Ein Welpe zieht ein

  • ZouZou
Gottchen wie niedlich:herzen:

Passt bei 4Pets überhaupt ein Rottweiler rein:gruebel: Die Pro Boxen haben zumindest im Crash Test gut abgeschnitten, zu den Eco hab ich keine Testergebnise gefunden.
Wobei Pro und Eco sich nicht allzusehr zu unterscheiden scheinen.
Haftpflicht hab ich auch bei der Haftpflichtkasse, Kranken- und OP-V überhaupt nicht
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi ZouZou :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • MadlenBella
Ich hab Cassie bei der Allianz krankenversichert.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • embrujo
Haftpflicht bei der Gothaer. Krankenversicherung -> Sparbuch (was zwar letzten Endes nicht ganz ausreichte, aber über die 11 Jahre gerechnet günstiger war).

Magst Du mal den Züchter nennen? Gern per PN.
 
  • La Traviata
Uns fehlt noch ein Rufname, da es ja nun doch ein Rüde geworden ist :D
 
  • toubab
Jackson
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • lektoratte
Joe
Jasper
Jack
Jordy
Jerry
Junis
Jako
Jarl
Jip
Jupp
 
  • La Traviata
Jako/Jacco/Jacomo gefällt mir gerade tatsächlich sehr gut :herzen:
 
  • La Traviata
Ich verzweifel an der Boxensuche. War heute nochmal los. Die großen sind für den Zwerg zu groß, die kleinen mir neu zu teuer, wenn man sie eh nur ein paar Wochen nutzt. Gebraucht finde ich gar nix passendes in der "Umgebung". Nervig is das. Und große mit rausnehmbarer Trennwand hab ich auch noch keine gefunden. Gnaaah. In was fahr ich denn das Kleinteil nun. Zwei Wochen hab ich noch Zeit für eine Lösung.

Tschuldigung fürs jammern. Danke fürs zuhören.

Ich freu mich immer noch :freudentanz:
 
  • MadlenBella
Du kannst doch auch ne Stoffbox auf den Rücksitz stellen? Kannst ja anschnallen. Hab ich lange so gemacht.
Die kann man dann auch super woanders aufbauen, wenn man es mal braucht.
 
  • La Traviata
Da hab ich zwei Kindersitze ;) Sonst wär das alles ja einfach :D
 
  • MadlenBella
Also geht nur Kofferraum?
Und da dann auch der Schutz bei einem Auffahrunfall? Dann bleibt ja nur ne Metallbox.
 
  • MadlenBella
Kauf gleich ne grosse Box und stell ne kleinere Stoffbox rein am Anfang :p
 
  • La Traviata
Kauf gleich ne grosse Box und stell ne kleinere Stoffbox rein am Anfang :p
Die Idee ist gar nicht schlecht - bin ich noch nicht drauf gekommen. "Hält" das denn?

An sich wollte ich für den ausgewachsenen Hund was maßgeschneidertes haben. Dafür wäre die Zeit jetzt aber zu knapp. Aber: das Auto will neue Bremsen. Jetzt hat es heute dem Werkstattmeister mitgeteilt, dass es außerdem noch ne neue Wasserpumpe wünscht und an der Kupplung hat es auch irgendwas. So dass ich nun gerade überlege, ob ich nicht kurzfristig ein neues Auto kaufe. Und dann passt nachher die Box wieder nicht? Das ist doch Mist.

Grrrrrr. Immer alles auf einmal.
 
  • Coony
Eine Stoffbox hast du bei einem Wüterich nicht lange und den eventuellen Lernerfolg "wenn ich nur genügend Randale mache und Energie reinpacke, dann komme ich hier raus".
 
  • La Traviata
Eine Stoffbox hast du bei einem Wüterich nicht lange und den eventuellen Lernerfolg "wenn ich nur genügend Randale mache und Energie reinpacke, dann komme ich hier raus".
Unerwünscht!!! Danke für den Hinweis. Gott, früher hat man sie einfach aufs Dach geschnallt. Also, gefühlt. Natürlich nicht wirklich. Aber so ein Geschiss hat man nicht gemacht. Man macht sich 100.000 und noch einen Gedanken :D
 
  • Coony
Und wenn du dir über 589 Dinge Gedanken gemacht hast, bekommst du einen Hund, der die 411 Dinge ausheckt, die dir bis zur 1000 gefehlt haben. :lol:

Hab hier so ein Modell hocken.
Ist witzig.
Also für andere.
Ich lache dann so mit einem Jahr Verzögerung.
Oder aus Verzweiflung.
 
  • pat_blue
Ich verzweifel an der Boxensuche. War heute nochmal los. Die großen sind für den Zwerg zu groß, die kleinen mir neu zu teuer, wenn man sie eh nur ein paar Wochen nutzt. Gebraucht finde ich gar nix passendes in der "Umgebung". Nervig is das. Und große mit rausnehmbarer Trennwand hab ich auch noch keine gefunden. Gnaaah. In was fahr ich denn das Kleinteil nun. Zwei Wochen hab ich noch Zeit für eine Lösung.

Tschuldigung fürs jammern. Danke fürs zuhören.

Ich freu mich immer noch :freudentanz:
Chili war gleich in der grossen Box, ausser auf der Heimfahrt vom Züchter. Hat die gar nicht gestört.
Und die Stoffbox für fremde Autos lebt immer noch, obwohl sie da als Jungspund schon ordentlich Gaudi drin hatte.
 
  • Crabat
Ich würde den Welpen auch gleich in die große Box stecken. Damit er nicht herumfällt, kann man die Box mit dicken Decken oder einem Körbchen „verkleinern“.
Wie @Coony sagt, eine Stoffbox halte ich bei einem Welpen für sehr riskant. Der Lerneffekt ist ggf bombastisch.
 
  • La Traviata
Ich hab jetzt doch eine Flugbox, die ihm zu Hause als Rückzugsort dienen kann und die für die ersten Fahrten zu Tierarzt und Co ausreichen wird. Dann brauch ich zumindest da nicht zwei kaufen. Wenn er da rausgewaschen ist, passt er auch in die Box fürs Endstadium.
 
  • ZouZou
Hast du dich schon für einen Hersteller entschieden?
Denkt dran, dass besonderst Maßanfertigungen gerne mal länger brauchen bis sie hergestellt und geliefert werden(je nach Hersteller).
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ein Welpe zieht ein“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten