Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Ein Mini-Wolf zieht ein

  1. Moin erstmal!

    Ich bin der Besitzer von meinem (baldigen) Ersthund Teki und möchte uns beide hier mal vorstellen...
    Eigentlich komm ich aus Bayern - da sich mein Freundeskreis aber weitestgehend im Berliner und Brandenburger Umland befindet und hier auch die Jobchancen deutlich besser stehen, bin ich vor einer Weile nach Brandenburg gezogen. Ich wohne in einer Wohnung, zwar ohne Garten, aber dafür gibt es immerhin einen Balkon - den auch mein Kater ganz toll findet. Und in der direkten Nähe ist auch ein Wald samt Hundestrand.
    Von klein auf wollte ich immer einen Hund haben, da meine Mutter aber von Kindesbeinen an tierische Angst vor Hunden hat, wurde es auch mit jahrelangem Fragen, Vorlegen von Informationen und Besuchen im Tierheim nie etwas. Jetzt, wo ich eine eigene Wohnung in hundegeeigneter Umgebung habe, flammte dieser Wunsch schon vor Monaten wieder auf ... also fing ich in aller Ruhe mit dem Sammeln von aktuellen Informationen. Dann folgten das Durchrechnen und Vergleichen von Futterkosten, Durchforsten der Tierheime und einschlägigen Portale nach einem erwachsenen, unkomplizierten Hund ... tja, und jetzt habe ich jemanden gefunden, der zu mir passt. :)

    Teki ist weder ein Kampf- noch ein Wolfhund und sieht auch nicht gefährlich aus ... aber mir gefällt das Klima hier im Forum. Deshalb hab ich nach einigen Wochen des Mitlesens beschlossen, mich hier anzumelden, falls ich Ratschläge brauchen sollte - oder nach Hundekumpeln suche. :)
    Der kleine Clown ist mein erster eigener Hund. Zuvor hatte ich nur über Freunde Kontakte zu deren Hunden, von Border Collies über Malinois bis hin zu anderen Mischlingen aus dem Tierschutz. Vom einfachen Spielen miteinander bis hin zum Aufpassen über mehrere Stunden oder Tage hinweg war alles dabei, sodass ich zumindest etwas Erfahrung im Umgang mit Hunden habe und auch abschätzen kann, was auf mich zukommt.

    Tja, aber wie das mit unerfahrenen Hundehaltern so ist, macht man am Anfang nicht alles richtig. Um dem entgegen zu wirken, hab ich mich bereits ausführlich informiert, Fachartikel und Videos von Hundeschulen zur Erziehung, Leinenführigkeit usw. gelesen und mich vor allem mit der Pflegestelle, von der Teki kommt, ausgiebig unterhalten.
    Da der Hund hier im Vordergrund steht, gibt's jetzt auch ein paar Informationen zu dem 'kleinen Clown', wie er liebevoll auf der Pflegestelle genannt wird. Noch ist er nicht bei mir, aber am Mittwoch soll er hier einziehen. Die Pflegefamilie freut sich auch unheimlich, dass der liebe Kerl ein Zuhause bekommt, nachdem es bei den vorherigen Besitzern wegen Kleinigkeiten nicht geklappt hat.
    Teki ist ein drei- bis vierjähriger Mischling, was drin ist, weiß niemand so genau. Das ist mir aber ziemlich egal. Egal ob Rassehund oder Senfmix, wichtig ist, dass wir vom Charakter und den Anforderungen her zueinander passen.
    Ich kann ihn gewichtsmäßig halten, er ist nicht viel größer als mein gemütlicher Kater und findet erst mal alles toll - wenn es ihm nicht egal ist... ;) Katzen kennt er von seiner Pflegestelle, die sind ihm recht schnurz und verunsichern ihn auch kein Stück. Er kann super alleine bleiben, ist verträglich mit anderen Hunden und findet auch fremde Menschen gar nicht so schlimm.
    Fotos von ihm gibt's dann, wenn er sich eingewöhnt hat. Am Anfang muss er sich ja auch erst mal in Ruhe akklimatisieren...

    Rundherum also der ideale Anfängerhund. Ich freu mich schon so auf den kleinen Kerl. Das Kennenlernen am Samstag mitsamt Probegassi war super - er muss noch ein paar Dinge lernen, aber da beim Probegassi "Warte" und "Weiter" auch schon hervorragend geklappt haben, bin ich ziemlich zuversichtlich. Früher oder später wird es unweigerlich anstrengend werden, das ist klar - und gerade, wenn es ungeplant mal zum Tierarzt geht, kann das auch ganz schön teuer werden...aber ich bin vorbereitet. :)
    Da ich kein Disco- oder Partymensch bin und lieber mit Freunden gemütlich durch die Stadt spaziere oder zuhause etwas koche, kann er überall hin mitkommen, Autofahren findet er nämlich auch ziemlich cool.
    Für Notfälle sind bereits zwei Gassigeher aus der Nachbarschaft organisiert, die dann auch mal mittags vorbeischauen und mit ihm rausgehen, sollte er das benötigen.

    Tja ... und wenn jetzt noch Fragen offen sind, dann dürft ihr die natürlich stellen. Ich neige zu ausschweifenden Texten und vergesse dann gerne mal das essentielle x)

    Liebe Grüße
     
    #1 Teki
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Willkommen und viel Spaß mit deinem Teki. Und dann wollen wir natürlich Bilder sehen. :)
     
    #2 snowflake
  4. Welcome und Bilder sind wirklich erwuenscht! :)
     
    #3 Madeleinemom
  5. Vielen lieben Dank für die nette Begrüßung!

    Gestern beim Gassigehen konnte ich ein Foto machen, da sieht man den netten Herren aber nur von hinten :D Das rosa Geschirr war von der Pflegestelle, sein eigenes ist schwarz... interessanterweise sieht das rosa Geschirr gar nicht mal so übel aus :D
    [​IMG]
     
    #4 Teki
  6. Herzlich Willkommen und viel Spaß hier. Die Berliner und Brandenburger treffen sich oft hier An die Berliner
    und Neue sind immer gern gesehen.
     
    #5 embrujo
  7. Ach super, dann schau ich mal, wann ich mal dazustoßen kann. Erstmal soll sich Teki an mich gewöhnen und auch an der Leine etwas mehr auf mich achten - wenn das klappt, komm ich gerne mal mit :)
     
    #6 Teki
  8. :willkommen:
     
    #7 Joki Staffi
  9. herzlich Willkommen.:willkommen:
     
    #8 kaukase
  10. :willkommen:
    Viel Spaß hier!
     
    #9 Yuma<3
  11. :sign_welcome:
     
    #10 bxjunkie
  12. Ich wünsche dir ganz viel Freude mit deinem neuen Kumpel an der Seite.
    Der erste eigene Hund ist etwas ganz, ganz besonderes. :)
     
    #11 Flash
  13. Vielen Dank für das warme Willkommen! Ich weiß schon, warum ich mich hier registriert habe :D

    Spaß werd ich definitiv mit dem Kerl haben. Ich muss zwar noch rausfinden, mit welcher Aktivität ich ihn am meisten begeistern kann, aber das wird auch schon Spaß machen :)
     
    #12 Teki
  14. :willkommen:

    welche Ecke Brandenburg/Berlin ? West, Ost, Süd, Nord ?

    und immer wird der

    Berlin, die Hönow"Gang"
    vergessen:rot:
     
    #13 viecherei
  15. Ich komm aus Storkow, nach Berlin ist's also doch ein Stück. Dafür sind Bestensee, Wildau/KW und Fürstenwalde nicht weit weg von hier :)
     
    #14 Teki
  16. aahhhh, dann kämste bei mir vorbei auf´m Weg zur Hunderunde;)

    Wildau hätt ich so halbe Std Autobahn......

    man kann ja mal ein Treffen im Auge behalten
     
    #15 viecherei
  17. So ... ich bin ja ohnehin schon hibbelig und aufgeregt wie sonst was - da erreichte mich vor einer Stunde der Anruf, dass die Dame, die die ursprüngliche Vorkontrolle machen wollte, nun doch nicht kann und eine Vertretung schickt ... da sie am Mittwoch allerdings auch schon terminlich verhindert ist, ist's nun Dienstag geworden.

    ...

    Ich hab erst vor 20 Minuten geschnallt, dass das ja schon morgen Abend ist :D
    Die Freude wird immer größer...
     
    #16 Teki
  18. Herzlich Willkommen! :hallo:
     
    #17 Cornelia T
  19. Danke, @Cornelia T :)

    So. Der Mini-Wolf ist gestern angekommen und hat die Autofahrt besser verkraftet, als ich dachte. Erst wollte er partout nicht ins Auto und hat sich dagegen gestemmt wie sonst was - da half dann nur ins Auto heben... Ich hätte nicht gedacht, dass sich 11 kg Hund so schwer machen können :D
    Nur gegen Ende der Fahrt wurde er dann sehr unruhig, hat gejammert und gehechelt, was das Zeug hält.
    Trotzdem - ganz anders als mein Kater, der bei jeder Kurve, jedem Schalten etc heult, als ob die Welt untergehen würde.
    Übrigens: Katerchen war ganz lieb und hat noch nicht ein mal gefaucht, sondern sich zeitgleich mit Teki am Hunde-TroFu bedient. Teki hat das nicht mal gestört... Es ist echt unglaublich, wie gleichgültig er auf Katzen reagiert.
    Ein wenig Leinentraining ist trotzdem nötig, auch weil er noch nicht gelernt hat, dass er beim Gassigehen pinkeln soll. Die Pflegestelle hat mir da aber viele Tipps gegeben, mit denen ich das in den Griff kriegen kann - mal sehen, wie er sich in den nächsten Wochen entwickelt. Dann gibts auch einen Fotothread :)
     
    #18 Teki
  20. Ich freue mich für Euch mit. Ist da mal ein Corgie mit durchgesaust?
     
    #19 Paulemaus
  21. Tolle Vorstellung, viel Freude mit dem neuen Gefährten. :)
     
    #20 guglhupf
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ein Mini-Wolf zieht ein“ in der Kategorie „Die "Stell' Dich vor!"-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden