Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Empfehlungen Zecken und Flohschutzmittel?

  1. Meine zwei bekommen Kokosöl in den Nacken und etwas auf die Brust - dazu frischen Knobi 2 x die Woche. Beide laufen durch Wiesen, Feld und Wald und gehen täglich schwimmen.:)
    Der kleine Snoh ist jetzt 4 Jahre alt und hatte bisher in den 4 Jahren 3 Zecken - Sultan hatte in diesem Jahr schon 4 Stück.
    Damit kann ich eigentlich leben ;)
     
    #41 Homa52
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Hier daheim haben meine Hunde so gut wie Zecken - also nichts drauf
    (ich könnte natürlich auch bei jedem Mittel behaupten wirkt super - auch wenn es sich um eine bei Vollmond besungene Essenz aus Leitungswasser oder eine Kette aus Spielzeugperlen handelt :lol: )
    Im Urlaub gleich am ersten Tag auf allen Hunden 1-2 Zecken gefunden (das ist bei meinen schon echt viel)
    Am Abend Advantix drauf - die Minizecken, die ich noch nicht greifen konnte waren am nächsten Morgen vertrocknet / abgefallen, den ganzen Urlaub keine weiteren Zecken, keine Nebenwirkungen :)
     
    #42 ccb
  4. Bonnie hat das Scalibor Halsband und seither nur eine Zecke gehabt.
    Ich muss dazu sagen das sie das aber auch gut verträgt
     
    #43 Schnuffel75
  5. Hier gibt es Zecken ohne Ende, allerdings nicht mehr am "Schnakenbürger", seit er Scalibor trägt (2 Saisons bisher).

    SpotOns hatten keine Wirkung (ausser dass er sich nach dem Auftragen tierisch gekratzt hat und weggerannt ist - brennt das Zeug auf der Haut?).

    Seresto sagt mir nix...

    Solange er das Scalibor verträgt, bekommt er nix anderes.
     
    #44 kadde77
  6. TV-Tipp: "Zecken-Alarm / Gefahr durch FSME"
    Sonntag, 13.07.2014, ab 17:15 Uhr im HR


    Sie gelten als die gefährlichsten Tiere in Deutschland, sie lauern im Gras und im Unterholz, und sie übertragen zahlreiche Krankheiten: Zecken. Im vergange
    nen Jahr haben sich besonders die Fälle von Hirnhautentzündung gehäuft. Diese sogenannte Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) wird durch Zeckenstiche übertragen und kann tödlich enden. Eine wachsende Gefahr, denn Experten befürchten, das sich die Krankheit weiter ausbreitet. Wie kann man sich davor schützen?...




     
    #45 Mausili

  7. Saisonauftakt für kleine Blutsauger: Zeckenschutz für Hund und Katze sollte spätestens jetzt beginnen!


    Berlin (BTK) – Bedingt durch den kurzen und milden Winter sind Zecken auch in diesem Jahr schon sehr früh unterwegs: Bereits ab einer Außentemperatur von sieben Grad verlassen sie die schützende Laubschicht und lauern im Gras und Gebüsch auf einen warmblütigen Wirt. Und je wärmer es wird, desto agiler werden die achtbeinigen Blutsauger. Darum sollten Hundehalter und Katzenfreunde, deren Tiere ins Freie dürfen, spätestens jetzt auf einen wirksamen Parasitenschutz setzen...




     
    #46 Mausili

  8. Vorsicht: Zecken erwachen aus Winterstarre


    VIER PFOTEN rät zur Vorsorge bei Hund und Katze

    Hamburg, 14. April 2015 – Die Zecke gilt laut Experten als das gefährlichste Tier Deutschlands: Kein anderes Tier ist für so viele Infektionen verantwortlich wie dieser kleine Parasit. Ab Temperaturen über 8°C erwacht sie aus der Winterstarre. Sie kann nun, als Überträger von Borreliose, FSME und Babesiose, nicht nur dem Menschen, sondern auch Heimtieren gefährlich werden...






     
    #47 Mausili
  9. Ich hab dem Buben gestern wieder seine Bernsteinkette angezogen, damit fuhren wir die letzten zwei Sommer recht gut.
    Für Italien gibt es dann wieder ein Scalibor, weil es mir einfach zu gefährlich ist mit den ganzen Stechmücken und so... Einmal nen Hund mit Filarien gehabt - mag ich nimmer haben!
     
    #48 Mango

  10. Zecken: Achtung vor Krankheitserregern

    Zusammen mit den Temperaturen steigt für alle Naturfreunde auch 2015 wieder das Risiko von Zeckenstichen – und mit ihnen die Gefahr einer Ansteckung mit den gefährlichen Krankheiten FSME und Borreliose. Wie groß ist das Risiko wirklich und wie können Sie sich schützen?...



     
    #49 Mausili

  11. TV-Tipp: "Hitze, Kälte, freier Fall: Wie resistent sind Zecken?"
    Freitag, 15.05.2015, ab 19:10 Uhr auf N24


    Diese kleinen Vampire sind wahre Überlebenskünstler. Doch was halten Zecken wirklich aus? "Welt der Wunder" stellt den Parasiten in eiskalten und sehr heißen Belastungstests auf die Probe...



     
    #50 Mausili

  12. Zeckenbisse bei Haustieren: Was soll ich tun?


    Für Haustiere sind Zeckenbisse eine ebenso große Plage wie für Menschen. Die kleinen Parasiten sind nicht nur lästig, sondern können auch gefährliche Krankheiten übertragen. So reagieren Sie richtig, wenn Hund oder Katze doch einmal eine Zecke mit nach Hause bringen...



     
    #51 Mausili
  13. Naturprodukte helfen meiner Erfahrung nach nur in Gegenden, in denen es eh keine Zecken gibt ;) vom Seresto haben meine Hunde sich kratzen müssen und waren etwas benommen.
     
    #52 procten
  14. Gibt es da Unterschiede in der Qualität der Bernsteinketten? Hatte mir gestern mal welche angesehen und bin da skeptisch das die halten. Wo hast du deine her? Ich möchte die lieber erstmal ausprobieren bevor es hier zu dem häufigen Chemieeinsatz kommt.
     
    #53 Flash
  15. Von Amberdog oder Natura Animale glaub
     
    #54 Mango

  16. Hund & Katze nach Spaziergang im Grünen nach Zecken absuchen


    Zecken graben sich tief durchs Hundefell und beißen sich fest. Das kann für die Vierbeiner gefährlich werden. Besitzer sollten ihr Tier deshalb nach dem Gassigehen nach den Blutsaugern absuchen. Es gibt auch spezielle Schutzmittel...


     
    #55 Mausili
  17. Nachdem ich jetzt sehr viel ausprobiert habe, bin ich bei Kokosöl hängen geblieben. Andere Mittel, egal ob Chemie oder Naturprodukte konnten mich nicht überzeugen. Mit Kokosöl wird der Befall erheblich reduziert, so dass der Kosten und Nutzen Vergleich für mich überzeugend ist.

    Ohne Mittel hat Elvis (weiß) ca. 2-5 Zecken auf dem Fell bei jedem Spaziergang. Mit Kokosöl gibt es meistens gar keine Zecken bzw. kommen Zecken selten vor. Ich kenne auch keine Chemieprodukte, die eine bessere Wirkung haben.

    Ich kann aber beim Gebrauch von Kokosöl nur dringend empfehlen, den Kopf und den Hals und die Brust einzuschmieren. Macht man das nicht, hilft das Öl auch wenig.

    Vor Chemie habe ich sehr viel Respekt, egal was Studien oder Tierärzte dazu sagen. Mag sein, dass ein Mittel allein keinen organischen Schaden anrichtet, aber wenn man überlegt, wieviel man dem Hund an Chemie verabreichen muss, wenn er mal Krank oder verletzt ist, oder mal wieder eine Impfung benötigt, sollte man versuchen, Alternativen zu finden, wo es möglich ist.
     
    #56 procten
  18. Wir sind jetzt fast eine Woche ohne Zecke, was bei den Routen, die wir die letzten Tage gegangen sind, eine Sensation ist bzw. das hatte ich noch nie.

    Wir hatten es früher schon einmal mit Kokosöl versucht, aber nicht soviel Erfolg. Damals hatte ich aber auch nicht den Hsls und Kopf eingerieben, was ich jetzt sparsam, aber gründlich mache.

    Kann ich nur zum Nschmachen empfehlen. Gummihandschuhe anziehen und einschmieren. Top!
     
    #57 procten

  19. Zecken auf dem Vormarsch: Was Hunde- und Katzenhalter beachten müssen


    Sulzbach/Ts. - 16.03.2016 – Die Temperaturen steigen und locken zunehmend ins Freie. Im Grünen lauert jedoch eine ganz besondere Gefahr: Zecken, die durch ihren Biss mitunter tödlich endende Krankheiten übertragen können. Milde Winter begünstigen die Zeckenpopulation zusätzlich.

    Die Tierschutzorganisation TASSO e.V. erklärt, worauf Hunde- und Katzenhalter jetzt achten müssen...



    [​IMG]
     
    #58 Mausili

  20. Achtung, Zecke -->> Welche Krankheiten für Hunde gefährlich sind


    (dpa) - Zecken können lebensgefährliche Krankheiten auf Hunde übertragen. Halter sollten ihre Tiere deshalb nach jedem Spaziergang nach den Parasiten absuchen und sie schnell entfernen...



    [​IMG]
     
    #59 Mausili
  21. Insecticide hilft gegen zecken und Flöhe. Ist für alle Warmblütler unbedenklich. Somit auch bei Katzen anwendbar :)

     
    #60 Esme2014
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Empfehlungen Zecken und Flohschutzmittel?“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden