Erkenntnis des Tages...

  • lektoratte
Vor allem, zumindest derzeit, ein extrem plattes Gesicht.
Ist trotzdem ein netter Hund.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi lektoratte :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • lektoratte
Er benimmt sich zumindest freundlich und nicht allzu nervig.
Lebhaft ist er auch.

Mehr kann ich nach einem halben Tag halt auch nicht sagen.
 
  • Sunti
Ich krieg in den Medien nix mehr mit und hab ganz verpasst, dass Domian wieder talkt. Jetzt hab ich den Podcast gespeichert und freu mich voll.
 
  • heisenberg
Ich krieg in den Medien nix mehr mit und hab ganz verpasst, dass Domian wieder talkt. Jetzt hab ich den Podcast gespeichert und freu mich voll.
Wusste ich aber auch nicht :eek:. Danke für den Hinweis, ich mag den auch:).
 
  • pat_blue
Thaifood ist nichts für meinen Magen :wtf:
 
  • lektoratte
Ich habe gerade ein Video geschickt bekommen… das OEB-Dingelchen hat Ohren bekommen, mit denen es trefflich schlackern und die es auch aufstellen und zurücklegen kann… :woot:
Und die Stumpenbeinchen sind auch ein gutes Stück gewachsen, es läuft schon mehr wie ein Hund.

Es wird, glaube ich. :)
 
  • lektoratte
Heute mit einer Kollegin telefoniert, die fest bei einem meiner Haupt-Kunden angestellt ist.
Wir arbeiten regelmäßig und gern zusammen, seit ich nach dem kleinen Ü aus der Elternzeit zurückgekommen bin, also 7 Jahre.

Während meiner Elternzeit wurde der Verlag radikal umstrukturiert und fast alle freien Mitarbeiter wurden "entlassen" - bis auf eine Handvoll, darunter ich. Angeblich, so hieß es, wurde die Sparte Fachbuch extrem zusammengestrichen. Da ich für den Verlag zuletzt überwiegend wirklich dicke Fachbücher betreut hatte - brach dadurch ein Gutteil meines damaligen Einkommens weg. Seitdem bin ich allerdings von dort immer wieder mit einer Vielzahl an kleineren Aufträgen versorgt worden - meist so Broschüren, Ratgeber, Leitfäden. Was halt noch so da war - dachte ich. Hat auch Vorteile: Man ist in der Regel schnell damit durch und schafft gut was weg. Aber die Bezahlung ist halt übersichtlich.

Heute also mit der Kollegin gesprochen - ich warte schon länger auf ein bestimmtes Projekt, aber es scheint sich zu verzögern - und beklagt, dass ich im Moment nichts zu tun hätte.

Sie dazu, mitfühlend: "Ach, ja. Ich hätte da ein ganz umfangreiches Manuskript, von dem ich noch nicht weiß, wem ich es geben soll - aber Sie machen ja solche großen Sachen leider gar nicht." :woot:

Ich nur so: :uhh:

Stellte sich heraus, dass ihr das, als sie zeitgleich mit mir anfing, dort wieder zu arbeiten, zu mir aus irgendeinem Grund genau so mitgeteilt worden war.

Kurz: Sie hatte in ihrer Kartei für Freie Mitarbeiter stehen: "Frau Lekto nicht mehr als 500 Manuskriptseiten." :crazy:

Fazit: Wie gut, dass wir mal drüber gesprochen haben. :uhh:

Und vielleicht habe ich Glück und kriege in diesem Jahr endlich mal wieder ein größeres Buch auf den Schreibtisch. :)
 
  • Crabat
Die Hunde brauchen während des Iditarod Rennens ca 12 000 Kalorien am Tag. :)
 
  • mailein1989
Erkenntnis des Tages:
Ich hab jetzt 5 Hunde :woot:

Die anderen beiden versuche ich vergeblich zu finden. Weiß nicht wo sie sind.

Also man sollte meinen, meine Hunde könnten unterschiedlicher nicht sein, selbst als Laie. Die ähneln sich überhaupt nicht. Haben alle andere Farben und Größen.

Heute morgen mit allen dreien Gassi. Mit Joy dauert das halt gefühlt, gerade bei Wärme, Stunden. Da ich heute früh nicht viel Zeit hatte, nur ne "schnelle" Runde.
Dem jungen Volk versprochen, sobald Termin erledigt, gehen wir nochmal.

Gesagt, getan. Die beiden genommen, und auf meine Nachbarin Ü 80 getroffen. Soweit noch gut betagt.
Sie: Habt ihr jetzt 5 Hunde?
Ich: Nein.
Sie: Aber du warst doch heute morgen schon mit 3.
Ich: Ja ne schnelle Runde. Und hatte ja die Alte dabei.
Sie: Ach die hab ich gar nicht gesehen.
Ich: Ja die war aber mit und mit der dauert es halt. Jetzt geh ich mitm Gemüse nochmal.
Sie: Überlegt. Ah ok.

Vermutlich denkt sie immer noch es sind 5 Hunde :sarkasmus:
 
  • Paulemaus
Ich zweifele grade, ob ein Swimmingpool im Garten wirklich eine gute Idee ist. Hier rette ich entweder Insekten kurz vor dem Ertrinken, was noch okay ist. Übel sind aber die Insektenleichen, die im Wasser schwimmen, wenn ich nach einige Zeit wieddr reingehen möchte *grusel*
 
  • mailein1989
Es braucht den vierten Mitarbeiter eines großen Telefonkonzerns, der raus findet, dass nicht der Router sondern die Leitung das Problem ist. Glückwunsch.
 
  • pat_blue


Aufm Campingplatz hats lustige Tierchen, die Chilis Kauknochen vom Tisch stehlen und ihre Leine durchbeissen.... ohne Scherz.... den bereit gestellten Müll, ebenfalls auf dem Tisch, hat das Tierchen auch runter geholt und verteilt...
Erkenntnis daran ist, dass Chili morgens so verpeilt ist wie ich und nicht gemerkt hat,dass ihre Leine nicht viel bringt
:sarkasmus:
 
  • Gone in a flash
Seit längerem gibt mein Handy langsam aber sehr sicher seinen Geist auf. Ich kann dadurch nur mit Mühen, vieeeel Zeit und Geduld etwas machen, schreiben etc.
Ich brauche wirklich dringlich ein Neues.
 
  • Candavio
Das ich den wohl letzten so schönen Spätsommertag nutzen sollte unsere Terrasse aufzuräumen, noch zwei Pflanzen umzutopfen, ein paar schon etwas zurückzuschneiden, ein paar Sachen schon auf den Dachboden zu bringen, ...
Sprich einfach den ganzen Tag draussen zu verbringen :sonne:
 
  • Candavio
Dann zitiere ich mich mal selber...;)
Das ich den wohl letzten so schönen Spätsommertag nutzen sollte unsere Terrasse aufzuräumen, noch zwei Pflanzen umzutopfen, ein paar schon etwas zurückzuschneiden, ein paar Sachen schon auf den Dachboden zu bringen, ...
Sprich einfach den ganzen Tag draussen zu verbringen :sonne:
Alles geschafft....:D
 
  • Lille
Auf der A1 bei Bremen lag heute eine Treppe auf der mittleren Spur. Eine riesige Treppe mit Winkel.
Zwei Stunden später im Radio hieß es "Betonteile". Das fand ich etwas untertrieben. Eher Hausteile. Betonteile wären zwischenzeitlich vielleicht auch schon weggeräumt gewesen. Die Polizei stand auch nur staunend davor.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Erkenntnis des Tages...“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten