DRINGEND Pflegestelle in/um Essen gesucht!!!

K-i-N

10 Jahre Mitglied
Hallo!

Vielleicht könnt ihr mir helfen!??

Ich suche eine Pflegestelle in und um Essen für einen 4 Jährigen Staffordshire Terrier Rüden.
Timmy`s Frauchen hat Probleme mit ihrem Vermieter, dieser will das Timmy verschwindet, da aber kein direktes Verbot für Listenhunde in ihrem Mitvertrag steht, will sie dagegen angehen, braucht aber wenigstens vorrübergehend einen Pflegeplatz bis alles geklärt ist.

Sie hatte Timmy eine Nacht aus Verzweiflung ins Tierheim gebracht, aber der sonst total liebe Rüde ist dort ausgeflippt und sie hat ihn Morgens wieder abgeholt.

Sie ist derzeit total am Ende mit ihren Nerven und hat Angst um ihr Baby, denn sie ist auch noch schwanger und der ganze Stress tut ihr gar nicht gut!
frown.gif


Darum möchte ich ihr helfen und hoffe das unter all den lieben Menschen hier Jemand ist der Timmy aufnimmt.
confused.gif


Er ist eigentlich ein Traumhund, kastriert, total lieb, verträglich mit anderen Hunden (auch Rüden kein Problem!), er lebt mit Katzen zusammen und mag Kinder. Er fährt gern im Auto mit und hat kein Problem mit dem alleine bleiben.

Sein Frauchen ist schon soweit das sie ihn wieder ins Tierheim bringt wenn sich nicht bald jemand findet und ihn diesmal dort lassen muss, in ihrer Situation auch verständlich, denn sie muß an ihr ungeborenes Kind denken!

Aber ich weiß nur das es sein Todesurteil wäre, denn so wie er sich im Tierheimzwinger gebärdet, werden sie ihn einschläfern müssen. Und das wäre schrecklich!!!
eek.gif


Ein kurzer Bericht mit 2 Fotos von Timmy findet ihr auf meiner HP unter "Hilfe für Hund und Halter".



BITTE RETTET TIMMY DAS LEBEN!!!!

LG Dani
 
Hallo Dani,

ein Kontakt, wo man sich melden kann, wäre sehr hilfreich.
Einige, die hier lesen, sind nicht angemeldet und können sich per PN nicht bei dir melden. Hab mir deinen Link auch angesehen und muss ehrlich sagen, dass ich leider auch nicht so genau wüsste, wohin ich mich wenden soll. Sorry. :(

Email Addi oder Telefonnummer oder so wäre gut.

Danke dir. :hallo:
 
Hat sie schon mal im Tierheim und bei Tierärzten etc. wegen einer Pflegestelle gefragt? Vielleicht wissen die etwas.

*daumendrück*

Guck mal bei bei den Pflegestellenangeboten.
 
AngelBlueEyes schrieb:
Hallo Dani,

ein Kontakt, wo man sich melden kann, wäre sehr hilfreich.
Einige, die hier lesen, sind nicht angemeldet und können sich per PN nicht bei dir melden. Hab mir deinen Link auch angesehen und muss ehrlich sagen, dass ich leider auch nicht so genau wüsste, wohin ich mich wenden soll. Sorry. :(

Email Addi oder Telefonnummer oder so wäre gut.

Danke dir. :hallo:

Auf der HP von K-i-N ist unter "Hilfe für Hund und Halter" das Kontaktformular,wo man sich melden kann, wenn man helfen kann!:hallo:
 
Hallo! :hallo:

@ AngelBlueEyes, auf meiner HP ist ein Kontakformular "Kontakt" (ist sogar im Anzeigentext für Timmy verlinkt), darüber kann mich jeder anschreiben der Timmy aufnehmen möchte. Ich stehe ja mit der Besitzerin in Kontakt und leite ihr das weiter. Ich möchte ihr eben etwas Stress ersparen und lasse es erst mal über mich laufen.

@ Marion, das weiß ich leider nicht genau, aber ich denke schon das sie dort nachgefragt hat, sie hat ja auch selbst Anzeigen in Zeitungen geschaltet, daher gehe ich davon aus das sie auch daran gedacht hat. Danke für den Tip (Zwergportal)!

@ Midivi, Vielen Dank das du dir darüber gedanken gemacht und die Adressen aufgelistet hast! Ich werde es auch da noch mal versuchen!

Langsam wird halt die Zeit knapp, sie hat sogar schon Anzeigen für eine richtige Vermittlung aufgegeben, sie hat keine Nerven mehr um zu kämpfen. Ich sehe wirklich schwarz für den armen Timmy! :heul:

LG Dani
 
K-i-N schrieb:
Langsam wird halt die Zeit knapp, sie hat sogar schon Anzeigen für eine richtige Vermittlung aufgegeben, sie hat keine Nerven mehr um zu kämpfen. Ich sehe wirklich schwarz für den armen Timmy! :heul:

LG Dani

Sie wird auch ehrlich gesagt kaum eine Chance haben gegen ihren Vermieter - selbst wenn sie kämpft......
Schade das sie aufgibt. Ich würde versuchen mir eine neue Wohnung zu suchen.
Wenn ich überlege, wie schnell Sabrina hier aus dem Forum mit ihrer Kampfi-Hündin in Bochum / Essen immer neue Wohnungen findet, dann stehen die Chancen doch gar nicht so schlecht.

Ist die Vermittlung von Privat an Privat in NRW nicht verboten?
Bitte unbedingt!!!!!!!!!! informieren.
 
Midivi schrieb:
Ist die Vermittlung von Privat an Privat in NRW nicht verboten?

War das nicht so, wenn der Hund von Anfang an nicht aus dem Tierheim oder Tierschutz kommt,dass der dann auch privat vermittelt werden darf? So hatte mir mitte des Jahres jemand von der Staffordshire Hilfe (Köln) berichtet.
 
Das ist meines Erachtens nach völliger Unfug, Tina.

Am besten mal kontaktieren. Den Ansprechpartner für NRW findet man dort auf der HP.
 
Hallo,

ich suche ja für Timmy eine Pflegestelle und möchte ihn nicht vermitteln!

Ist schon ein Unterschied, oder!?

LG Dani
 
In NRW muss das Ordnungsamt darüber informiert werden, wenn der Hund für länger als 4 Wochen bei seinem regulären Halter "auszieht", die Pflegestelle müsste dann selbstverständlich sachkundig sein und ein sauberes Führungszeugnis vorweisen können.

Private Vermittlung ist eigentlich verboten, aber bei unserem Aron ging es auch das er einfach von mir auf Dennis umgeschrieben wurde.

Am besten ihr fragt mal anonym bei OA Essen nach wie es ablaufen würde.
 
Sabrina schrieb:
Private Vermittlung ist eigentlich verboten, aber bei unserem Aron ging es auch das er einfach von mir auf Dennis umgeschrieben wurde.

Naja, ihr habt euch ja auch beide jahrelang zusammen als Paar um Aron gekümmert, das ist sicherlich etwas anderes.
 
Vielleicht kann man ja auch mit dem Essener TH sprechen das die die Vermittlung übernehmen (den Hund für einen Tag im TH aufnehmen und dann direkt an die Pfelgestelle mit Pflegevertrag weiter vermitteln), dann ist ja wieder öffentl. Interesse gegeben und somit eine Vermittung auch wieder absolut legal.

Aron kam ja auch aus dem Essener TH und wir hatten auch erst einen 6 monatigen Pflegevertrag und nach der Nachkontrolle haben wir dann einen Übernahmevertrag bekommen
 
Marion schrieb:
Das ist meines Erachtens nach völliger Unfug, Tina.

.

ja das mag ja sein, dass das nicht rechtens ist ,aber als vor ein paar monaten jemand aus köln seinen staff verschenken wollte, habe ich bei der staffhilfe nachgefragt, ob das überhaupt von privat zu privat geht und die sagten mir, dass, wenn der hund von klein auf an von privat ist, dürfe er auch privat vermittelt werden, ohne TS und des weiteren. also so hat man es mir gesagt. ob der hund nun abgegeben wurde, weiss ich allerdings nicht,da sich die besitzerin dann nicht mehr gemeldet hatte.

aber das ist ja hier OT, sorry
 
Hallo!

Timmy wurde heute vermittelt, sein Frauchen hat den Kampf um ihn aufgegeben. :rolleyes:

Ich hoffe das Timmy jetzt bei Leuten ist, die ihn mehr lieben und nicht mehr hergeben werden!!!

Vielen Dank an alle die sich bei mir gemeldet haben! :)

Liebe Grüße
Dani
 
K-i-N schrieb:
Hallo!

Timmy wurde heute vermittelt, sein Frauchen hat den Kampf um ihn aufgegeben. :rolleyes:

Ich hoffe das Timmy jetzt bei Leuten ist, die ihn mehr lieben und nicht mehr hergeben werden!!!

Vielen Dank an alle die sich bei mir gemeldet haben! :)

Liebe Grüße
Dani

:uhh: wo ist er denn hin? wenigstens in essen oder umgebung??? :heul:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „DRINGEND Pflegestelle in/um Essen gesucht!!!“ in der Kategorie „Vermittelte Tiere“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Marion
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Kiky Geboren: ca. 02.10.2020 Rasse: Jagdhund-Mischling Schulterhöhe: ca. 58 cm Gewicht: ca. 23 kg Geschlecht: weiblich Kastriert: ✔ geimpft: ✔ gechippt: ✔ Aufenthaltsort: 61276 Weilrod Mittelmeercheck: 1. Test komplett negativ...
Antworten
0
Aufrufe
360
Marion
Marion
heisenberg
NOTFALL Safir sucht Pflegestelle. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Safir wurde 2019 vermittelt, lebt im Haus mit Garten, bleibt alleine, zieht aber an der Leine und hat Jagdtrieb, ist aber eher ruhig und zurückhaltend und mit anderen Hunden gut verträglich. Du musst...
Antworten
0
Aufrufe
445
heisenberg
heisenberg
ChicaBella
Die Hündin hat ein schönes Plätzchen gefunden, alles gut.
Antworten
1
Aufrufe
1K
ChicaBella
ChicaBella
PatriciaTh.
Och is der goldig:love:
Antworten
11
Aufrufe
2K
Biefelchen
Biefelchen
ilka-13
Sorgenkind Xena!!! Ich bin Xena, ich bin eine fröhliche und offene Hundedame. Mein Alter wird auf ca. 8-10 Jahre geschätzt. Trotz meines fortgeschrittenen Alters spiele ich noch gerne Stöckchen oder mit bällchen, schnüffele über Wiesen, Wasser mag ich auch und laufe gerne durch Wälder...
Antworten
0
Aufrufe
787
ilka-13
Zurück
Oben Unten