Ersthund und Zweithund gehen nach einiger Zeit aufeinander los. Hallo Miramer ich habe einige deiner Beiträge schon gelesen, können wir Kontaktaufnehm

Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ersthund und Zweithund gehen nach einiger Zeit aufeinander los. Hallo Miramer ich habe einige deiner Beiträge schon gelesen, können wir Kontaktaufnehm“ in der Kategorie „Hundesport“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

L
Schön, dass ein auf Mehrhundehaltung spezialisierter Trainer kommen wird. Er wird sicher feststellen, was da etwas schief gelaufen ist und mit dir an der Ursache arbeiten. Das eigentliche Problem kann durchaus auch woanders, als hier geschrieben, liegen Kein Spielzeug liegen lassen zur Zeit...
Antworten
53
Aufrufe
5K
matty
A
Ja, ich denke, ich trenne die beiden vorerst noch. Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass es irgendwann besser wird zwischen den beiden.Vor allem ist es für meine kleine "Omi" entspannter. Mit dem Trainer finde ich eine gute Sache. Ich muss bloß noch den richtigen ausfindig machen Vielen Dank LG
Antworten
21
Aufrufe
4K
A
A
Okay. Dann werden wir manchmal mit ihnen getrennt spazierengehen und spielen. Danke.
Antworten
97
Aufrufe
9K
A
S
Mit dieser Einstellung kultivieren Sie bereits folgende Fehler: a) der neue Hund wurde zu kurzfristig ohne Rücksicht auf das Rangordnungsbewusstsein und Territorialverhalten nach Tod der langjährigen hündischen Lebensgefährtin des bereits vorhandenen Hundes und auf Druck der abgebenden Personen...
Antworten
159
Aufrufe
35K
Tierfreund1800
T
S
Dich, bzw. deinen Mephi meinte ich dabei nicht. Dein Mephi wiegt doch sicher etwas mehr als 15kg. ;) Aber schön zu hören das es auch bei euch einen positiven Effekt hatte. :hallo:
Antworten
98
Aufrufe
31K
HSH Freund
HSH Freund
Zurück
Oben Unten