Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Eure Erfahrungen mit ebay Kleinanzeigen?

  1. Und einem Mann hättest Du keine Frauenkleider verkauft? Wie diskriminierend ist das denn?! *gacker* :albern:;)
     
    #61 Consultani
  2. Kommt sicher drauf an.
    Aber diese üblichen Typen die spezielle Vorlieben haben und meist noch Extrawünsche, die möchte ich nicht unbedingt in meiner ausrangierten Kleidung wühlen lassen. :D Ich finde das affig, wenn die sich als Frauen ausgeben. Können auch einfach Tacheles reden, dann kann ich mich ja entscheiden, ob ich mich drauf einlasse oder nicht.
     
    #62 IgorAndersen
  3. Verkaufe grad mal wieder einige Dinge und muss sagen, ein Großteil läuft echt super. Anfrage, die meisten wollen es verschickt haben, Geld überwiesen, verschickt, fertig. Meist nette Kontakte, wobei Anrede usw. wird überbewertet.

    Aber einige "Schoten" sind halt immer mit dabei. :D
    Letztens hab ich etwas gekauft und wollte es abholen fahren. Adresse vorher gegooglet, ins NAVI eingegeben ... Hausnummer nicht auffindbar. Ich wollte Nr. 16 und es gab nur bis 15 b und wieder ab 17, wobei das völlig woanders lag. Das ganze Viertel zweimal abgefahren. Nix. Entnervt aufgeben wollen und beim rausfahren aus dem Stadtteil seh ich eine Zufahrt und ein im Wald liegendes Haus. Das war's dann. Kann man das nicht dazu schreiben? :verwirrt: Jaa, das hätte die Verkäuferin wohl auch gemacht. Tja, eine halbe Stunde bevor ich da war, d.h. da war ich unterwegs und hatte kein Internet mehr. :rolleyes: Hinterher dann ihre "fünftausend" Nachrichten gelesen. :eek:
    Da ist ein Stromhäuschen.
    Da rein.
    Ist ein Feldweg.
    Haus ist von der Straße aus nicht zu sehen.
    *Foto vom Stromhäuschen*
    Ich hoffe sie finden es, ansonsten meine Nummer: xxxx

    Alles als einzelne Nachrichten, d.h. bei mir als zig Mails angekommen. :arghh: Es war ja auch nicht so, dass ich da ganz spontan hingefahren wär. Das war seit ein paar Tagen ausgemacht. Da hätte sie die Anfahrtsbeschreibung ruhig schon eher schicken können. :kp:



    Dann eine Sache die ich verkaufe. Interessent meldet sich, es werden einige Fragen geklärt. Soweit, so gut. Abholen geht offenbar doch nicht, da wir nicht in der Stadt wohnen. Gut, also Treffen in der Stadt ausgemacht. Termin und Ort festlegen geht offensichtlich auch nicht, sie schreibt nächste Woche nochmal. Jaa, hat sie getan. Tag steht, Zeit nach langem hin und her endlich auch. Ort? Ja, das ginge, das ginge auch und dort könnte man sich auch treffen. Also, wo nun? Jaa, wir schreiben morgen nochmal. :schock: Waah, ich hasse solch elendiges hin und her.
     
    #63 Sonnenschein
  4. Sind die Leute eigentlich so doof oder tun die nur so??

    Ich habe für einen bekannten zwei Dinge eingestellt. Groß und deutlich darunter geschrieben das sie die angegebene Nummer anrufen sollen da es eben nicht meine ist.

    Und was bekomme ich?
    Ja genau Emails!!!! :wand:
     
    #64 mailein1989
  5. Die lesen einfach nicht...
     
    #65 IgorAndersen
  6. Na, du stellst ja Anforderungen:sarkasmus: Dass man unter einer bestimmten Telefonnummer anrufen soll ist ja wohl wirklich schon "hohe Schule". Da überfordern ja doch schon wesentlich einfachere Texte. :D;)
     
    #66 Dagmar
  7. mitunter ja, also Überforderung ......
    aber eben nicht so pauschal....

    ich finde das immer nett mit dem "Anrufen bttte", weil es jemanden wie mich mit meinem Sprach-Disaster entweder automatisch ausschließt oder mir eben aufzwingt jemanden zu suchen, der telefoniert, finde ich nur oft nicht immer zum Zeitpunkt x
    und dann maile ich eben auch schon mal statt "nichts" zu tun - erkläre dann aber auch jeweils das Problem
     
    #67 Biggy
  8. Ich schreib die Leute auch lieber an, als dass ich anrufe :)
     
    #68 DoGie
  9. Ja ich schreibe auch lieber. Aber wenn doch dazu steht das es nicht meine ist und ich es nur für einen Bekannten einstell, sollten die doch mal richtig lesen.
     
    #69 mailein1989
  10. Könnte man sich ja äußern.
    Wenn aber eine Mail kommt ala für .... € hol ich es heute noch ab bekommen die halt keine Antwort ;)
     
    #70 mailein1989
  11. Finde ich vollkommen OK und was absolut anderes als das geschilderte. Es zeigt doch, dass Du gelesen hast, es aber eben einfach (gesundheitlich) nicht anders möglich ist.

    Ich hatte letzte Nacht eine Anfrage, ich solle mich doch bitte telefonisch melden um etwas zu verkaufen... Ich frage mich immer warum ich - bevorzugt auf Handy - irgendwo anrufen soll um etwas zu verkaufen. Ging dann plötzlich doch per E-Mail, bin gespannt ob es heute abgeholt wird.
     
    #71 KsCaro
  12. :D

    Es wurde abgeholt. 10 Minuten nach der vereinbarten Zeit bekam ich eine Nachricht...

    "Ich stehe auf dem Hof"

    - Meine Antwort nach Blick auf den Hof "Wo denn? Nicht bei mir"

    "Warum sind sie nicht zuhause?"

    - "Das bin ich" Nochmal die Anschrift geschickt

    "Moment! Bin gleich da."

    Da hatte jemand mal wieder nicht richtig gelesen und stand auf dem Hof wo es gegenüber in unsere Straße reingeht (die nicht in allen Navis ist, weswegen ich es beschreibe).
    Lesen ist tatsächlich hilfreich.
     
    #72 KsCaro
  13. Ich steuer mal drei positive Kleinanzeigen-Kontakte bei.

    Einer schien mir anfangs allerdings total negativ. Ich hab meinen alten Fahrradhelm für ganz kleines Geld verkaufen wollen und hatte nur Minuten nach dem Einstellen eine Anfrage bzw. Aufforderung "Nehm ich". Dann kam kurz die Frage, wo er es abholen soll.
    Ging dann doch nicht, weil derjenige scheinbar kein Auto hat und ich von ihm zu weit weg wohnte. Alles immer in ganz kurzen, für mich unfreundlich scheinenden Nachrichten.
    Hab dann trotzdem angeboten, den Helm bei ihm vorbei zu bringen. Das hat dann auch geklappt und beim Abgeben war der Mann super begeistert und hat sich total gefreut. Ein junger Ausländer, der noch nicht gut deutsch sprach. Ich hab ihm dann die Funktionsweise des Helms gezeigt, denn verbal hat er es nicht verstanden. Man, hat der sich gefreut. :) Und ich hab mich gefreut, dass ich ihm doch die Chance gegeben habe, ich war nämlich drauf und dran, ihm zu schreiben wie unfreundlich er schreibt. Tja, nun weiß ich warum. :)


    Dann hab ich heut bei jemandem Sachenpakete für's Kind gekauft. Total günstig, spontan vor Ort ebenfalls für kleines Geld noch mitbekommen.
    Das ging super schnell von Kontakt aufnehmen zu Hinfahren und abholen. Und die Klamotten sind wirklich top! :)


    Die dritte Sache hat was mit Tieren zu tun. Hatte eine Anzeige gesehen, dass jemand seine zwei Kaninchen abgeben möchte, weil sie für das kleine Kind doch nicht geeignet sind. Es wurde aber ein schöner Platz am Besten mit Garten gesucht...
    Angeschrieben und mein Bedauern zum Ausdruck gebracht, dass sich vor dem Kauf der Tiere offensichtlich nicht ausreichend informiert wurde und sie eben kein Kinderspielzeug sind, wobei das aber kein Tier ist. Hab aber auch zum Ausdruck gebracht, dass es gut ist, nun ein schönes zu Hause für die beiden zu suchen. Ich hätte prinzipiell Platz für die beiden. Ob sie denn kastriert seien, weil meins ein Mädel und ich möchte keinen Nachwuchs.
    Antwort: Nein, nicht kastriert, aber das kann ich ja gern bezahlen, dann macht sie es.
    Ich habe dankend abgelehnt mit der Aussage, dass ich ohne Probleme kastrierte Kaninchen aus dem Tierschutz bekomme, so wie meine bisherigen Tiere eben auch.
    Erstaunlicherweise hat sie sich wieder gemeldet und möchte, dass die Tiere doch zu mir kommen, bezahlt auch die Kastration. :) Seitdem in regem Kontakt mit mir, wann Kastration etc. pp. Sie wurden sogar extra nochmal geimpft. :) Bin mal gespannt, was es für eine Frau ist. Sie bringt die Tiere dann auch persönlich her, wenn genügend Zeit nach der Kastration verstrichen ist.
     
    #73 Sonnenschein
  14. Das ist ja mal schön zu lesen, dass es auch echt positives von ebay Kleinanzeigen zu berichten gibt. Besonders dein erstes Beispil find ich ja echt süß. :love:
    Schade nur, dass viele, die es besser könnten, wenn sie denn wollten, Leuten, die es einfach noch nicht besser können (sondern froh sind, sich in kurzen, knappen Sätzen verständigen zu können) Wege verbauen, da man sich als Anbieter oft verschei*ert vorkommt, wenn da nur so Einzeiler ankommen.
     
    #74 Dagmar
  15. Genau. :) Deswegen bin ich auch wirklich froh, dass ich hingefahren bin und ihm den Helm gebracht hab. Ich hatte mir ja sogar vorgenommen, etwas wegen diesem Geschreibe zu sagen, aber da hatte ich eben nicht bedacht, dass es andere Hintergründe haben kann.
     
    #75 Sonnenschein
  16. Das sind echt nette Geschichten!

    Ich hatte jetzt kürzlich auch ein paar nette Deals, wo das Geld dann auch kam und ich die Sachen verschicken konnte. Sonst habe ich das so oft, das dann irgendwelche Ausreden kommen (nachdem die Daten schon ausgetauscht wurden!) von wegen Kind krank etc. Jetzt hatte ich eine, da war angeblich das Pony krank.
    Und dann noch einen dummen Typen, der etwas abholen wollte, ich schlug ihm einen Treffpunkt vor. Er meinte, er meldet sich den Tag davor nochmal wegen der Uhrzeit. Das hat er nicht gemacht. An dem Tag den wir als Übergabetag ausgemacht hatten, schreibt er mir nachmittags, dass er jetzt losfährt zu unserem Treffpunkt. Tja, ich schreibe aber nur von einem PC aus und war unterwegs, da sich das für mich schon erledigt hatte, da er sich den Tag davor nicht, wie verabredet gemeldet, hat. Dann schrieb der, er hätte zwei Stunden am Treffpunkt gewartet und sei jetzt sauer und wolle die Sache nun nicht mehr haben. Da habe ich ihn wirklich schriftlich gebügelt, ob er denn lesen würde was er schreibt, dass er sich nicht wie verabredet den Tag vorher gemeldet hat und dass er selbst schuld ist, wenn er einfach hinfährt und so lange wartet... Dann habe ich ihn blockiert, wenn man den Leuten ihre eigene Dummheit aufzeigt werden sie ja meistens nur beleidigend.
     
    #76 IgorAndersen
  17. So, dann will ich hier auch mal wieder was reinschreiben.

    Mittlerweile hatte ich ein paar mehr eher nervige Erfahrungen, alle nach demselben Muster.
    1. mit nicht rausgenommenen Anzeigen (die teilweise heute, Wochen später) noch drinstehen
    2. mit Leuten, die ausdrücklich sagten, sie hätten das gewünschte Teil noch, sie würden es auch (gerne) verschicken, das Porto nannten - und beim Bitten um die Bankverbindung war das Teil plötzlich doch weg, weil sie's entweder vorher schon jemandem versprochen hatten und nicht wussten, ob der sich nochmal meldet (aber mir nix davon gesagt hatten), oder - und das war in den letzten drei Tagen jetzt viermal der Fall: Sich doch noch jemand gemeldet hat, der es direkt abholt.

    Okay - ich verstehe jeden, der nicht zur Post laufen mag, und jeder kann Geschäfte machen, mit wem er will - aber irgendwie finde ich das k.acke. Bin nur ich so bekloppt und mache meine Geschäfte tatsächlich konsequent mit dem ersten, der sich gemeldet hat? :verwirrt:

    Ist übrigens nicht so, dass ich - zumindest in den anderen Fällen, am jetzigen bin ich noch dran - am Ende leer ausgegangen wäre... irgendwann hab ich doch noch gefunden, was ich gesucht habe, oft günstiger oder zumindest netter... Aber trotzdem ärgert mich sowas jedes Mal.
     
    #77 lektoratte
  18. Nein, ich geh da auh nach dem Motto, wer zuerst kommt malt zuerst. :)

    Wobei ich jetzt einen Fall hatte wo ich selbst etwas verkaufen wollte.
    Der erste Interessent: ewige Preisverhandlung, dann festgestellt, dass derjenige nicht mobil ist, aber ich brings ja auch hin. Nur die Terminvereinbarung hat nicht hingehauen, weil derjenige nur zu einer bestimmten Zeit kann. Aber er würde sich melden, wenn er mal zu anderen Zeiten kann. Das ist jetzt einen Monat her.
    Zweiter Interessent wollte es per Post geschickt, wollte aber nur 21 € inkl. Versand zahlen bei von mir angesetzten 30 € und nö, jegliche Verhandlung mit Entgegenkommen war mit demjenigen nicht möglich. So funktioniert das nicht.
    Der dritte Interessent wollte sofort vorbei kommen. Völlig ok, beschrieben wo es ist. Jaa, es dauert bei ihm doch noch 1 1/2 Stunden. Nach 3 1/2 Stunden gefragt, was nun ist. Er hat es doch nicht geschafft. Seither nicht mehr gemeldet ...
     
    #78 Sonnenschein
  19. Das “nicht schicken wollen“ scheint zu zu nehmen. Ich war vor kurzem auf der Suche nach einem Crockpot und bei denen die in Frage kamen, war kein Anbieter gewillt mir den Topf zu schicken. :verwirrt:

    So ein Topf ist ja kein großes Teil und Post hat doch jeder eine in der Nähe. Versandkosten trägt der Käufer. Einen Topf zu verpacken und zur Post zu bringen ist für manche Anbieter anscheinend zu anstrengend.
     
    #79 Cornelia T
  20. Eben war's dafür sehr nett... die Betreffende hatte nach mir noch fast 20 Anfragen und verkauft es (hoffentlich...) trotzdem mir. Wir müssen uns nur noch darüber einigen, was ich außerdem noch kaufe. :lol:
    (Und: Sie würde auch verschicken - evtl. kann es in diesem Fall der GG aber auf dem Rückweg von der Arbeit Ende der Woche aber tatsächlich auch abholen.)
    Drückt mir die Daumen - wenn das klappt, bin ich mit dem Schicksal mehr als versöhnt - dann hab ich auf einen Schlag auch noch Geburtstags- UND Weihnachtsgeschenke für mindestens ein Kind jetzt schon komplett - zu vernünftigen Preisen. :hallo:
     
    #80 lektoratte
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Eure Erfahrungen mit ebay Kleinanzeigen?“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden