Der wir Daumen drück Fred

  • Candavio
Vorhin mit dem Bauhof telefoniert...
Diese Woche haben sie noch keine verunglückte Miez gefunden und es wurde auch keine gebracht...
Wir dürfen also noch ein bisserl weiter hoffen...
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Candavio :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Rudi456
Das hab ich mir auch schon gesagt...
Allerdings bin ich gestern gegen Mitternacht mal am Feld drüben "suchen" gewesen und habe sie leise gerufen...keine Reaktion :(
Jetzt hoffe ich noch auf Zabi.
Der kommt heute nach Hause und Feli liebt "ihren" Hund abgöttisch...:herzen:
Wie sieht’s aus, ist sie aufgetaucht?
 
  • Candavio
Wie sieht’s aus, ist sie aufgetaucht?
Leider nein.
Und nach dem Weltuntergangs-Gewitter von gestern Abend habe ich leider auch keine Hoffnung mehr...:heul:
Wenn Feli gekonnt hätte,  wäre sie nach Hause gekommen... :heul:
 
  • embrujo
Vielleicht ist sie irgendwo eingesperrt?
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Lucie
Leider nein.
Und nach dem Weltuntergangs-Gewitter von gestern Abend habe ich leider auch keine Hoffnung mehr...:heul:
Wenn Feli gekonnt hätte,  wäre sie nach Hause gekommen... :heul:
Ich drücke die Daumen dass sie ein zweites Ersatz Zuhause gefunden hat, nach Hause kommen wäre ja nicht zu dir sondern zu ihrer Besitzerin gewesen wo sie eh schon abgewandert war. Vielleicht hat sie nur nicht mitbekommen dass du aus dem Urlaub zurück bist.
 
  • Candavio
Vielleicht ist sie irgendwo eingesperrt?
Ich hoffe nicht.
Wir wohnen ja auf einem Autohaus mit Werkstatt, Showroom, Waschhalle, Tiefgarage, Aufbereitungshalle, Lager, ...
Sie hätte überall da rein schleichen können, hat es aber in der ganzen Zeit hier nie getan...
 
  • Candavio
Ich drücke die Daumen dass sie ein zweites Ersatz Zuhause gefunden hat, nach Hause kommen wäre ja nicht zu dir sondern zu ihrer Besitzerin gewesen wo sie eh schon abgewandert war. Vielleicht hat sie nur nicht mitbekommen dass du aus dem Urlaub zurück bist.
Nachdem ihr Frauchen ja mal wieder nicht da ist, würde/wäre sie zu uns ge-kommen.
Auch wenn wir im Urlaub waren, war hier ja nie zu, Küchenfenster war immer offen, damit unsere auf die Terrasse raus und rein konnten.
Außerdem war morgens und abend jemand da zum Schmusen und Füttern.
Was sie auch jeweils, im Gegensatz zu unseren ;), auch getan hat.
 
  • Paulemaus
Nachdem ihr Frauchen ja mal wieder nicht da ist, würde/wäre sie zu uns ge-kommen.
Auch wenn wir im Urlaub waren, war hier ja nie zu, Küchenfenster war immer offen, damit unsere auf die Terrasse raus und rein konnten.
Außerdem war morgens und abend jemand da zum Schmusen und Füttern.
Was sie auch jeweils, im Gegensatz zu unseren ;), auch getan hat.

Oh Mann... :(
Ich hoffe trotzdem noch, dass sie vielleicht irgendwo festhängt oder herumstreunert.
 
  • Candavio
Oh Mann... :(
Ich hoffe trotzdem noch, dass sie vielleicht irgendwo festhängt oder herumstreunert.
Irgendwie will ich die Hoffnung auch noch nicht aufgeben...
Ihr Kumpel, "Kleini" Nero, ist auch meist bei uns zu finden.
So langsam spielt sich das auch mit Emma und Felix ein.
Da hatte es die mehr als selbstbewusste Feli einfacher.
 
  • Paulemaus
Als ich noch mit meinem Exmann in D lebte, fehlte von einem Tag auf den anderen Mola. Die Mutter von Christian hatte sich trotz ihres absehbaren Todes ein Kitten von einem Bauernhof "besorgt". Da keiner der anderen Geschwister von Chris Interesse an ihr hatten, kam Mola als Erbe zu uns und lebte sich schnell ein. Wir ließen sie impfen und kastrieren und danach wurde sie Freigängermiez. Ein Jahr später war sie quasi vom Erdboden verschwunden. Wir lockten, wir riefen, verteilten jede Menge Suchflyer, aber sie tauchte nicht auf und niemand hatte sie gesehen. Sieben Tage nach ihrem Verschwinden gingen wir nachts um 3 Uhr wieder durch die Straße und riefen sie. Das hatten wir schon öfter ohne Erfolg gemacht, aber diesmal hörten wir ein zartes Miauen aus einer Garage. Wir gingen näher und riefen sie, sie antwortete jämmerlich. Gnadenlos klingelten wir den Nachbarn samt Familie aus dem Schlaf und baten, die Garage zu öffnen. Die Garage war sehr lang und ich musste tief reingehen, um sie zu finden, weil sie sich wieder in der hintersten Ecke versteckte. Dort scheuchte ich sie auf und sie stürmte aus der Garage. Wir bedankten uns bei dem Nachbarn und gingen nach Hause, wo Mola schon auf uns wartete. Getrunken hatte sie schon, nun fehlte nur noch was zu fressen. Sie fraß eine Riesenmahlzeit, hüpfte dann auf meinen Schoß, immer noch traumatisiert und maunzte mir ihr Leid, während ich sie tröstete und sie irgendwann erschöpft einschlief.

Ich drücke ganz fest die Daumen, dass Feli wieder auftaucht.
 
  • Candavio
Die nächtliche Tour habe sicherheitshalber auch schon 2x durch, leider auch erfolglos.
 
  • pat_blue
Ich bräuchte bis morgen Mittag n paar Daumendrücker. Nicht für mich, aber für etwas wirklich Gutes
 
  • Carli
Vorhin mit dem Bauhof telefoniert...
Diese Woche haben sie noch keine verunglückte Miez gefunden und es wurde auch keine gebracht...
Wir dürfen also noch ein bisserl weiter hoffen...
Es ist aber auch manchmal das sommerliche Wetter. Was bin ich bei solchen warmen Abenden früher bis Mitternacht meiner Katze hinterher gelaufen. Im Moment verschwinden viele Katzen und nicht wenige tauchen ein paar Tage später wieder auf. Haben sich bei schönem Wetter weiter vom Zuhause entfernt als normal. Dann vielleicht noch ein dummer Umstand (große Straße bei wenig Verkehr überquert, der Rückweg ist durch viel Verkehr verbaut, ein Hund oder einfach ein schlechter Orientierungssinn) und schon ist Katz erstmal verschwunden.
 
  • Pepels
Ganz feste Daumen gedrückt :clover:
:clover: :clover: :clover:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Der wir Daumen drück Fred“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten