eure lieblingslektüre?

  • Michael G.
in unbestimmter reihenfolge:

roots
harry potter
grüne tomaten
noah gordon ( der medicus usw. )
tierarztgeschichten james herriot
schwedische krimis
geschichtsbücher ( insbesondere das mittelalter )
"kritisches" wie z.b. stupid white men usw.
tierbücher ( über unseren eigenen zoo, tierschutz )
hundebücher ( keine "dominanten )

gruss michael


@bine NIMM dir mal die zeit zum lesen:D
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Michael G. :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Dagi
Original geschrieben von Marion
Und ansonsten Agatha Christie (bevorzugt die Hercule Poirot-Titel), Dorothy L. Sayers, Amy Myers, Elizabeth George, Anne Perry etc. - also die "blutlosen" Krimis. ;)

...damit stehen meine Bücherregale auch voll.Dann magst /kennst Du bestimmt auch M.Wallander,M.Walters,Val Mc.Dermid und D.Leon?:D

Absonsten lese ich gerne interessante Biographien, historische Romane ,Harry Potter,H.Hesse,Tolkien,"Psychozeugs"....und vieles mehr.........
Ein Lieblingsbuch oder Autor gibt es nicht.
 
  • Lana
Einige meiner Lieblingsbücher:

Die 'Vampir Chroniken' von Anne Rice,
Der Herr der Ringe,
Die 'Felidae Romane' von Akif Pirincci,
Bücher von H. Hesse,
'Die Insel der schwarzen Schmetterlinge' von Leena Lander,
'Übermorgen' von Allan Folsom,
'Das Haus der zärtlichen Hände' von Kathy Hepinstal,
'Die geheime Geschichte' von Donna Tartt,
'Manila' von Alex Garland,
'Das Parfum' von Süskind,
'Der Eissplitter' von Pat Barker
und ein paar andere die ich vergessen habe:)
 
  • dobermann13
Jo ich lese auch gerne, obwohl ich in letzter Zeit kaum dazu komme. Wird Zeit, daß es wieder Sommer wird, wo wir den ganzen Nachmittag im Garten sitzen und Chico nur abends laufen mag:D

Bei mir muß es immer mind. einen Toten geben.........

Ich bevorzuge Bücher von......

Henning Mankell
Jack Higgings
Clive Cussler
Elisabeth George
Minette Walters
Mary Higgins Clark

Nebenbei lese ich noch etliche Fachbücher über Hunde und alternative Heilmethoden, Homöopathie für Mensch und Tier.........

Lieben Gruß
Bianca
 
  • Wakan
(Wakans) Petra

Original geschrieben von Heraline

Kennt hier jemand Terry Pratchett (die Romane von der Scheibenwelt, Gevater Tod usw.)???

Jou, kenne ich. Macht auch richtig Spaß! :)
 
  • Fritz
------------< liest alles von John Irving und Margaret Atwood und Elke Heidenreich...


im Moment liegen Bücher von v.Stuckrad-Barre und Wladimir Kaminer neben dem Bett und warten auf schlaflose Nächte.....:rolleyes:

....und sonst,alles was mir in die Finger kommt,Bücher über Hunde und Katzen,Kochbücher,alternative Heilmethoden,und und..........
 
  • Liv
Ich lese gerne und viel!

In den letzten Tagen der Schwangerschaft habe ich im Schnitt 300 Seiten täglich gelesen. Davor haben wir unsere neue Wohnung renoviert und bezogen, da viel ich nach 100 Seiten ins Koma.

Nun ist meine Tochter auf der Welt und ich schaffe nur noch 200 Seiten im Schnitt.

Ich lese furchtbar gerne die Werke von Hesse und Dürenmatt. Außerdem noch alles, und ich meine wirklich alles, über Ratten. Angefangen vom Kinderausmalbilderbuch bis hin zur genetischen Doktorarbeit eines Studenten der Uni Oxford.

Manche Bücher lese ich mehrfach (Narziss und Goldmund zum Bleistift). Ungelesen bleibt hier unter Garantie kein Buch, auch wenn's Stuss ist. *ggg*

Ich horte Bücher, es gibt nichts Schöneres als den Duft eines neu erstandenen Buches! *schnüffel* ;) Mittlerweile habe ich über 5000 dieser Dinger zusammengesammelt, aber leider alle im trockenen Keller gestapelt, da sich hier noch kein Platz für Bücherregale gefunden hat. *schnüffschnüff*

LiGrü
Liv
 
  • Brinja
Original geschrieben von Heraline
Kennt hier jemand Terry Pratchett (die Romane von der Scheibenwelt, Gevater Tod usw.)???

Ja kenne ich, ist aber überhaupt nicht mein Ding, dieses "lustige" Fantasy.

Ich hab vor einiger Zeit von Tad Williams Der Drachenbeinthron gelesen, ist der erste Band einer vierteiligen Saga, sowas gefällt mir gut.:)

Gruß
Brinja
 
  • ***Yve***
Ganz Klar: alle Bücher von Stephan King!!!!!!
 
  • Marion
..damit stehen meine Bücherregale auch voll.Dann magst /kennst Du bestimmt auch M.Wallander,M.Walters,Val Mc.Dermid und D.Leon?

Walters und Deon klar - von den anderen beiden hab ich noch nichts gelesen.

Historische Romane (Die Säulen der Erde, Elizabeth II etc.) sowie Biographien und Geschichtliches les ich auch gern.

Bei Phantasy ist noch David Eddings zu empfehlen (Trilogie um den "Belliom") - ein Muß für alle HdR-Fans. ;)
 
  • Momo-Tanja
@Heraline: ich liebe Terry Pratchett und habe alle Scheibenweltromane... ganz gross ist (war) natürlich auch Douglas Adams. Wenn Dir das gefällt, kann ich Dir noch die Romane von Walter Moers empfehlen "Rumo" usw.

Ansonsten lese ich gerne SF, bei den Fantasysachen gefallen mir so Sachen wie Marion Zimmer-Bradley überhaupt nicht!

Sonst habe ich gerade David Sedaris für mich entdeckt ("Nackt" "Ich ein Tag sprechen hübsch") einfach göttlich!

T.C. Boyle finde ich noch absolut genial, von ihm habe ich "Wassermusik" "Tod durch Ertrinken" "Drop City" "Willkommen in Wellville" und noch ein paar mehr, die mir jetzt nicht mehr einfallen.

Momentan bin ich an dem Roman "Middlesex" von Jeffrey Eugenides - auch echt klasse.

"Das Jesus Video" von Andreas Eschbach habe ich geradezu verschlungen.

Dann lese ich (obwohl nicht lesbisch :) ) gerne Rita Mae Brown.

Margaret Atwood habe ich auch ein paar, da liebe ich den Roman "Katzenauge".

Bei mir besteht eine Wand im Wohnzimmer nur aus Büchern, ich bin und war schon immer eine absolute Leseratte.
Neben Büchern bin ich noch ein grosser Comicfan!

Gruss Tanja
 
  • Brinja
Original geschrieben von Marion
Bei Phantasy ist noch David Eddings zu empfehlen (Trilogie um den &quot;Belliom&quot;) - ein Muß für alle HdR-Fans. ;)

Davon gibt es auch Nachfolgebände, also insgesamt zwei Trilogien.
Noch besser von David Eddings finde ich aber die Geschichten um Belgarath den Zauberer und seine Tochter Polgara sowie seinen Enkel Belgarion.

Gruß
Brinja
 
  • Bulldog Quinto
Mein absolutes Lieblingsbuch ist "Owen Meany" von John Irving. Das Buch ist der Hammer! Ich war richtig traurig, als es zu Ende war (und das ist schon ein Wälzer)!!!

Es ist mir einfach schleierhaft, wie man so fantastisch schreiben und diese komplexe Story entwickeln kann.

Wirklich lesenswert!!!
 
  • Ninchen
sachbücher :) (ich pfeif mir durchaus ne wissenschaftliche arbeit über die folgen der farbzucht bei der mongolischen rennmaus rein :D )

tiergeschichten. schön is vorallem "der wind in den weiden".

storm, schiller, goethe, lessing lese ich gern.

dann vorallem historische romane. aktuell "die lippische rose" von hertha koenig.

und mit vorliebe das, was als "jugendroman" läuft: die outsiders, england belongs to me, last gang in town....



ich hab auch selbst mal gern geschrieben, aber seit einiger zeit hat sich das brett vor meinem kopf in meinen kopf verlagert und dort vervielfacht - und seitdem is eben der wurm drin ;)
 
  • Heraline
Original geschrieben von Bulldog Quinto
Mein absolutes Lieblingsbuch ist &quot;Owen Meany&quot; von John Irving. Das Buch ist der Hammer! Ich war richtig traurig, als es zu Ende war (und das ist schon ein Wälzer)!!!

Es ist mir einfach schleierhaft, wie man so fantastisch schreiben und diese komplexe Story entwickeln kann.

Wirklich lesenswert!!!

Was heisst hier: richtig traurig?? Ich hab Rotz und Wasser geheult!!!.. und danach viel ich in ein tiefes Leseloch, weil ich dachte: toll jetzt brauchst kein anderes Buch mehr anpacken, da kommt so leicht niemand mehr dran!

Connie
 
  • Bulldog Quinto
Connie:

schön, dass Du es auch gut findest. Ich habe schon viele gute Bücher gelesen, aber an Owen Meany kommt wirklich keins ran!!! Wirklich nicht!!! Das ist so ein Buch, das ich mit Sicherheit noch einige Male lesen werde - ich lese normalerweise Romane immer nur einmal.
 
  • Marion
Ninchen, bei die Lippische Rose - geht es da um Schaumburg-Lippe?

Brinja - ui, die kenn ich ja alle noch gar nicht! *händereib*

"Das Jesus Video" von Andreas Eschbach habe ich geradezu verschlungen

Ein absolut geniales Buch - und wer hier nur den Film gesehen hat, der kennt das Jesus Video eben nicht - die haben die gesamte Handlung total verfälscht!

Comics les ich auch gern, Tanja. Habe alle Asterix & Obelix und bin noch fleißig am Sammeln, was Lucky Luke, Tim und Struppi, die Schlümpfe sowie Johann & Pfiffikus angeht.

Das sind teils sogar richtige Wertanlagen - für ein Schlümpfe-Comic hab ich auf dem Flohmarkt über DM 20,- hingelegt!
 
  • Sparky01
Original geschrieben von DeadDog1


letztes Jahr 'Das karmesinrote Blütenblatt' und 'Illuminati' (nagut und die gelbe Dogge Senta noch.)

M.

Illuminati - hab ich letztes Jahr auch verschlungen. Einfach geniale Story... seitdem steht ein Rom-Besuch auf meiner Wunschreiseliste.

@scully: das hat nichts mit Geistern zu tun.


Grüße von Nadine und Sparky
 
  • Ninchen
marion: eher nicht.

die geschichte spielt um 1700-schlagmichtot, und geht um die äbtissin von herford und ihren schützling, die gräfin von magdeburg und... ach, in der neuen westfälischen läuft das grade als fortsetzungsroman - schau einfach mal rein ;)
ist sehr lebendig geschrieben, natürlich sind die dialoge größtenteils fiktiv aber alles ist an den (politischen) geschehnissen der zeit orientiert... u.a. schwirren da auch noch friedrich willem von preussen, zar peter und graf von schaumburg (da issa doch! :D ) herum.

ach, hab ich schon erwähnt, dass ich im schreiben von buchrezensionen absolut miserabel bin? :D
 
  • Momo-Tanja
@Marion: der Film war ja soo schlecht! Aber das ist ja oft so...
Ich kann das Buch wirklich nur empfehlen!

Ich habe noch ein paar andere Bücher von Eschbach, aber ans Jesus-Video kommen sie nicht ran.

Gruss Tanja
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „eure lieblingslektüre?“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten