Die mit dem Hund radelt. Mit Fonzie auf dem Emsradweg

  • Sharima003
Wir zwei sind wieder unterwegs




In der Pause hat sich der Karabiner von der Leine gelöst und Fonzie hat für Verkehrschaos auf der Bundesstraße gesorgt. Der "blöde" Hund ist Richtung Autobahnauffahrt gerannt. Ein LKW Fahrer hat dann gehupt und Fonzie ist umgedreht. In der Zeit haben schon andere LKW Fahrer ihre LKW´s quer gestellt und die Straße blockiert. Fonzie kreuz und quer über die Straße und ich hinterher. Die Straßenmeisterei hat auch geholfen. Nach knapp 10 Minuten hatte ich den Hund wieder. Danach brauchte ich erst einmal eine Pause. Ein paar Kilometer weiter gab es einen Tierladen (Futterhaus). Da habe ich Drive in gespielt und bin mit Fahrrad ein Stück rein. Die haben mir zwei Leinen gezeigt, davon habe ich eine gekauft und danach ging es doppelt gesichert weiter.


Tag 2: Neues Fahrrad und neuer Anhänger (Ich fahre jetzt auch E)


Hinter Gittern


Badewetter


Landschaft pur


Auf dem letzten "Tropfen" am Ziel angekommen


Tag 3: Es geht nach Hause


Sind wir bald da?


Statistik:
Tag 1: 72km
Tag 2: 75km
Tag 3: 47km
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Sharima003 :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Lucie
Glück dass es gut ausgegangen ist, es wird ja einen Grund gehabt haben warum er weg rennt :(, meine wäre von solchen Mammuttouren auch nicht begeistert
 
  • Sharima003
Glück dass es gut ausgegangen ist, es wird ja einen Grund gehabt haben warum er weg rennt :(, meine wäre von solchen Mammuttouren auch nicht begeistert

Fonzie rennt immer weg, wenn er merkt, dass er frei ist. Wir haben ihn Mitte Dezember aus dem Tierschutz übernommen. Das hat nichts mit der Fahrradreise zu tun!!
 
  • Bulliene
Glück dass es gut ausgegangen ist, es wird ja einen Grund gehabt haben warum er weg rennt :(, meine wäre von solchen Mammuttouren auch nicht begeistert
Entschuldige aber deine Antwort finde ich sehr unfreundlich und unfair.

@Sharima003 ich hoffe ihr habt den Schock beide gut verdaut. Ein Glück haben alle so umsichtig mitgeholfen, total lieb :love:
Ich bewundere deine Touren immer und lese deine Berichte total gern.
 
  • Paulemaus
Ich hätte danach in der Pause zusätzlich einen Schnaps gebraucht. Boah, gut dass das so ausgegangen ist.

Mit Lotta allein könnte ich mir solche Touren auch vorstellen. Aber sie ist ja auch ein Shar Pei Mix. gg
 
  • IgorAndersen
Was für ein Horrorerlebnis.
War Fonzie vorher in diesem offenen Anhänger, den du auch für Sharima hattest?

Schön, dass er es gut überstanden hat und nichts schlimmeres passiert ist.

Den Anhänger, den du jetzt hast, habe ich auch, bin sehr zufrieden damit.
 
  • Lille
Der Anhänger ist super, ich kann aber aus Erfahrung sagen, dass die Mäntel bei hoher Belastung mit dem E-Bike die Schwachstelle sind. Aber bis dahin hast Du wahrscheinlich noch einige Hundert Kilometer und dann kann man ja gegen höherwertige tauschen. Aber halt sie mal im Auge.

Du könntest an Deiner Leine auch einen Karabiner aus dem Klettersport befestigen, die kann man sicher verschrauben und sie halten richtig was aus, z. B. der hier:
 
  • Lucie
Entschuldige aber deine Antwort finde ich sehr unfreundlich und unfair.

@Sharima003 ich hoffe ihr habt den Schock beide gut verdaut. Ein Glück haben alle so umsichtig mitgeholfen, total lieb :love:
Ich bewundere deine Touren immer und lese deine Berichte total gern.
Du hast Recht und es tut mir auch leid. Ich lese die Berichte auch sehr gerne und hab mich am "blöden Hund" gestört. Es sind verdammt große Schuhe seiner Vorgängerin in die erst rein wachsen muss.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Die mit dem Hund radelt. Mit Fonzie auf dem Emsradweg“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten