhause testet, sondern der Meinung ist, dies ja tunlichst schööööön in der Ferne zu machen. :rolleyes: Nach etwa 20 Stunden schimmstem Delirium/Erstickungspanikattacken und sonstigem Geraffel, kam langsam wieder Leben in mich. Und ich bin Sonntag die gesamte Nacht fotografieren gegangen, da an Schlaf (NW vom Medi) eh nicht zu denken war.


    Montag. Der einzige Tag an welchem wir aktiv sein konnten. Danach nahms Drama seinen Lauf. :heul:
    Vormittags gab es Entspannungsgassi für Crunchy und rumknipserei für uns.








    Gen Nachmittag unser erster Einkaufsversuch in Nowe Warpno nebst Aufenthalt. Ab 18:30 Uhr wurde es immer knackedunkel. Bis dahin, Farben(Himmels)spiele; ohne Worte. :love:









    Zurück beim Ferienhaus. Ein Brautpaar. :)



    Urlaub endete an diesem Abend (5 Tage zu früh). Leider konnte ich erst Mittwoch (Nacht) nach Hause gebracht werden. Übrigens mit leisem Hund, komplette Fahrt. Ganze acht Stunden. :dafuer: Ich hätte ernsthaft ab Montag Nacht eigentlich in ein Krankenhaus gehört. Der Hasenmann war in größter Sorge und hatte schon mit der Auslandskrankenversicherung Kontakt aufgenommen, wo ich behandelt werden kann. ICH war so dumm... und hab Mord und Zeter veranstaltet. Ich geh nur ins KH... wenn was "ab" ist. Ausserdem wäre das nächste irgendwas um die 50 km entfernt gewesen und wenn ich eins nicht war am Montag/Dienstag... war des; Transportfähig. Ich habe mich bis heute nicht erholt. Dehydriert und im erbärmlichsten Zustand (4,5 Kilo Gewichtsverlust wegen Dauererbrechen und schlimmsten Vernichtungsschmerzen, taube linke Körperhälfte) hat mich nun mein Hausarzt zwei Tage am Tropf durchgeschlörrt.
    Hinzu gesellt sich ein unfreiwilliger "kalter Entzug", den ich schon in Polen irgendwie ab Dienstag durchstehen musst. Ist immer noch nicht vorbei, kein Wunder bei dem Teufelszeugs was ich an Pilleken bekommen hab. Aber das wird schon. Das ist spätestens in ner Woche geschafft. :dafuer: Zum Rest, keine Ahnung was ich habe. HA sagt Schub, ICH sag, nö.

    Also Fazit: Nie wieder. :lol: ALLES.
     
    #1 Flash
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Schaisse das ganze, aber tolle bilder. Gute besserung.
     
    #2 toubab
  4. Puh
    Tolle Bilder wieder, aber es klingt nicht, als sei es das wert gewesen.
     
    #3 snowflake
  5. Es ist schwer die grandiosen Bilder zu genießen, bei dem Albtraum den du dafür durchmachen musstest.
    Komm fix auffe Füß'.
     
    #4 Nune
  6. Soooo tolle Bilder:love:... schade das es sich soooo niedergebrettert hat:eek:.
    Ich wünsch Dir gute Besserung:clover:
     
    #5 Rudi456
  7. Danke für die Genesungswünsche.

    Ich dachte vllt. erfreuen sich ja andere an den Bildern. Mir sind sie egal. Wie Margot sagt... das war`s nicht wert.

    Ich kann/darf meinen mini Lebensradius einfach nicht verlassen. Isso. Wissen wir nun definitiv. Ich war letzte Woche schon beim Arzt, weil ich mich "komisch/unwohl" fühlte, Blut war aber ok (wie jetzt auch). :gruebel:

    Wie auch immer, ich bin mal wieder raus. Kann ja Stillleben fotografieren. Auffem Tisch. :lol:
     
    #6 Flash
  8. Mist, dass das so gelaufen ist :(
    Gute Besserung Julia :clover:
     
    #7 DobiFraulein
  9. Ach Julchen. Ich hätte euch so sehr gewünscht das es geklappt hätte.

    Gute Besserung :knutscher:


    Aber die Bilder sind trotzdem super geworden. :)
     
    #8 mailein1989
  10. Stimmt die Bilder sind toll, kann man mit dem Hintergrund wie be.schissen
    es Dir dabei ging gar nicht so genießen.
    Schnelle und gute Besserung :trost1:
     
    #9 golden cross
  11. Oh man, das tut mir sehr leid, dass das so blöd gelaufen ist.
    Die Bilder sind natürlich wunderschön.

    War das ein Ferienhaus, das ihr für euch alleine hattet? Wenn ja, hast du einen Link dazu den du mir schicken könntest?
     
    #10 Meizu
  12. Julia - ich ahnte schon was, wegem thread title, aber so schlimm ist zu schlimm fuer ein paar schoene Bilder :(.

    Wir wuenschen uns eine gesunde Julia, mit kreischdem Screaming Eagle doggy girl im Hintergrund - und Bilder vom Fruehstueckstisch, Mittagsessen, dinner, usw. Ganz langweiliges Zeug, bitte :)
     
    #11 Madeleinemom
  13. :( Ach Julemaus...mal wieder ohne Worte. Die Bilder sind toll aber der Rest für de Füß wie man im Rheinland so schön sagt.
    Ich drück dich aus der Ferne und schicke dir und dem Hasenmann mal viel Kraft :knutscher::love:
     
    #12 bxjunkie
  14. Oje, hab mich auch schon beim Thread Titel auf tolle Bilder gefreut und mir nicht vorstellen können was so unfantastisch gewesen sein sollte. Die Bilder sind wirklich toll, aber der Rest ja dann fürn A.rsch. Das ist es wirklich nicht wert. Schnelle Genesung wünsch auch ich!
     
    #13 Diana2099
  15. Oje, hab mich auch schon beim Thread Titel auf tolle Bilder gefreut und mir nicht vorstellen können was so unfantastisch gewesen sein sollte. Die Bilder sind wirklich toll, aber der Rest ja dann fürn A.rsch. Das ist es wirklich nicht wert. Schnelle Genesung wünsch auch ich!

    Edit Handy Probleme, deswegen doppelt, sorry :rolleyes:
     
    #14 Diana2099


  16. Ja, es liegt recht abseits. Es gibt einmal polnische Nachbarn (mit Katze) zur rechten, zur linken weit versetzt noch ein Haus von Einheimischen. Ansonsten kannst du sofort loslaufen und triffst, bis auf viel Wild, eigentlich niemanden mehr. Die Häuser trennt nochmal eine große Weide mit Pferden.
    Ach ja und es wird sehr viel geschossen/gejagd... Das war irgendwie doof. :gruebel: Das Haus/Garten an sich: :dafuer:.
     
    #15 Flash
  17. wahnsinn, was du für schöne bilder schießen kannst. bin schwer beeindruckt und sie gefallen mir sehr, sehr gut.

    aber den "preis", den du dafür zahlen musstest, der gefällt mir nicht...
     
    #16 Eve_Pablo
  18. Ach Mensch, Julia, was für`n Mist. :(
    Wünsche dir baldige Besserung.

    Die Bilder sind mal wieder toll, aber hier jetzt "Gefällt mir" anzuklicken, wäre in Anbetracht der Gesamtumstände wohl eher unangebracht.
    Deshalb also hier im Text "Gefällt mir" für die Bilder und "Gefällt mir nicht" für die miesen Begleiterscheinungen.
     
    #17 Dagmar
  19. Danke. Das sieht ja echt einladend aus.

    Mein Mann stand übrigens vorhin hinter mir als ich den Thread offen hatte und sagte nur "Wow, also fotografieren kann sie wirklich."
    Du bist für ihn übrigens "Die mit dem schönen Hund" :D Er kriegt ja wohl mal mit in welchen Foren ich bin und hin und wieder erzählt man auch mal was - Namen kann er sich da natürlich merken, sofern die überhaupt fallen. Aber dass da eine im Forum einen besonders schönen Hund hat, das ist hängen geblieben, als er mal Bilder sah. :D
     
    #18 Meizu
  20. Wie schade, dass der Urlaub so geendet ist.
    Das Haus sieht echt schön aus, und die Fotos sind toll wie immer, hätte dir so gegönnt dass es mal eine Woche gut läuft :(
     
    #19 Dunni
  21. Kann mich nur anschließen: wunderschöne Bilder - den Rest wünscht man niemand!

    Connie
     
    #20 Heraline
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Frau Utzel`s (un)fantastische Weltreise ;)“ in der Kategorie „Foto-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden