Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Fahrrad Fred

  1. Du hast's bestimmt schon irgendwo erwähnt, ich bin grad zu faul zu Nachschauen (sorry:fuerdich:).

    Was für einen Hänger hast du? Und welches Rad/E-Bike?

    Und die anderen hier Schreibenden: Welche Räder/Hänger nutzt ihr? Welche könnte ihr empfehlen bzw. wie sind eure Erfahrungen?

    Ich wollt mir irgendwann (wohl eher gegen Ende dieses Jahres) auch ein entsprechendes "Gespann" (mit E-Nike allerdings) zulegen und weiß irgendwie so gar nicht, welches E-Bike und welcher Hänger in Frage kämen...
     
    #381 helki
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Wir haben so eine Hunde-Halterung am Rad. Also ich an meinem normalen Rad, an das E-Bike passt es leider nicht dran.
    Aber ich fahre sehr gern mit dieser Halterung. Zumal Lady ja oft austickt, wenn sie andere Hunde sieht. Trotz voll in die Leine springen, ruckelt es dank Dämpfer nur kurz, ist aber gut haltbar. :) Also ich bin absolut zufrieden damit.
     
    #382 Sonnenschein
  4. Ich denke wenn sie zwischendurch immer mal laufen dürfte, wäre es kein Problem für sie und im Wald und Feld läuft sie auch schön mit, ich fahre ja langsam, sie sollen nur traben ;)
    Problem ist halt, wir wohnen mittendrin — heißt erst paar km bis Wald oder Feld (ca 3–4 km nur Asphalt) und das ist selbst für Rosi blöd, die hat so weiche Sohlen und schnell Blasen :wtf: Lise kann das auch nimmer, die lahmt bei Zuviel Asphalt.
    Alle Drei passen nicht wirklich gut in den Hänger, also muss immer Einer daheim bleiben.
    Mit nur Zwei bin ich immer richtig viel gefahren, hab dann teilweise Rad und Hänger, oder nur Hänger, Irgendwo abgestellt und bin mit Ihnen gelaufen. Da kannst halt auch mal weiter in den Wald oder irgendwohin wo Auto nicht hin darf...

    :girl_sigh: alles doof... oder doch noch einen Korb für Rosi – dann halten mich die Leute für völlig durchgedreht...
     
    #383 Brille
  5. Probiers aus :) Kann dir doch egal sein, ob jemand dich für durchgedreht oder völlig durchgedreht hält :D
     
    #384 Fact & Fiction
  6. Ich hab seit 2014 ein Bulls Green Mover Sportslite, mit Hinterradantrieb (SwissDrive) um Längen besser als die Mittelmotoren :)
    Seit 2015 den Hänger, ein Petego Comfort Wagon in L — zusätzlich eine abschließbare Weber Kupplung.

    Klar, alles keine Schnäppchen, aber ich bin bis heute begeistert – das Rad schafft selbst mit Hänger (ohne Berge) gut 80–90 km (ohne Hänger gute 120 km, natürlich nicht bei voller Unterstützung)
    Mittlerweile bin ich auch wieder bissle trainiert :D, dass höchste waren 135 km ohne Hänger und 100 km mit Hänger.
    Ich bin kein Vielfahrer (mehr), aber das Rad hat 5000 km, davon ca 2000 mit Hänger.
    Der Hänger ist super leichtläufig, gefedert und hat eine stabile Bodenplatte — war mir sehr wichtig.
    Und die hohe Zuladungen, weil ich ja zwei Hunde rein tue (hab auch schon Großeinkäufe und Kleinmöbel darin transportiert)
    Wenn ich die ungefederten mit keinem festen Boden immer sehe :eek: grad als Kinderanhänger...
    Klar sollte man wenn die Hunde herzhaft da rein hopsen den Hänger festhalten, denn dabei haben die mal das Rad umgeworfen – aber Dank der Weberkupplung (die ist flexibel, nicht starr) ist nix kaputt gegangen.
     
    #385 Brille
  7. @helki

    Ich hab ein E Bike von Bulls das Geländetauglich ist.
    Mein Akku schafft im guten Durschnitt 60km.
    Nevio läuft entweder an der Leine in der Hand, oder ich habe einen Bauchgurt um und befestige die Leine da dran.

    So eine Radstange hab ich nicht. An mein altes Rad hat es nicht wirklich gepasst. Damit ist die Stange zu einer Freundin gezogen. Und ich habe das am neuen nicht nochmal versucht.
    Mich würde das als Vielfahrer stören. Nevio läuft ja doch eher selten mit.

    Anhänger habe ich keinen dran befestigt.
    Die Mädels haben da eher weniger Lust drauf. :sarkasmus:
     
    #386 mailein1989
  8. Danke für die Infos - da hab ich ja schon mal was, wo ich ansetzen kann mit meinen Kaufüberlegungen.
     
    #387 helki
  9. @Brille 100km mit Hänger! Das ginge hier nieee, immer Wind :heulsuse:

    @helki Ich habe den gleichen Anhänger wie Brille, radele damit auch flott über sehr schlechte Wege mit zwei Hunden drin, bin auch topp zufrieden. :toll:

    Mein Rad ist von Riese & Müller, es hat den 500 Watt Akku von Bosch und eine stufenlose Schaltung, die ein zügiges Anfahren auch mit beladenem Hänger ermöglicht.

    @baghira226 mit Springer bin ich noch nie gefahren, müsste aber irgendwo noch einen haben (passte nicht an mein Rad).
     
    #388 Lille
  10. Ich finde E-Bikes ja eigentlich doof, nenne die immer "Betrügerfahrrad", aber für den Hundeanhänger zum Ziehen liebäugle ich schon. So ein Babboe Dog hat eine Bekannte, finde ich total genial, aber das nimmt ja elend viel Platz weg.

    Derzeit ziehe ich den Hundehänger mit einem KMX Trike, das geht besser weil das ja eine Art Liegefahrrad ist. Die Leute gucken auch immer wenn sie uns sehen, wir sind dann wohl etwas exotisch. :cool:
     
    #389 IgorAndersen
  11. Für den Anhänger gibt es ja auch ein Stroller Kit, hat das jemand von denen, die den Anhänger haben?
     
    #390 helki
  12. na aber auch nicht mehr als ein KMX Trike und Anhänger? Ich hab gerade mal nach dem Preis gegoogelt.. dear Mr. Singingclub..wat ne Kohle die dafür aufrufen :woot:
     
    #391 bxjunkie
  13. Für die KMX oder die Babboe? Finde beide teuer! Beim KMX hatte ich Glück, das war günstig gebraucht zu haben.
    Ja, das KMX nimmt auch echt Platz weg und der Anhänger auch. Aber beide sind ja schon da, wenn ich jetzt noch ein Babboe dazustelle, dann ist da kein Platz mehr. So ein reguläres E-Bike ist halt platzsparender. Ich behalte mal den E-Bike Markt im Blick, vielleicht kann ich da einen Schnapper machen wie beim KMX.
     
    #392 IgorAndersen
  14. Nein, ich nutze ihn nur als Anhänger.

    @IgorAndersen Du bist herzlich eingeladen, hier im Winter mal meine Strecke zur Arbeit zu fahren, mit Hänger, ohne Strom. Morgens oder abends garantiert auf 17,5 der 22 km stramm Gegenwind, keine Dusche bei der Arbeit :gerissen:
    Übrigens, selbst mit Strom ist das Sport.
    7,5 km pro Strecke bin ich jahrelang mit Hänger und ohne Strom gefahren, aber das ist too much...
     
    #393 Lille
  15. Ich meinte das Babboe, wobei du recht hast, das KMX kostet gebraucht auch so um die 900 Tacken..aber gg 2200 Euronen ist das ja vertretbar.
     
    #394 bxjunkie
  16. Mit Bergen ist es mit Hänger ohne E–Bike auch :wtf:
    (hab ja damals auch noch Bergig gewohnt und hier gibt es auch ringsum „Hügel“)
    Bin auch viele Jahre mit einem normalen MTB gefahren und musste nach der Arbeit (körperlicher Arbeit) immer knapp 4 km nur bergauf – irgendwann hab ich mich zu alt dafür gefühlt :nee:
    Ohne E–Bike hätte ich damals auch keinen Hänger gekauft.


    Jepp – oder einfach die Unterstützung ausschalten :gerissen:
     
    #395 Brille
  17. Also ich fahre ja schon mit Hänger und finde das auch schon anstrengend genug, selbst mit dem KMX, wobei das echt leichter geht. Aber ich liebäugle wirklich mit einem Betrügerfahrrad. Muss es ja nicht für die Fahrten ohne Anhänger nutzen.
     
    #396 IgorAndersen
  18. @Paulemaus
    Hat doch glaube ich einen.
     
    #397 mailein1989
  19. :D Gestern hatten wir eine schöne Tour



    Und zum Schluss hab ich es dann getestet — passt :mies:
     
    #398 Brille
  20. Wie ein Werbefilm für den Anhänger!
     
    #399 IgorAndersen
  21. Wie Cleo trotzdem immernoch vorne läuft! Dieser Hund :herzen:
     
    #400 Crabat
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Fahrrad Fred“ in der Kategorie „Hundesport“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden