Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Dogo Argentino Züchter

  1. Hallo Grüße euch alle herzlich ich spreche alle Dogo Argentino Experten an, und wollte die Meinung hören ich bin kurz davor einen männlichen Dogo Argentino Welpen direkt aus der Zuchtstätte in La cocha in Argentinien zu kaufen was aber sehr teuer werden wird ca. 4200 Euro mit Transport nach Deutschland und ich wollte wissen, ob jemand Züchter in Europa kennt, die gleiche Blutlinie an Dogos besitzen wie die Herren in Argentinien grüße gehen raus an alle.
     
    #1 DogoFreak1988
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.


  3. Die qual der wahl in die tierheime europaweit.
     
    #2 toubab
  4. Ich finde das noch recht günstig. Mein Staff aus Zypern war wesentlich teurer :)
     
    #3 Paulemaus
  5. Glaube kaum, dass so einer hier irgendwo aktuell in einem Stammbaum auftaucht.
    Vielleicht als Ururur Ahne.

    Dogo in Not hat zur Zeit jede Menge Dogos (leider immer mehr). Aber ja, mir gefallen die echten Argentinier auch viel besser.
    Die sind halt noch auf Arbeit gezüchtet und nicht so extrem massig und viel zu gross wie hier.

    Aber eben, sie sind noch aktiv bei der Jagd. Hat Vor- und Nachteile....

    Wenn du tatsächlich einen importierst, würde ich mich riesig freuen, regelmässig Bilder zu sehen :love:
     
    #4 pat_blue
  6. Und bitte unkupiert
     
    #5 pat_blue
  7. Hast Du Dir die Seite mal angeschaut?
     
    #6 Paulemaus
  8. Ich steh mal wieder aufm Schlauch... Wie is das mit dem Import bei gelisteten Hunden? Der Dogo is in Bayern ein Kat2-Hund... :gruebel: Geht das dann überhaupt?
     
    #7 MyEvilTwin
  9. @MyEvilTwin Das bundesweite Einfuhrverbot gilt nur für Pitbull, AmStaff, StaffBull und Bulli. Nicht für Dogos.

    Die Listenhunde-Kategorien in Bayern sind eine andere Baustelle.
     
    #8 Fact & Fiction
  10. Hach, das is aber auch alles maximal kompliziert :rolleyes:
     
    #9 MyEvilTwin
  11. Ja, und die jeweiligen Listen der Länder machen es erst richtig kompliziert :sauer:
     
    #10 Fact & Fiction
  12. Es ist so irre.
    Ich habe für nächsten Juni eine tolle familiäre Hundepension gefunden. In Rheinland-Pfalz. So, wie es grade aussieht, dürfte Kalle zwar mit spazieren gehen, aber nur mit Maulkorb und Leine. Alternativ halt nur auf dem großen Gelände der Tierpension.

    Weil wir gerne in Frankreich sind, haben wir ihn einem anerkannten französischen Rassegutachter vorgestellt und er hat ein Negativgutachten bekommen. In Frankreich ist er also kein Staff, hier in Luxemburg ist er es. Wir überlegen nun, ob wir ihn auch einem deutschen Gutachter vorstellen. Wäre vielleicht eine kleine Chance, weil MK geht bei Kalle gar nicht.
     
    #11 Paulemaus
  13. Du meinst einen Gutachter, der Kalle bescheinigt, kein AmStaff zu sein? Puh...
     
    #12 Fact & Fiction
  14. Wirst Du nicht finden, warum soll sich jemand - wegen eines Urlaub- selber in so eine Bredouille bringen?
    Sachverständiger ohnehin nicht, Hundepension auch nicht.

    Und den nächsten neuen User gleich verprellt, - wofür dann hier im Forum die langen Diskussionen und die Bemühungen vom - mittlerweile erweiterten- Mod- Team?!
     
    #13 Gelöschtes Mitglied 14294
  15. Ja. Einen Versuch ist es zumindest wert.
    Es ist ja nicht so, dass ich zwanghaft versuche, Kalle zum Pudel zu machen. Und wenn der Gutachter Kalle als Staffmix einstuft, haben wir nichts verloren. Dann läuft Kalle entweder mit MK und Leine oder bleibt auf dem Gelände der Pension.

    Chris und ich finden ihn wesensmäßig absolut staffuntypisch. Nur sein gelegentlicher Dickkopf (ruf mich ruhig mehrmals, ich bin grade taub) ist typisch, aber sonst erinnert er an einen sehr langmütigen Labrador. Das Einzige, was er sich um die Ohren haut, sind weiche (!) Schuhe.
    Natürlich ist sein Lächeln, je nachdem, wie ich ihn fotografiere (also quasi immer), eher stafftypisch, aber er ist sehr groß und es gäbe auch andere "Mischungen", die sein Aussehen geprägt haben könnten.

    Wir würden das aber auch versuchen, wenn er das Wesen von Paco hätte :)
     
    #14 Paulemaus
  16. Ja und?
     
    #15 pat_blue
  17. Nur weil er nicht sofort antwortet?! Soll ja Leute geben, die ein reales Leben haben :gruebel:
     
    #16 BlackCloud
  18. Ich fand sowohl die abgeschnittenen Ohren als auch die Haltung an der Kette nicht vertrauenserweckend.
     
    #17 Paulemaus
  19. Darum schrieb ich ja "bitte unkupiert". Die Haltung da ist auch absolut nicht meins.
     
    #18 pat_blue
  20. Eines möchte ich vorher sagen - ich liebe Dogos, wunderschöne Hunde mit tollem Wesen (die ich bisher persönlich kennen lernen durfte)

    Aber trotzdem stelle ich mir die Frage, warum man sich in Deutschland einen Jagdhund für Großwild holen muss. gerade diese Blutlinie, die hir gezüchtet wird, ist ja nun ein echter Gebrauchshund für die Jagd (siehe Bilder auf der Homepage). Gehst du jagen?

    Wie gedenkst du denn deinen Hund hier auszulasten?

    Versteh mich nicht falsch, aber auch ich habe mir einen Hund aus einer Leistungszucht geholt (jund&naiv) und ich weiß wieviel Arbeit und Zeit man dann reinstecken muss, damit es auch nur halbwegs funktiniert. Das ist (mit hoher Wahrscheinlichkeit) dann kein Hund , den du mit in die Stadt nehmen kannst oder zum familienfest oder der mit 2-3 Runden um den Block zufireden ist.

    Auch sitzen echt viele Dogos im Tierheim - warum wohl? Viele Halter unterschätzen solche Hunde, weil sie toll aussehen
     
    #19 Pyrrha80
  21. Wie soll er auf die Frage antworten :lol:
    Variante 1 ‚nein ich geh nicht jagen‘ gibt ne übelste Diskussion wie die Auslastung aussieht
    Variante 2 ‚ja ich geh jagen‘ wie das endet wissen wir denk ich alle :eek:
     
    #20 Manny
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Dogo Argentino Züchter“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden