Flirt Pole

  • Yuma<3
Hallo ihr :)

Ich interessiere mich für Flirt Pole "Training", ich würde damit gern zum einen einfach Spaß mit Yuma haben, zum anderen dann in hoher Trieblage Gehorsam trainieren.

Wie habt ihr denn angefangen bzw gibt's allgemein einfach ein paar Tipps und Erklärungen zum Thema?
Yuma hat bisher keinen ausgeprägten Beutetrieb, er ist sehr futtergeil. Der Trieb kommt aber durch die Bewegung sozusagen von selbst oder?

Ich hatte mir überlegt eine Beißwurst "vorne" ran zu hängen, das geht oder?

Womit "baue" ich mir den (das?) Flirt Pole am besten?

Und was gibt es noch zu beachten?

LG
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Yuma<3 :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Crabat
Der Trieb kommt aber durch die Bewegung sozusagen von selbst oder?
Nicht unbedingt. Der Hund muss gerne Hetzen und er muss Spiezeug annehmen.

Ich hatte mir überlegt eine Beißwurst "vorne" ran zu hängen, das geht oder?
Eine kleine, ja. Sie sollte recht leicht sein.

Womit "baue" ich mir den (das?) Flirt Pole am besten?
Gibt es verschiedene Möglichkeiten. Am gängigsten ist wohl eine Longierpeitsche, oder eine Dressurgerte. Aber auch mit einem Besenstiel geht das.

Und was gibt es noch zu beachten?
Je nachdem wie der Hund dabei abgeht, sollte er ein sicheres Aus können. Hunde die am Pole mit Zerrspielen anfangen und kein Aus machen, machen nicht wirklich Spaß dabei. Das halten die Poles nicht aus und dafür sind sie ja auch nicht da, also muss man loslassen, wenn der Hund gegenzieht. Bei Hunden die sehr motiviert einsteigen, aber noch keine Erfahrung haben, ist die Verletzungsgefahr im Auge zu behalten. Die fliegen Dir dann schon mal um die Ohren, oder in Nachbars Garten...oder gegen den nächsten Baum. Also auf freier Fläche anfangen, ohne Bodenlöcher oder ähnliches.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • bxjunkie
@Yuma<3 schau mal...
Flirt Pole Basics :)
 
  • pat_blue
Für mich als Dummy: Flirtpole = Reizangel?
 
  • toubab
Für mich als Dummy: Flirtpole = Reizangel?

Das wollte ich als alzheimer patient auch schon fragen, nach dem video von junkie: ja!

Aber es toent soviel besser, in meine junge azawakh jahren wusste ich nichtmal das das reizangel hiess, ich hatte einfach einen bambusstock, mit ein schnur und ein paar lappen dran, damit sie auf der bahn auch hinter alles was flattert her rennt. Das ding hatte nichtmal einen namen.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Yuma<3
Nicht unbedingt. Der Hund muss gerne Hetzen und er muss Spiezeug annehmen.


Eine kleine, ja. Sie sollte recht leicht sein.


Gibt es verschiedene Möglichkeiten. Am gängigsten ist wohl eine Longierpeitsche, oder eine Dressurgerte. Aber auch mit einem Besenstiel geht das.


Je nachdem wie der Hund dabei abgeht, sollte er ein sicheres Aus können. Hunde die am Pole mit Zerrspielen anfangen und kein Aus machen, machen nicht wirklich Spaß dabei. Das halten die Poles nicht aus und dafür sind sie ja auch nicht da, also muss man loslassen, wenn der Hund gegenzieht. Bei Hunden die sehr motiviert einsteigen, aber noch keine Erfahrung haben, ist die Verletzungsgefahr im Auge zu behalten. Die fliegen Dir dann schon mal um die Ohren, oder in Nachbars Garten...oder gegen den nächsten Baum. Also auf freier Fläche anfangen, ohne Bodenlöcher oder ähnliches.

Klar, Zerrspiel kennt und mag er, Aus sitzt (auch wenn er hoch gedreht ist - bei ihm am Wasser der Fall, das habe ich im Sommer sehr viel geübt.)
Sonst würde ich den Trieb nicht steigern wollen.
Ist nicht so dass er die totale Schlafmütze ist was das angeht.

Okay, ob er hetzen mag, das weiß ich nicht. Am Wasser ist er sehr geil auf Spielzeug, ansonsten nur kurz (er empfindet Futter z.B. grundsätzlich hochwertiger als Belohnung)

Freie Fläche sowieso, ich habe leider keinen Garten (mehr).
 
  • bxjunkie
Danke fürs Video.

Ah, Sorry, ich war mir selbst nicht sicher ob es das selbe ist,sonst hätte ich Reizangel geschrieben :D
ach was du warst damit nicht gemeint...ist eben so..alles Anglizismen, ist ja hip :lol:
 
  • Madeleinemom
Nur kurzer Kommentar - Skeletmaessig sollte der ''flirtpoler'' gesund sein und voll ausgewachsen, damit es nicht zu Ueberlastung/Verletzung kommt.
 
  • Yuma<3
Nur kurzer Kommentar - Skeletmaessig sollte der ''flirtpoler'' gesund sein und voll ausgewachsen, damit es nicht zu Ueberlastung/Verletzung kommt.

Er ist 1 Jahr und 7 Monate alt, ich dachte er wäre jetzt so weit dass wir etwas "sporteln" können. Oder ist das noch zu früh?
Ich habe es nicht eilig :)

Sollte er geröntgt werden dafür?
Sichtbar hat er keine Probleme mit der Bewegung.
 
  • toubab
Er ist 1 Jahr und 7 Monate alt, ich dachte er wäre jetzt so weit dass wir etwas "sporteln" können. Oder ist das noch zu früh?
Ich habe es nicht eilig :)

Sollte er geröntgt werden dafür?
Sichtbar hat er keine Probleme mit der Bewegung.

Ich würde einfach abrupte wendungen und stops vermeiden.
 
  • Madeleinemom
Er ist 1 Jahr und 7 Monate alt, ich dachte er wäre jetzt so weit dass wir etwas "sporteln" können. Oder ist das noch zu früh?
Ich habe es nicht eilig :)

Sollte er geröntgt werden dafür?
Sichtbar hat er keine Probleme mit der Bewegung.

Theoretisch ja, in der Praxis wuerde ich bei ihm so wie @toubab schrieb, aprupte Bewegungen vermeiden.
 
  • Crabat
Lässt sich bei Flirt Pole allerdings kaum vermeiden.
 
  • Yuma<3
Du machst es halt anders als ich, ich lies das teil auch immer am boden zum beispiel und fuhr meistens im kreis rum mit „handwechsel“ um mich herum.

Ich denke so wird es bei mir wohl auch aussehen.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Flirt Pole“ in der Kategorie „Hundesport“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten