Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Diskussion Vorkontrollen (WAR: Hospizplatz ganz dringend gesucht!)

  1. Nein so hat sie das nicht gesagt ;)
     
    #101 bxjunkie
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Super, hier in D gibt es ja einige gute Spezialisten auf dem Gebiet
     
    #102 DobiFraulein
  4. Danke! Ist aber kein Problem für mich. Wobei es wohl stimmt: "Wer lesen kann, ist tatsächlich im Vorteil"
     
    #103 Paulemaus
  5. :partytime: :omg: :sign_offtopic:

    Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll...
     
    #104 Milu
  6. Humor ist immer gut, *lach*
     
    #105 Paulemaus
  7. Ich kann dir gar nicht sagen, wie gut es tut, hier so etwas zu lesen.

    Danke für euren Einsatz und ich hoffe, ihr habt noch eine schöne Zeit miteinander.
     
    #106 helki
  8. So, da das Thema jetzt verschoben ist, möchte ich mich doch noch mal zur Vorkontrolle äußern. :hallo:
    Zum Teil ist ja wild spekuliert worden, manches richtig manches falsch.
    Ich war tatsächlich anwesend, der Hund soll ja auch zu mir. Die Vk hat vorher um Erlaubnis gebeten, Fotos machen zu dürfen.
    Nachdem dann noch die feste Zusicherung kam, dass diese Fotos nicht veröffentlicht werden, haben meine Frau und ich die Erlaubnis erteilt. Die Fotos waren lediglich für den internen Gebrauch bestimmt, damit der Verein sich auch optisch auf die hier vorhandenen Gegebenheiten einstellen konnte. Die Dame hat für mein Empfinden auch meine Privatsphäre nicht verletzt, denn sie hat nicht unter den Matratzen nach nicht vorhandenen P.ornos gesucht, keine Dreckwäsche durchwühlt, Schränke auf der Suche nach verbotenen Gegenständen aufgerissen, oder sonst irgendwelche intimen Geheimnisse offen legen wollen. So what? Wir haben vorher nicht geputzt, gewienert, selbst die Betten waren noch nicht gemacht, schließlich wollten wir die Realität wiedergeben. Wie @Candavio schon schrieb, in Zeiten der Socialmedia empfinde auch ich das Datenschutzgeschreie teilweise als weit übertrieben. Fotos von den Menschen wurden nicht gemacht, ob die Hunde sich auf das ein oder andere Gartenbild draufgeschlichen haben, weiß ich nicht. Wenn dann ist es mir egal, schließlich habe ich hier im Forum auch schon diverse Bilder veröffentlicht.
    Es mag sein, dass ihre Story über den Animalhoardingfall übertrieben war ( ich habe ihn mit knöchelhoch bereits abgemildert, sie sprach von kniehoch ), wo aber ist dabei das Problem? :kp: Überspitzung gehört zum ganz normalen, alltäglichen Sprachgebrauch und ich war mir zumindest sofort darüber im klaren. Wer soetwas 1:1 für bare Münze nimmt, ist selber schuld.
    Im übrigen konnte ich mich schon vor der Kontrolle darauf einstellen, was mich in etwa erwartet. Frau Beyer hatte in einer E-mail angekündigt, dass die Dame ganz genau hinguckt.
    So und jetzt ihr, falls überhaupt noch Diskussionsbedarf besteht. :gruebel:
     
    #107 Milu
  9. Ich hab und hatte eh nie Diskussionsbedarf :D Ich freue mich einfach nur wie Bolle, dass der Lütte so schnell ein Zuhause gefunden hat..hätte ich ja nie zu hoffen gewagt :) Der Rest ist für mich vollkommen unerheblich.
     
    #108 bxjunkie
  10. @Milu: Danke, dass du noch mal klar geschildert hast, wie die VK abgelaufen ist.

    Erschreckend unspektakulär und unübergriffig.;)
     
    #109 helki
  11. Vielleicht habe ich eine andere Vorstellung von Privatsphäre und/oder einer Vorkontrolle.
    Vielleicht ist meine Betrachtungsweise angesichts meiner Erfahrungen mit diversen Vereinen auch eine andere.
    Das sei dahin gestellt. Mir hätte diese Vorgehensweise jedenfalls nicht zugesagt.

    Das Argument “in Zeiten von Social Media“ lasse ich in Bezug auf mich übrigens nicht gelten.
    Ich bin nicht bei Facebook. Ich veröffentliche keine Bilder von mir, auf denen ich zu erkennen wäre. Ausnahme 2 Bilder hier im Forum. Aber selbst bei denen muß man schon sehr genau hin sehen um mich zu erkennen.
    Ich besitze kein Smartphone. Von meine Hunden gibt es nur von uns, meinem Mann und mir, gemachte Bilder. Ab und an das eine oder andere Bild das von Freunden mit unserer Erlaubnis gemacht wurde.
    Mein Mann, der da noch empfindlicher ist als ich, besitzt zwar einen Facebook Account, nutzt den aber ausschließlich zur Kommunikation mit Freunden.
     
    #110 Cornelia T
  12. :verwirrt: Ich habe eigentlich vor allem gelesen, was nicht passierte und eher nichts dazu, wie die VK ablief in allen Räumen des Hauses oder
    evtl. doch nicht.
    Für eine ernsthafte Diskussion über VK m.E. eher nicht geeignet.
    Allerdings weiß ich auch nicht so recht, wie das mit dem verschobenen Thema hier wirklich gemeint ist.
    Wenn es weiterhin um @Milu und den Hund geht, den er aufnehmen wird, dann sehe ich keinen Diskussionsbedarf, ansonsten könnte man VK schon mal diskutieren.
     
    #111 matty
  13. Ich möchte nur mal anmerken, dass ich weder die Leute schlecht machen wollte, noch eine seitenlange Diskussion anstoßen wollte.

    Ich habe nur und ausschließlich sagen wollen, dass ich und nur ich, mit meiner Einstellung und (nebenbei bemerkt) Sozialphobie, ein Problem mit so einer Vorkontrolle hätte und das (wiederum nur ich) als übergriffig empfinden würde.

    Würden alle Tierschutzvereine solche Vorkontrollen machen, würde ICH keinen Hund mehr aus dem Tierschutz aufnehmen können. Für mich ist meine Wohnung mein Allerheiligstes, mein sicherer Raum. Wenn da überhaupt irgendwer rein darf, ist das schon ein Zugeständnis. Deswegen wäre das für MICH ein Problem.

    Nicht mehr und nicht weniger wollte ich sagen. Das hat nichts mit Datenschutz oder dessen Verletzung zu tun, sondern nur mit meinem Gefühl dabei.

    Diese Meinung muss niemand teilen und ich wollte auch niemandem was mies machen, sondern war nur überrascht und erschreckt angesichts einer solchen Vorkontrolle.

    Und ja, die Geschichte mit dem Animalhoarding fand ich übertrieben, aber das ist unabhängig von meiner Abneigung gegen dieses (wieder: für mich, gefühlte) Eindringen in meine Privatsphäre.

    Und jetzt gebt mir gerne wieder ein paar kreativ Bewertungen.
     
    #112 Vrania
  14. Aber nochmal..um dich oder andere ging es hier aber nicht. Und das meine ich jetzt nicht so schnippisch/böse wie es sich vll. liest.
    Milu sieht das sicherlich anders, aber ich empfand das ganze Gerede von wegen "mit mir würde das keiner machen" "wo kämen wir dahin" etc. als ziemliches unangebrachtes Gebashe gg die TS-Orga. Und das hätte mir an Milus Stelle das Gefühl gegeben von "wie kann man sich das nur gefallen lassen?"
    Ich finde es nicht gut die eigentlich schöne Nachricht, das die VK positiv verlaufen ist und der Hund bald in ein neues Zuhause einziehen kann, so -ja wie soll ich es ausdrücken-.in den Hintergrund geraten ist.
    Ich hätte es wohl auch merkwürdig gefunden, wenn man mein Schlafzimmer fotografieren würde wollen, aber für den Hund hätte ich es getan..andere nicht. Aber das ist doch hier gar nicht das Thema?
    Also wir wissen jetzt das es viele nicht toll fanden und dem nicht nachgegeben hätten, ist auch völlig ok...nur würde der Hund dann immer noch ohne Aussicht auf eine Zuhause in Ungarn hocken..deshalb freut euch doch, denn keiner von euch hatte sich doch ernsthaft für den Hund interessiert oder? ;)
     
    #113 bxjunkie
  15. Bis jetzt habe ich bei vermittlungen nur gelesen: vorkontrolle ist überstanden, hund kann kommen.

    Noch niehabe ich gelesen das fotografiert wurde, wenn das schon speziell erwaehnt wird, könnte es sein das jemand darauf anspringt, ich zum beispel, und nichtnur ich.

    Das hat nichts mit milu / den hund/ zu tun. Oder darf man nur was schreiben wenn man den hund selber haben möchte? Diese regel war mir nicht bekannt, es wird nicht mehr vorkommen.
     
    #114 toubab
  16. Klar, dass ich mich darüber freue, sagte ich glaub ich schon im ersten Post. Wie gesagt, ich hatte ja keine Ahnung, dass das so ausarten würde. Das sollte auch ganz und gar nicht implizieren, dass Milu irgendwas falsch gemacht hätte, weil er diese Vorkontrolle zugelassen hat. Wie gesagt, dass war nur eine kurze Anmerkung dazu wie ich das empfinde, wie sie jeden Tag dutzend Leute hier zu Beiträgen machen, auch wenn sie nicht unbedingt on topic sind.
     
    #115 Vrania
  17. :rolleyes: Man darf mich sehr gerne falsch verstehen...
    Ich hab auch alles dazu gesagt..diskutiert ihr gerne weiter, ich bin raus.
     
    #116 bxjunkie
  18. Ich habe die Bemerkungen als Bashing gegen den vermittelnden TSV empfunden, mit dem Tenor: "Wie kann man sich so was gefallen lassen?
    Ist doch shice egal, ob der Hund dann da weiter sitzt, aber nicht mit mir"
    Ich fands auch übergriffig gegenüber Milu, der quasi in einer Randnotiz die VK geschildert hat und seine Freude über den Hund ausgedrückt hat.

    Klar ist es mit einer Sozialphobie schwieriger, so eine VK machen zu lassen, Aber Milu hat nichts dergleichen geschrieben, dass er unter so einer Einschränkung leidet. Und die Regel ist es auch nicht, dass jemand, der eine VK macht, damit rechnen muss.
     
    #117 Paulemaus
  19. Und ich möchte diesen Aufhänger nutzen um anzumerken, dass nach allem was mir bekannt ist diese Orga einen sehr guten Ruf hat.
     
    #118 snowflake
  20. Ja, möglicherweise wünscht sich Milu auch längst, er hätte nur geschrieben: Vorkontrolle ist überstanden, Hund kann kommen. :sarkasmus:
     
    #119 snowflake
  21. Ich kenne die Orga nicht aus eigener Erfahrung, aber nach dem, was Milu über sie geschrieben hat, hatte ich auch den Eindruck, dass sie gut arbeitet. Eine schnelle Rückmeldung auf die Anfrage eines potentiellen Interessenten, offensichtlich ein gutes ausführliches Telefonat und eine schnell organisierte VK.
    Das sind für mich Kriterien, die mir eine Orga sympathisch machen.
     
    #120 Paulemaus
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Diskussion Vorkontrollen (WAR: Hospizplatz ganz dringend gesucht!)“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden