Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Erkenntnis des Tages...

  1. Ja, Du hast ihn ja nicht an der Backe :)
    Gestern Nacht hat er sich etwas gelappt, was selbst mir großes Staunen entlockt hat. Ich war einfach nur fassungslos,, was sich der kleine Kerl so ausdenkt.
     
    #621 Paulemaus
  2. Das ist wohl wahr. Allerdings reicht mir in dieser Hinsicht ein Tyson voll und ganz.:D
     
    #622 matty
  3. Erkenntnis des gestrigen Abends... ich habe Minihunde.... :eek:

    Vorgestern kam eine Spontanbuchung rein 3 Personen, 3 Hunde, da es so kurzfristig war, haben wir persönliche Übergabe vereinbart.
    Sind dann gestern abend gegen 21 Uhr angereist. Tor auf, Auto fährt rein, ich schließe das Tor, die öffnen das Auto... Boah ey, was für Monster. Es stiegen aus: 2 Bordeauxdoggen und ein zuckersüßer englischer Mastiff, ein Määäädchen, gerade 18 Monate alt, groß wie ein Pony und 75 kg schwer... wir kamen aus dem Knuddeln gar nicht mehr raus. Gegen den Mastiff sahen sogar die Bordeauxdoggen (Rüde und Hündin) wie Spielzeughündchen aus.
    Die Leute total nett und die Hunde total nett, wir haben über eine Stunde lang gequatscht. Und geknuddelt... :D

    Zurück zuhause sahen meine Galgotiere plötzlich winzig und total verhungert aus... :lol:

    Gruß
    tessa
     
    #623 tessa
  4. Sind sie mit einem LKW angereist? :D
     
    #624 mailein1989
  5. Mit einem Fiat Talento in der Langversion... die Hunde waren im Heck und hatten dort hinter den Rücksitzen 190 x 140 cm für sich zur Verfügung... :verlegen:
    Die kleine Madame passt nicht mehr in den Erstwagen (Mercedes Kombi)... :verlegen: wurde berichtet...

    Gruß
    tessa
     
    #625 tessa
  6. Ich muss aufhören bei so psychologischen Themen hier mitzulesen und zu diskutieren:lol:.

    Ich habe meinen Mann laut mit einem seiner Soldaten reden hören.

    Ich dachte mir noch: Sags nicht....

    Aber dann "Du hast eine toxische Beziehung mit deinen Soldaten. Anmaulen ist respektlos. Du musst sie dir gleichwertig behandeln. Ich finde das unmöglich. Anmaulen und so ist demotivierend und völlig überholt"
    Er ":verwirrt:. Du weißt schon, dass ich in der Army bin. Der Herr war übrigens respektlos mit gegenüber und ich bin sein Chef."
    Ich "Vielleicht ist ihm negative Aufmerksamkeit lieber als gar keine. Außerdem sieht er sich vielleicht als Vertrauensperson bei der er sich mal aufführen kann. Du musst da die höhere Person sein..."
    Er "I am the higher person as I dont smash his head on the ground....":rolleyes:
     
    #626 Melli84
  7. :rofl:

    Du bist mit deinem Kerl schon auf 3 Bases gezogen und hast immer noch nicht verstanden, wie das mit der Army, Befehlsketten und Rängen funktioniert?

    Zu geil.

    Ich stell mir dann immer vor, wie dein Kerl so "WTF is she telling?" denkt.
     
    #627 Coony
  8. Ja, schon, aber ich denke mir immer mein Mann kann es ja anders machen. Er kann ja eine Revolution starten, dass die Army freundlich wird....:woot:
     
    #628 Melli84
  9. Ich glaube, die halten es da eher mit Bewährtem...

    Never change a running system, oder so...
     
    #629 lektoratte
  10. Stuhlkreis und hot chocolate with tiny marshmallows. :rofl:

    Sweet.
     
    #630 Coony
  11. Ich hoffe allerdings, du hast ihm das nicht in Gegenwart seines untergebenen Soldaten gesagt....:eek:
     
    #631 Candavio
  12. Nein, natürlich nicht. Mir ließ es nur daheim keine Ruhe mehr...:rolleyes:
     
    #632 Melli84
  13. @tessa Das mit den verhungerten Windhunden hatte ich mal andersrum. Als Sarah noch lebte, war ich mal mit auf einem Windhundetreffen, überwiegend Galshos und Greys. Sarah war immer ein schlankes Tier, aber inmitten zwischen diesen Hunden wirkte sie plötzlich sooooo dick... :D
     
    #633 Brinja
  14. Erkenntnis des Tages:
    nicht nur wir geben Nachbarn und weniger nahestehenden Menschen teils gehässige "Spitznamen" - das machen die Nachbarn ihrerseits auch.
    :mies:

    Ex-Nachbarn getroffen, bissl g'schwätzt, natürlich kam die Frage an uns: "Na, was gibt’s denn Neues im Haus?", woraus sich ein Plauderstündchen entwickelte, in dessen Verlauf klar wurde, daß diese früheren Nachbarn uns in der kreativen Namensgebung in nichts nachstehen.

    So verplapperte sich der Nachbar und plauderte dabei sogar MEINEN Spitznamen aus. "Stine" war/bin ich.
    :verwirrt:
    Und zwar deshalb, weil er anfangs lange dachte, ich hieße Christine, woraus er eben Stine ableitete. Na gut, das ist ja noch harmlos. Damit kann ich leben. Wenngleich ich sicher bin, daß da noch irgendeine Zusatzbezeichnung vorangestellt und in diesem Moment unterschlagen wurde...;)

    " 's Äffle" ist da schon deutlich schlechter weggekommen. Eine Bewohnerin des Nachbarhauses, die tatsächlich optisch so einem kleinen Totenkopfäffchen ähnlich sieht.
    :mies:
    Dann gab es noch "Blanche", seeeehr französisch ausgesprochen, abgeleitet von ihrem tatsächlichen Familiennamen, aber in diesem nasalen Tonfall unfassbar gut passend zu der hochnäsigen Dame. :D

    Wir haben dann auf Nachfrage von den neuen Mietern im Haus berichtet, von uns "liebevoll" als "Elite-Partners" bezeichnet, weil das einfach die allererste Assoziation war, als wir sie zum ersten Mal trafen: Akademiker-Paar mittleren Alters mit Jack Wolfskin Jacken, augenscheinlich noch gebräunt von der letzten Exkursion in den Alpen... Eindeutig "Singles mit Niveau", die sich zusammengefunden hatten. ;)

    Nun frage ich mich, ob wohl alle Leute ihren Nachbarn Namen geben?
    :mies:
     
    #634 sleepy
  15. Tun sie. Bei mir ist es der Traktormann, die Finnin, die Ökotante und die mit dem Fasadenhaus :mies:
     
    #635 BabyTyson
  16. Bei mir war es "die Feldmaus". Herr FeldMANN eigentlich, aber ich fand ihn einer Maus sehr ähnlich. :D
     
    #636 Crabat
  17. Wir haben noch einen Nachbarn gegenüber, der zwar eigentlich keinen besonders komplizierten Namen hat, den ich mir aber einfach sehr schwer merken kann. Also nenne ich ihn intern bis heute "Störtebeker", weil er ursprünglich von der Küste stammt, was man auch beim sprechen noch hört.

    Der Ex-Nachbar, der mich Stine nennt, nennt die eigene Lebensgefährtin übrigens "Rehlein" oder wahlweise "Bambi". Immer. Ich vermute, weil sie älter ist als er (70 ca.) auf diesem Thema gern herumreitet, woraufhin er sicherlich mal zu ihr gesagt hat, daß sie doch noch wie ein "junges Reh"...?

    Wer uns "leider" vor einem Jahr abhanden gekommen ist, ist unsere "Kellerassel", der ganz unten im Souterrain hauste. Der wurde zwangsgeräumt...
     
    #637 sleepy
  18. Hier gibts noch den "Nachtexpress" (junger Typ, Kurierfahrer und Jinnys Feind nachts), den Dönermann (ist er) und "Holgers Frau". Keiner weiß wie sie heisst. :lol:
     
    #638 Crabat
  19. Barbie und Ken :D;sind zum Glück letzte Woche ausgezogen.
     
    #639 Peewee
  20. Der Nachtexpress is auch geil. Holger's Frau auch.:rofl:

    Wir haben die Straße runter noch "Kühlwalda" - womit zunächst die Mutter, inzwischen die ganze Familie bezeichnet wird. Zum einen, weil auf den zahlreichen Fahrzeugen der Family immer "KW" im Kennzeichen vorkommt (was ja wohl nur Kühlwalda heißen kann...) und weil bis auf den Vater auch alle ein wenig Ähnlichkeit mit der original Kühlwalda haben...
     
    #640 sleepy
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Erkenntnis des Tages...“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden