Erkenntnis des Tages...

  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Lille :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • lektoratte
@Lille

Der Anfang vom Ende… :nee:

Aber wenn, dann auch richtig… :D
 
  • lektoratte
@embrujo

Noch nie in die Verlegenheut gekommen, das hier tun zu müssen?

Also, so morgens auf dem Weg in Büro vielleicht?

Nein?

 
  • embrujo
:lol:
 
  • matty
Das ich doch eine schöne, unkomplizierte Kindheit hatte.

Heute zur Schuleinführung hier ein kleines Mädchen im weiten Röckchen mit sichtbaren zwei Petticoats. Zum Fotografieren wurde noch an einem dritten gezuppelt. Dazu lange, gelockte Haare und eine Schultüte, die so dick war, dass sie ihr immer runter rutschte. Dahinter die fein gemachte Familie. :rolleyes:
 
  • Crabat
Wenn man so stundenlang vor der Tierklinik sitzt, bekommt man ja einiges mit. Zb einen Hund den Frauchen mit ihrem Tesla überfahren hat.
Ich war ehrlich etwas enttäuscht, dass ein Tesla im Rückwärtsgang nicht Alarm schlägt? Dachte der sieht quasi alles und denkt mit.
 
  • Lucie
Wenn man so stundenlang vor der Tierklinik sitzt, bekommt man ja einiges mit. Zb einen Hund den Frauchen mit ihrem Tesla überfahren hat.
Ich war ehrlich etwas enttäuscht, dass ein Tesla im Rückwärtsgang nicht Alarm schlägt? Dachte der sieht quasi alles und denkt mit.
oh je, das hätte ich auch gedacht, die E-Autos hört man ja nicht

wie geht es euch denn?
 
  • DobiFraulein
Wenn man so stundenlang vor der Tierklinik sitzt, bekommt man ja einiges mit. Zb einen Hund den Frauchen mit ihrem Tesla überfahren hat.
Ich war ehrlich etwas enttäuscht, dass ein Tesla im Rückwärtsgang nicht Alarm schlägt? Dachte der sieht quasi alles und denkt mit.
Wtf
 
  • Crabat
@Crabat

Aber nicht, wenn der Hund sehr klein ist?
War ein großer Hund. Größer als Labrador.
Das passiert ansich relativ häufig auf Höfen und wenn Hofhunde lange Zufahrten entgegenlaufen. Ist mir auch schon fast passiert.
Aber ich dachte die Tesla raffen das.
 
  • DobiFraulein
Normalerweise sollten die Sensoren da Alarm schlagen können
Und ja, da der Tesla ja grundsätzlich die Technik hat, um autonom fahren zu können, würde ich sowas wie einen Not-Halt erwarten
 
  • lektoratte
Vielleicht war es ein älterer Tesla?

Oder haben die diese Sensoren schon immer?
 
  • snowflake
Oder kann man den Alarm abschalten, wie bei unserem Dacia?
 
  • kitty-kyf
Also beim Tesla kann man ja alles konfigurieren und einstellen. Als Hupe kann man einen Sound machen und so weiter. Und ich denke mal man kann das Signal auch ausstellen und auch die nothalteassistenten. Oder vielleicht gibt es ja bei rückwärts fahren keinen nothalt und wenn man dann schnell ist, weil man weiß da ist normal alles frei, dann ist auch das Signal zu langsam.
 
  • snowflake
Ich hab mich damit noch nicht beschäftigt, ehrlich gesagt. Wenn es einen aktiven Nothalteassistenten gibt, nicht nur beim autonomen Fahren, dann natürlich.
 
  • DobiFraulein
Ich hab mich damit noch nicht beschäftigt, ehrlich gesagt. Wenn es einen aktiven Nothalteassistenten gibt, nicht nur beim autonomen Fahren, dann natürlich.
Ich weiß es vom Tesla nicht (ich mag die nicht, deswegen hab ich mich da noch nicht so intensiv mit beschäftigt...). Aber bis ich mich mal darüber informiere, würde ich es auf jeden Fall erwarten
 
  • kitty-kyf
Ich hab gerade mal gegoogelt und ein Forum für Teslas sagt, dass der Notbremsassistent nicht im Rückwärtsgang geht.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Erkenntnis des Tages...“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten