Durchfall bei Welpen bedenklich?

  • Magoon
Mein kleiner hat einen ganz komischen Durchfall.Erst dachte ich es wäre erbrochenes,weil es aussah wie gelber Schleim(Schnupfen bei Entzündung kommt dem ziemlich nahe).Aber dann habe ich Kot mit drin gefunden beim Aufwischen.
Meine Freundin sagte sie hat auch vor 2 Tagen ähnlcihes von ihm gefunden.Also er hat sich direkt neben ihr entleert.Aber sie wusste nicht ob es oben ode unten raus kam,weil sie keine Würggeräusche gehört hat.IWr haben schon beim TA angerufen.Dieser meinte wenn es nochmal innerhalb der nächsten 2 Tage auftritt,sollten wir vorbei kommen.Also der Kot war normal heute früh und die Tage davor auch.Vielleichht hat er mal weider irgendwas draussen gefressen was ihm nicht bekommt.Im dunkeln entdeckt man nicht immer alles.Obwohl ich ihn kaum aus den Augen lasse.wenn er irgendwas im Maul hat und drauf rum kaut versuche ich ihm es immer sofort abzunehmen.Oft flüchtet er aber und bis ich ihn hab,hat er es gierig runter geschluckt.HAb immer Angst weil er letztens auf Scherben rumgekaut hat.Nicht dass dieser Schleim eine eitrige entzündung im Darm ist.Also fressen tut er normal.Gierig wie immer :D
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Magoon :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Biro
Ich würde auf jeden Fall zum Tierarzt gehen um abzuklären woran es liegt. Gerade Welpen trocknen ziemlich schnell aus bei Durchfall. Und Du sagst ja auch, dass Deine Freundin es vor zwei Tagen schon einmal beobachtet hat.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Anubis2008
Sofort zum Tierarzt! gerade bei dem Sachverhalt den Du schilderst.
 
  • bones
Solange du keine Kontrolle über den Hund hast kannst du ihn doch nicht einfach laufen lassen:uhh:.

So ein Zwerglein frisst am Ende tatsächlich eine Scherbe und krepiert dir ganz elendig an innerlich zerschnittenen Organen - nur weil der Gehorsam nicht da war, und auch keine Leine...

LG
Mareike
 
  • Magoon
Solange du keine Kontrolle über den Hund hast kannst du ihn doch nicht einfach laufen lassen:uhh:.

So ein Zwerglein frisst am Ende tatsächlich eine Scherbe und krepiert dir ganz elendig an innerlich zerschnittenen Organen - nur weil der Gehorsam nicht da war, und auch keine Leine...

LG
Mareike

hm,stimmt schon.nur an der leine verrichtet er sein geschäft nicht so wirklich.
er läuft ja vorher zig mal im kreis auf der wiese vorm haus und wenn er mal lust hat,lässt er es laufen.ich kann ihn erwischen beim pieseln,unterbreche ihn sofort und setze ihn direkt unten auf die wiese.da kann ich ne halbe std warten manchmal und er macht es nicht.kaum in der ohnung,ab gehts :rolleyes:
also in der welpenschule und im wald machts richtig spass mit leine.vor der tür muss man ihn echt schon fast zerren.will man ja auch nicht wenn er sich dann selber fast erwürgt :heul:

@all:waren beim tierarzt.er hat jetzt so tabletten bekommen:Floracid.
Er soll davon jeden Tag ne halbe fressen.Davon soll es weg gehen.Anscheinend nen Magen Darm Virus.Wusste gar nicht dass es sowas auch bei Tieren gibt.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • bones
hm,stimmt schon.nur an der leine verrichtet er sein geschäft nicht so wirklich.
er läuft ja vorher zig mal im kreis auf der wiese vorm haus und wenn er mal lust hat,lässt er es laufen.ich kann ihn erwischen beim pieseln,unterbreche ihn sofort und setze ihn direkt unten auf die wiese.da kann ich ne halbe std warten manchmal und er macht es nicht.kaum in der ohnung,ab gehts :rolleyes:
Das ist normal:). Draußen gibt's soooo viel Spannendes zu entdecken, da vergisst ein Welpe schnell, dass er eigentlich muss. Zuhause kann er sich dann wieder entspannen - und piselt.

vor der tür muss man ihn echt schon fast zerren.will man ja auch nicht wenn er sich dann selber fast erwürgt :heul:
Auch das ist völlig normal, viele Welpen möchten sich noch nicht von ihrer "sicheren Höhle" entfernen. Trag' ihn doch ein Stück, normalerweise wird es besser, wenn man weiter weg ist vom Haus.

Anscheinend nen Magen Darm Virus.Wusste gar nicht dass es sowas auch bei Tieren gibt.
Es gibt viele menschliche "Alltags-Erkrankungen" auch beim Hund, wir sind doch alle Säugetiere:D. Erkältung, Lungenentzündung, Husten, da kann man sich je nach Erreger sogar anstecken (oder umgekehrt).

LG
Mareike
 
  • Biro
Draußen gibt's soooo viel Spannendes zu entdecken, da vergisst ein Welpe schnell, dass er eigentlich muss.
Ha, nicht nur Welpen! Selbst Pebbles mit ihren 2,5 Jahren denkt manchmal nicht daran zu pieseln weil sie denkt ich hätte vielleicht doch einen Ball eingesteckt oder wir einen Hundefreund treffen mit dem man ja viel besser spielen kann als nur so ne blöde pipi-runde zu machen. :rolleyes:
Ich versuche dann so gut wie möglich bei den reinen pipi-runden diesen Reizen aus dem Weg zu gehen...
 
  • Nileka
Huhu!

Hat der TA denn eine Kotprobe von den Welpen genommen?

Wenn die Welpen (und erwachsene Hunde) schleimigen Durchfall haben, der furchtbar stinkt und manchmal festen Kot haben könnten das auch Giardien sein.

Mit einem Welpen der Durchfall bitte sofort zum TA!

Gruß Nina
 
  • Magoon
Es war doch erbrochenes.Denke ich jetzt mal zumindest.
Weil beim ersten schleimigen Haufen,den meine Freundin gefunden hat,waren noch unverdaute Essensreste drin.Sie wusste halt nicht ob es oben oder hinten raus kam :D
Und mit dem Kot gestern dachte ich es wäre von hinten.Kann aber gut möglich sein,dass er vorher dort nen Haufen gesetzt hat und bei dem Anblick(kleiner Scherz) draufbrechen musste.Ne also denke wirklich dass er zufällig beim schnüffeln gebrochen hat.
Denn heute Nacht hatten wir ihn im Bett und da fing dieses Typische Pumpen an,wenn der ganze HUnd eine heftige Bewegung macht,kurz bevor er sich übergibt.
Hab ihn dann 2 mal schnell aus dem Bett gesetzt in den Flur(wo PVC liegt) und dann hat er aber nur ein klitzekleines Tröpfchen Speichel ausgespuckt.Also das ganze im Abstand von einer halben Stunde.Danach war nichts mehr.Also sein Magen war leer.
Sollen laut Tierarzt 2-3 Tage nur Reis und Hähnchenbrust füttern und ihm die Tabletten geben.Reis frisst er abr nicht:holt sich nur das Fleisch raus.Und in der Küche siehts dann aus :rolleyes:
Also ist schon wenig,was er jetzt bekommt.Ist es ok wenn ich tiefgekühltes Hähnchenbrustfilet abkoche bis es durch ist und dann verfüttere.Dürfte nicht gewürzt sein.Ist das ausm ALDI.Ohne Haut.
Da verstecke ich auch seine Tablette drin.
 
  • Biro
Klar ist es ok TK-Hähnchenbrust zu geben. Jo, das mit dem Fleisch rauspicken kenne ich, deshalb ersetze ich den Reis durch gekochte Kartoffeln die ich zermuse und das Fleisch schneide ich schön klein.
 
  • anni&betty
Du kannst auch probieren ihm statt des gekochten Reis einfach eine Reiswaffel zu geben und dann Hähnchen dazu. So mache ich es wenn die Hunde keine Lust auf ihren Reis haben.
 
  • Blinka48
Magen-Darm-Virus geht anscheinend rum - mein Welpe durfte heute auch am Tropf hängen und darf ne Woche Antibiotikum und heute Schonkost fressen :rolleyes:

Was ich wichtig finde, ist, dass die Hunde nicht an Kot von anderen Hunden riechen, weil sie sich dadurch ja alles mögliche holen können, aber Pálli scheint auf dem Feld doch was gefunden zu haben :unsicher:

LG :hallo:
 
  • Magoon
Danke für die Tipps.
Das mit dem am Kot schnüffeln lässt sich echt schwer vermeiden.
Dann dürfte der Hund ja gar nicht mehr schnüffeln.
Alle paar Meter liegt schliesslich irgendwo ne Tretmine rum :lol:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Durchfall bei Welpen bedenklich?“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten