Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Dogo Argentino

  1. Hey Leute ich wollte mir schon immer einen Dogo zulegen und nun wäre die Zeit dafür gekommen nur meine Frage wäre wo Melde ich ihn an (Wohne in Kempten in Bayern) gebe es schwierigkeiten mit der anmeldung dieser Hunderasse und wie hoch wäre die Hunde steuer
     
    #1 Dorek439
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Du musst ihn bei der Stadt anmelden. Kempten selber weiß ich die Steuer nicht, kannst du aber dort erfragen. Durach und Betzigau liegt bei 600€ für Kat.2 Hunde.
    Wenn du den Hund angemeldet hast, brauchst du von der Stadt ein vorläufiges Negativzeugnis, sonst kannst du dich damit in KE nicht bewegen :) Wenn er 18 Monate ist musst du einen Wesenstest machen (alles in allem ca. 400€).
     
    #2 BabyTyson
  4. Die Schwierigkeit ist da wohl eher, wo es seriöse Züchter gibt..... Dogo in Not hätte auch viele Kandidaten. :tuedelue:
     
    #3 pat_blue
  5. Bei uns in der Gemeinde Zahl ich 30 Euro Steuer. Für KH sind es 100 Euro
     
    #4 raceman
  6. edit weil alter Post... habs nicht gesehen, sorry


    Gruß
    tessa
     
    #5 tessa
  7. Hallo ich bin Neu Hier.Ich bin im Besitz Eines 15 Wochen Alten Dogo Argentinp XXL Bully.Ich habe Ihn, schon sehr Früh Bekommen.Mit 8 Wochen also.Ich versuche Krampfhaft ihm das Beissen in die Hände, die Schuhe oder das Hosenbei abzutrainieren.Nur Leider ohne Erfolg.Es Beginnt Jeden Tag aufs Neue.Ich würde mich über ein Paar Tipps oder Ratschläge Freuen.Wer kann mir Helfen?
     
    #6 Pypi
  8. Die Suchfunktion, such mal nach Beisshemmung.
     
    #7 MadlenBella
  9. Hallo Pypi,

    Deine Frage wird hier untergehen, erstelle doch einen eigenen Thread mit eigener Überschrift oder nutze die Suchfunktion.

    Generell gilt: Konsequent bleiben, dann wird das schon. Ist ja noch ein Baby, bei meinen Kindern klappt es bis heute nicht, dass sie alles sofort lassen was sie nicht sollen
     
    #8 miri979
  10. :wand: Was für n Vollpfosten mixt n Dogo mit nem XXL Bully?! :wuerg:

    An @Pypi versuch den Hund bei einer sehr guten Krankenkasse anzumelden. Bei diesem Mix wird das leider wohl nötig werden.
    Die Schnappi Zeit geht schnell vorbei. Ich hab meinem Krokodil einfach immer was anderes zwischen die Kiemen geschoben. Rinderkopfhautplatten, Babykong und beim zahnen einen gefrohrenen Waschlappen. Dann lernen sie schnell wo sie reinbeissen dürfen und wo nicht.
    Ausserdem solltest du auf genügend Pausen achten, bei Chili wurde die Beisserei schlimmer, wenn sie überdreht war.
     
    #9 pat_blue
  11.  
    #10 raceman
  12. War mein erster Gedanke auch.
     
    #11 raceman
  13. Und wer kauft so einen Mix?
     
    #12 Paulemaus
  14. Fangfragen sind fies :tuedelue:
     
    #13 pat_blue
  15. Das alte Problem halt: Die Vermehrer-Ärsche würden nicht vermehren, wenn sie ihre "Ware" nicht loswerden würden. :(
     
    #14 Paulemaus
  16. Ist eben wie in so vielen Bereichen, hinterher ist man überaus bestürzt und beschwert sich bitterlich. Das KONNTE man doch nicht wissen. Doch, konnte man, wenn man es denn gewollt hätte... :(:sauer:
     
    #15 Morris
  17. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Dogo Argentino“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden