Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Flauschiges Trio

  1. Die Seite ist richtig, richtig gut. Da habe ich mich bezüglich Hamster auch eingelesen.
     
    #101 Paulemaus
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Ach je, das tut mir so leid....:heul:.
    Run free, kleiner Blue.....
     
    #102 Candavio
  4. ich bitte drum die nette Hintergrundbeschallung einfach zu ignorieren :D irgendwie lässt YouTube mich keine Musik hinterlegen...
    manchmal kann Bo sich nicht entscheiden ob er lieber baden oder laufen soll, das sind nämlich seine Lieblingsbeschäftigungen. Piet hingegen ist mehr so der Buddel König und gestaltet gern den Käfig nach seinen Wünschen um :D
     
    #103 Romashka
  5. Das Blue nicht mehr da ist, hat nun die Gruppe zerrüttet. Piet und Bo haben angefangen mit kleineren Rangordnungskämpfen, das Problem ist nur: keiner will so richtig nachgeben, auch nicht wenn er am Boden liegt. So kam es in den letzten Tagen zu immer mehr klopperei, mal fing der eine an, mal der andere. Als mir dann auffiel das Piet den Bo weder an das im Käfig verteilte Futter, noch an das Wasser lässt und Bo aufeinmal am Rücken blutete und völlig zerrupft daher kam, haben wir entschieden die beiden zu ihrer eigenen Sicherheit zu trennen. Noch einen toten möchten wir echt nicht...
    wir haben nun vorerst den Käfig in zwei geteilt, Piet hat die unteren Kammern und Bo die obere. Die obere ist natürlich eigentlich zu klein, deswegen haben wir nun zumindest eine Etage mit eingebaut und natürlich erstmal alle umgestaltet. Später werden wir dann noch einen Anbau hinzufügen, damit es wieder artgerecht ist. Ein zweites Laufrad ist auch schon bestellt. Und Bo hat sich sehr gut erholt.

    Nun haben wir halt zwei Einzel Hamster. Sowas kann leider immer mal passieren, das ist wie bei Hunden, die einen mögen sich, die anderen eher nicht.

    Hauptsache beiden geht es gut und keiner kommt zu schaden.
     
    #104 Romashka
  6. Piet ist frech wie eh und je, bei ihm muss ich wirklich aufpassen das er mir nicht aus dem Köfig hoppst.


    Und Bo sieht so langsam auch wieder gut aus, die Wunden sind verheilt nun muss nur noch das Fell wieder schön werden. Es ist wirklich sehr zu merken wie er aufgeblüht ist seitdem er allein ist. Seine aktive Zeit ist allerdings mehr so gegen 6/7Uhr morgens, so lange bin nichtmal ich wach:D aber zu nem kleinen Snack kommt er gern früher raus.
     
    #105 Romashka
  7. So sah er übrigens vorher aus, das war ganz provisorisch als ich sie grade 5 min getrennt hatte.
     
    #106 Romashka
  8. Ach schade.. Aber da machste nix und die Hauptsache ist ja das es beiden gut geht damit- besser 2 Einzelhamster als dauernd Verletzungen oder schlimmeres.

    Aber ich hätte auch nicht damit gerechnet das die beiden Knallköppe plötzlich aufeinander losgehen.. Was durchaus an meiner nicht vorhandenen Erfahrungen mit Hamstern liegen kann :D
     
    #107 wilmaa
  9. In den meisten Fällen klappt auch mit dieser Hamsterart kein friedliches gemeinsames Zusammenleben. Es kann eine Zeitlang gut gehen, aber man muss immer damit rechnen, dass es plötzlich Krieg gibt. Und der Kampf geht durchaus so weit, dass sie sich gegenseitig töten können. Deswegen raten die Hamsterhilfen, auch den Campbellhamster unbedingt einzeln zu halten:



     
    #108 Paulemaus
  10. Bei dem Thema scheiden sich die Geister. Es gibt Gruppen da klappt alles super, es gibt welche da geht es eine Zeit lang gut und dann gibts welche da gehts von Anfang an nicht. Man kann wenn man danach sucht genügend Internetseiten finden wo gefühlt jede zweite eine andere Meinung hat.
    Bei mir kam nun auch der Verlust des Erzieher Tiers dazu, ob es auch so gekommen wäre wenn Blue noch da wäre steht in den Sternen.
    Deswegen will ich da auch garnicht drüber diskutieren oder so. Für mich ist wichtig das es beiden gut geht und ob das nun zusammen oder einzeln ist, ist mir eigentlich egal.
    ( und Natürlich hätte ich mir gewünscht das keiner verletzt worden wäre, nicht das ich jetzt wie ein Monster klinge)
     
    #109 Romashka
  11. Ich sag mal so: ein Risiko das es plötzlich knallt besteht natürlich immer, grade nach Veränderungen in der Gruppen Struktur, deswegen muss man auch immer ein Auge drauf haben.
    Allerdings kenne ich auch viele Campbell die ihr Leben lang friedlich in Gruppen gelebt haben oder leben.
    Die kleinen haben jeder ihren eigenen Charakter und manchmal passt es nicht zusammen.
     
    #110 Romashka
  12. Ich hatte immer Einzelhamster, auch bei den Dschungaren.
    Wie ist das denn bei mehreren Männchen? Bei Mäusen geht das ja z.B. gar nicht, gab's da eine reelle Chance bei Hamstern?
    Die drei waren doch alle Jungs oder?

    Sehr hübsche Bilder (also die aktuellen, nicht die verletzten :( ), die sind beide richtig knuffig! :herzen:
     
    #111 Yuma<3
  13. Ich kenne bei Zwerghamstern durchaus die Einzel- als auch die Paar- bzw. Kleingruppenhaltung. Bisher bei allen ohne Probleme. Aber stimmt, die Gruppen, die ich kenne, waren reine Weibergruppen.

    Bei Mäusen kenne ich aber auch sehr harmonische Männchengruppen, auch unkastriert. Meine drei männlichen Rennmäuse sind so 4-5 Jahre alt geworden. Und meine aktuellen Farbmäusemännchen verstehen sich auch seit über einem Jahr super. :)
     
    #112 Sonnenschein
  14. Echt, selbst Mäuse?

    Meine Infos kommen da nur vom Lesen, da hieß es die würden sich bös bekämpfen, ich hab ja 6 Mädels :)
     
    #113 Yuma<3
  15. Ich kenne sowohl reine jungs- als auch mädelsgruppen.
     
    #114 Romashka
  16. Also ich hatte eine Gruppe von drei männlichen Rennmäusen. Aus dem Tierheim. Ging immer gut, haben so über 3 Jahre bei mir völlig problemlos gelebt. Auch immer zusammen im Nest gehockt und gekuschelt.

    Und nun von privat ja die Gruppe Farbmäuse übernommen, ca. 1 Jahr alt und ja vermutet zwei Männchen und ein Weibchen. Waren aber drei Männchen. Tatsächlich auch friedlich miteinander. Habe keine Streitigkeiten beobachtet außer eben mal um die besten Leckereien. ;)

    Ich hatte aber auch mal einen Hamster aus einer Paarhaltung, was dann mit einem Schlag doch nicht mehr gut ging. Da die Besitzerin aber keinen Platz für zwei große Gehege hatte, hab ich einen übernommen. Der ist leider nicht zahm geworden, nicht mal ansatzweise.
     
    #115 Sonnenschein
  17. Spannend, danke für die Erfahrungen :)
     
    #116 Yuma<3
  18. Männliche Rennmäuse und Ratten kann man jedenfalls problemlos zusammen halten.
     
    #117 Vrania
  19. Meine Dsungaren waren ein Pärchen. Der Nachwuchs dann natürlich nicht mehr, da hab ich dann aber getrennt -aus Gründen- nach Männlein und Weiblein. Die haben sich immer alle gut vertragen.
    Man sagt aber auch den Dsungaren ebenso wie den Roborowskis nach, das sie gut in Gruppen zu halten sind, anders als Goldhamster, das sind absolute Einzelgänger.
     
    #118 bxjunkie
  20. Hirse ist der Hit momentan, da wird aus Bo eine Prima Ballerina :girl_dance:

    Und Piet macht’s sich gemütlich :licklips:
     
    #119 Romashka
  21. :lol: Großartig!

    [​IMG]
     
    #120 bxjunkie
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Flauschiges Trio“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden