die Foxhounds

  • Katzenmama
Hallo,
hier möchte ich meiner Meute einen Fred widmen in dem ich meine Freude Neuigkeiten und Bilder mit Euch teilen werde.
Freue mich wenn Ihr Spass an meiner kleinen Bande habt :)

Wie manche von Euch wissen habe ich im Februar 2013 Lumpes zu uns geholt.
Seit Sonntag vor einer Woche sind nun auch noch die kleine Nora und der noch etwas dicke Lines eingezogen.
Eigentlich sollten sie zur Pflege kommen, aber meinem Mann war schon nach drei Tagen klar das er sie gern behalten möchte.
Wenn wir einen von den beiden noch mal hergeben müsste es schon ein ganz besonders
tolles Plätzchen sein....

Starten möchte ich heute mit Lines erstem Freilauf, heute abend um 21Uhr war es soweit, sein ganzes Wesen gab mir trotz der erst kurzen Zeit das Vertrauen ihn loszulassen

Bild 1: darf ich wirklich laufen?

Bild 2: erstmal mit Lumpes schnüffeln

Bild 3: bischen blöd aus der Wäsche gucken

Bild 4: und dann eine Runde um die Heuballen sausen und im gesengten Galopp zum ziemlich erschrocken rufenden Fraule zurück :uhh:
 

Anhänge

  • IMG-20140623-WA0002.jpg
  • IMG-20140623-WA0003.jpg
  • IMG-20140623-WA0004.jpg
  • IMG-20140623-WA0006.jpg
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Katzenmama :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Cornelia T
Na, da können wir ja bald gemeinsam zur Jagd gehen. ;)

Herzlichen Glückwunsch zum Zuwachs! :hallo:
 
  • Pennylane
Ich habe im anderen Fred schon mitgelesen und freue mich für die Hounds bei euch sein zu dürfen.

Schöne Bilder (sehen aus wie aus der guten alten Zeit ;))
 
  • toubab
eine sehr schöne truppe, du wirst viel spass haben mit sie!
 
  • Katzenmama
Na, da können wir ja bald gemeinsam zur Jagd gehen. ;)

Herzlichen Glückwunsch zum Zuwachs! :hallo:
das wird schwierig, ich werd mal die Woche wenn ich dran denke mit Lumpes eine Solorunde früh morgens drehen und endlich den Fotoapparat mitnehmen....sonst glaubt es kein Mensch...
Wir haben ein Reh das uns wenn wir früh morgens eine bestimmte Runde gehen begleitet und immer wieder zum Lumpes geht und ihn zum Spielen auffordert....da ist nix mit jagen, die zwei traben nebeneinander auf der Wiese rum und beschnüffeln sich ;)

Die sind wirklich jedem Tier das ihnen begegnet freundlich gesonnen....sogar dem Fuchs :)
 
  • snowflake
Seltsame Jagdhunde, die man einfach so laufen lassen kann.
Herzlichen Glückwunsch dazu. Du scheinst ja mit den beiden Neuen wirklich einen ähnlichen Glücksgriff getan zu haben wie mit Lumpes. :)
 
  • Katzenmama
Weißt Du, ich würde so weit gehen zu behaupten das diese Rasse die besten Familienhunde ever ist!
Vergesst alles was ihr im Internet so über diese Rasse lest, alles Quatsch!
Zumindest jeder Foxhound den ich kennengelernt habe ist total ausgeglichen, menschenbezogen, friedlich....wirklich der perfekte Familienhund, da kannste jeden Labbi kicken....
Als ich Sonntag in der Meute war waren 31 Hunde dort, einer lieber als der andere....nur eine einzige war dabei wo mir gesagt bei der könnte sie mir mit Bestimmtheit sagen das die mir meine Katzen killen würde...eine von 31!
:hallo:

Sie sind auch sensibel und stur, aber mit liebevoller Bestimmtheit super zu erziehen und gehorsam.
 
  • Katzenmama
ich schufte draußen rum, und die Hunde?
:sauer:
 

Anhänge

  • cam.jpg
  • braunweißnix
najaaaa. das die lieb usw. sind klar. aber die die ich so gesehen habe, waren ordentliche jagdsäue. mir scheint, die sollten da "ihre zucht" vielleicht etwas besser planen.
 
  • toubab
najaaaa. das die lieb usw. sind klar. aber die die ich so gesehen habe, waren ordentliche jagdsäue. mir scheint, die sollten da "ihre zucht" vielleicht etwas besser planen.



wenn das so einfach wäre:unsicher: es gibt doch immer jagdhunde die nicht jagen und hütehunden die jagen. so einfach ist das nicht mit dem züchten.
 
  • braunweißnix
najaaaa. das die lieb usw. sind klar. aber die die ich so gesehen habe, waren ordentliche jagdsäue. mir scheint, die sollten da "ihre zucht" vielleicht etwas besser planen.



wenn das so einfach wäre:unsicher: es gibt doch immer jagdhunde die nicht jagen und hütehunden die jagen. so einfach ist das nicht mit dem züchten.

ja. aber letztendlich finde ich das doch ganz schön viele dort. es war ja schon vorher immer mal die rede von hunden die nicht mehr mitgehen, weil ambitionslos. (oder waren dass die zwei - edit: ich dächte da war von geschwistern von lumpes die rede) und letzendlich kannste da auch nicht wirklich von zucht reden, deshalb ja die anführungszeichen.
 
  • kaukase
:love::love: Eine tolle Truppe hast Du da.liebe Katzenmama.
 
  • Katzenmama
@ bwn
Lines ist ja Lumpes Wurfbruder.
Es gibt noch nen dritten Wurfbruder in der Meute der schon lange berentet ist, aber den geben sie nicht raus weil der irgendwelche Paten hat...
Die Nora wurde wegen einer leichten Fehlstellung an der Hinterhand schon mit zwei Jahren an ein Vereinsmitglied abgegeben der nun aber schwerkrank wurde und Nora zurückgab in den Kennel.
Ehrlich gesagt wundert es mich das sie die überhaupt rausgegeben haben weil sie noch intakt ist. Haben mir tausend mal gesagt ich dürfe ja nicht züchten...hab ich auch nicht vor....
In der Regel werden die Hunde aber meist mit ca. 8 Jahren berentet.
Gibt halt ein paar die schon früher aussortiert werden weil zu langsam, oder aus der Meute ausbrechen weil sie anderes interessanter finden...
Soweit ich weiss dürfen diese Hunde gar keinen richtigen Jagdtrieb haben, das heißt sich für Wild interessieren, sondern sie sollen nur spurtreu sein...und am Ende der Spur springt ja kein Reh oder Hase oder Fuchs rum, sondern da liegt einfach nur Pansen aus :)
 
  • braunweißnix
äh, da sollte man wohl definieren was man unter jagdtrieb versteht ^^
 
  • Sirki
Herzlichen Glückwunsch zu dem doppelten Familienzuwachs :hallo:

Ich fand den Lumpes alleine ja schon immer ganz toll; sowohl von Deinen Beschreibungen her als auch vom Aussehen :)
Insofern kann ich verstehen, daß Ihr die anderen beiden auch nicht mehr abgeben möchtet, wenn sie auch so einen tollen Charakter haben. Schön daß sie bleiben dürfen- so ist es ja schon langsam eine Mini-Meute ;)

Wie spricht man den Lines eigentlich aus? So wie man's schreibt, oder eher "Leines"?
 
  • Katzenmama
wie geil ist das denn???
Irgendwer hat das Gartentor offen gelassen, und ich habe als ich eben beim Saugen alles zum Lüften offen hatte incl. der Haustür das nicht gesehen...normal guck ich immer:rolleyes:
Jedenfalls hör ichs plötzlich draußen bellen, geh raus, geht ein Mann mit seinem bellenden Hund am Grundstück vorbei und der Lines steht auf unserem Grundstück vor der offenen Tür und schwänzelt den bellenden Hund nur freundlich an.....überhaupt kein Drang dahin zu gehen:love:
Genial, oder?

Sirki danke, man spricht ihn Leines aus:)

Unten noch ein Foto von Lines beim Planschen
 
  • Katzenmama
Vergessen...
 

Anhänge

  • IMG-20140625-WA0002.jpg
  • Katzenmama
und dat Nörchen, immer am anschmusen :love:
 

Anhänge

  • PICT2058.JPG
  • Katzenmama
Leider mußte Nicole (Nicole Binder) vorgestern ihren Monte gehen lassen:heul:
Lines zog an diesem Tag zu Nicole um.
Unsere zwei Noras machten uns allerdings einen Strich durch die Rechnung:
Nicoles Nora war sehr kackbratzig zu Lines und hat ihn immer wieder getackert, wärend meine Nora Lines überall suchte und total unruhig wurde.
Wir haben uns deshalb entschlossen alles beim alten zu lassen und den Lines wieder zu uns zu holen.
Und eins sei hundert pro gesagt: Die Minimeute wir nie mehr trennen - welch Freunde als Lines wieder hier war, und auch uns Menschen wurde in den nicht mal 24 Stunden in denen er weg war das er hier ein Riesenloch hinterläßt und einfach zu uns und seiner Meute gehört!!
 

Anhänge

  • PICT2126.JPG
  • toubab
es war ohne zweifel eine nette geste, aber mir gefällt die jetzige lösung besser.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „die Foxhounds“ in der Kategorie „Foto-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten