Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Film-Tipp: "Home" - Das Portraet eines geschundenen Planeten ...


  1. Klimaschutz ist Gesundheitsschutz


    Die Corona-Pandemie hat in Deutschland und weltweit zu einem massiven wirtschaftlichen Einbruch geführt, dessen Auswirkungen wir in seiner ganzen Dimension sicherlich noch nicht überblicken können. Überall schnüren Regierungen milliardenschwere Wirtschaftspakete, um die auftretende oder drohende Wirtschaftskrise abzuwenden oder zumindest abzufedern...



    [​IMG]
     
    #701 Mausili
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.

  3. WWF-Studie: Mega-Waldbrände werden neue Normalität


    Feuer heizen Klimakrise mit 7,8 Milliarden Tonnen CO₂ an

    Die Wälder der Welt leiden zunehmend unter der sich zuspitzenden Klimakrise, die zu immer heftigeren Bränden führt. Darauf weist der WWF in einer Studie hin, die die Waldbrände des vergangenen Jahres analysiert. Die Umweltschützer warnen davor, dass die Rekordfeuer in 2019, wie am nördlichen Polarkreis, in Australien oder im Amazonas, in Zukunft nicht mehr als seltene Extremereignisse gelten könnten, sondern zur neuen Normalität würden...



    [​IMG]
     
    #702 Mausili

  4. Wie hängen Landwirtschaft und Klima zusammen? -->> VIDEO


    TV-Wetterexperte Karsten Schwanke beantwortet spannende Fragen

    Die Landwirtschaft ist Quelle für Treibhausgase, aber auch selbst unmittelbar von der Klimakrise betroffen. Gleichzeitig kann sie aber auch Lösungen beisteuern. Auf welchen Ebenen beides miteinander zusammenhängt, erklärt Karsten Schwanke im Video...

    Quelle & zum Video

    [​IMG]
     
    #703 Mausili

  5. Hitzewelle in Sibirien ohne Klimakrise "nahezu unmöglich"


    KlimawissenschaftlerInnen haben ermittelt, wie viel Klimawandel in dem außergewöhnlichen Wetter steckt, das Sibirien im ersten Halbjahr erlebt hat.

    Am 20. Juni kletterten die Temperaturen in Werchowjansk auf 38 Grad. Mitten in Sibirien. "Eine neue Rekordtemperatur für die Arktis", meint die Klimawissenschaftlerin Olga Solina vom Schirschow-Institut für Meereskunde in Moskau. Aber nicht nur an diesem Junitag war Sibirien außergewöhnlich warm...



    [​IMG]
     
    #704 Mausili

  6. Offener Brief: Greta, Leonardo DiCaprio und weitere Promis bringen unsere Misere auf den Punkt


    Greta Thunberg hat gemeinsam mit Luisa Neubauer und zwei weiteren Klimaaktivistinnen einen Brief an die Staatsoberhäupter der EU verfasst. Der Brief ist eine ernüchternde Bestandsaufnahme der aktuellen Situation der Menschheit – und zugleich ein eindringlicher Appell. Tausende Prominente und Wissenschaftler*innen haben ihn unterzeichnet...



    [​IMG]
     
    #705 Mausili

  7. TV-Tipp: "Klimakiller Klimaanlage"
    Heute, Sonntag, 26.07.2020, ab 16:30 Uhr im ZDF


    Immer mehr Deutsche kühlen ihre Wohnräume mit stromfressenden Geräten. Und das hat Folgen: Denn der Kälte-Boom heizt die Erderwärmung weiter an.

    Das Öko-Institut schätzt den jährlichen Zuwachs bei den Klimageräten auf bis zu 20 Prozent. Das bedeutet: Auch der Energiekonsum wächst und damit der Ausstoß von Treibhausgasen. Ein Extra-Klimakiller sind dabei die verwendeten Kältemittel. Sie sind rund 2000-mal schädlicher als CO2...



    [​IMG]
     
    #706 Mausili

  8. Verbranntes Land: Viele Arten bedroht


    Fast 3 Milliarden Tiere starben in Australien


    Bei den verheerenden Buschbränden, die von Herbst 2019 bis Frühjahr 2020 in Australien wüteten, verbrannten mehr als 17 Millionen Hektar Land. Tausende Häuser wurden zerstört, mindestens 33 Menschen und fast 3 Milliarden Tiere starben. Die verheerenden Brände 2019 und 2020 zerstörten erhebliche Teile des Lebensraums von 70 einheimischen Wirbeltierarten. Die Brandkatastrophe hat dramatische Folgen für die Tiere: die Populationen wurden drastisch reduziert, die Nahrungsquellen verbrannten und der Lebensraum der Tiere wurde für viele Jahre unbewohnbar...



    [​IMG]
     
    #707 Mausili

  9. Baden-Württemberg: Moderner und zukunftsgerichteter Klimaschutz im Land


    Das Kabinett hat das neue Klimaschutzgesetz zur Beratung im Landtag freigegeben. Die Neuregelung sieht unter anderem eine Photovoltaik-Pflicht für neue Nichtwohngebäude und eine Pflicht zur kommunalen Wärmeplanung vor. Baden-Württemberg nimmt damit eine bundesweite Vorreiterrolle ein...



    [​IMG]
     
    #708 Mausili
  10. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Film-Tipp: "Home" - Das Portraet eines geschundenen Planeten ...“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden