Der weltbeste ADHSweiler randaliert nicht mehr...

  • Sirki
Mir gelingt es erst jetzt, darüber zu schreiben:

mein lieber (Pflege)hund Spike, der seit 2 Jahren bei mir wohnte, ist am Montag im Alter von 7 Jahren einem Gehirntumor erlegen.

Manch einer hat vielleicht im Gesundheits-Bereich meinen Thread "plötzlich blind" gelesen; das war das erste Zeichen gewesen wie sich jetzt zum Schluß herausstellte.



Spike war:
ein furchtbar chaotischer, hibbeliger und hyperaktiver, oft vor Begeisterung überschäumender, herzlicher, plüschiger kleiner Kerl, der sich mit allem und jedem sofort verstand; der Bälle, Flugzeuge und Silvesterraketen liebte, der, wenn er es mal wieder geschafft hatte die Türe aufzubrechen und anschließend seine Futtertonne, soviel fraß bis er fast explodiert wäre.
  • Der diesen Sommer, mit 7 Jahren entdeckte, daß er doch schwimmen kann, und dann mit Begeisterung Bahn um Bahn schwamm und seine Bällchen herausfischte:
  • Der 10kg abnahm und diszipliniert seine HD-wackelnden Hüften auf dem Unterwasserlaufband trainierte, bis er vom stolpernden, dicken Fass zu einem schlanken, galloppierenden Bällchenholer aufblühte:
  • Der sich von keiner seiner zuhauf vorhandenen körperlichen Gebrechen hat unterkriegen lassen, sondern eine Fröhlichkeit versprühte, die jeden nur anstecken konnte.
  • Der hingebungsvoll seine "Adoptivschwester", einen 1,8kg-Chihuahua putzte, obwohl sie ihn anfangs dafür ständig biss (und nachher dann freiwillig dazu aufforderte)
  • Der voller Begeisterung dem Kölner Karnevalszug 2013 beiwohnte, dort 9 Bälle, eine Blutwurst und zahlreiche Kamelle fing und anschließend im Zuckerrausch versuchte, eine komplette Ballongirlande von der Wand zu fressen
  • Der Pakete liebte und darauf bestand, alle seine Futterlieferungen eigen"händig" auszupacken und die Umkartons für die Entsorgung vorzubereiten:
  • Der zahlreiche Fremde von ihrer Angst vor großen, schwarzen Hunden kurierte und für die Rasse des Rottweilers begeisterte
  • Dem ich oftmals den Hals hätte umdrehen können aufgrund seiner Verwüstungs- und Zerstörungsanfälle
  • Zu dem mir noch zahlreiche Anekdoten und Eigenarten einfallen würden
  • Den ich ganz, ganz furchtbar vermissen werde!!!
 

Anhänge

  • Spike_Karton.jpg
  • DSC_7368_web.jpg
  • DSC_7462_web.jpg
  • 20130718_143227.jpg
  • 20130812_111008.jpg
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Sirki :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Pittiplatschine
Es tut mir sehr leid. :( Mach es gut, hübscher Spike. :heul: Jetzt kannst Du im Himmel gaaanz viele Kartons zerpflücken! :heul: :love:
 
  • hellraiser
Wie traurig....
 
  • ccb
:heul: Ein wunderschöner Nachruf für einen einzigartigen Hund :heul:
 
  • felis
ich trauere mit dir :(
 
  • Cornelia T
Viel zu früh....

Bye und Auf Wiedersehen, Spike!
 
  • lektoratte
Es tut mir sehr leid, Sirki.

Man liest sehr deutlich, wie lieb du ihn gehabt hast. Auch und gerade weil er auch vom Stamme der Wanderbaustellen war.

So einen, der ein schwarzes Loch als Magen hatte, hatte ich auch mal... und auch wenn ich den Luxus genieße, die Küche nicht bei jedem Verlassen des Hauses in einen Hochsicherheitstrakt zu verwandeln... fehlt der Große Fresser mir immer noch! :(

Alles Liebe!
 
  • einbiest
Ein toller Nachruf für einen bestimmt tollen Hund.:(

Tut mir sehr leid - Alles Liebe und viel Kraft
 
  • Butch-Coach
Es tut mir sehr leid :heul:
Machs gut, Spike :heul:

Sehr schön geschrieben :love::heul:
 
  • toubab
es tut mir sehr leid, das ist das alter wo sie geradezu perfekt sind und nicht das alter wo sie sterben sollten. er hatte es schön bei dir!
 
  • kari923
Wunderschön geschrieben..
Mein Beileid :(
 
  • agnieszka
schön geschrieben :love:
mein Beileid :(:knuddel:
 
  • Baudisch
Besser und mit mehr Gefühl kann man seinen Seelenhund nicht beschreiben... Gute Reise über die Regenbogenbrücke, Spike...
 
  • mama5
Es tut mir seh leid!
 
  • embrujo
es tut mir sehr leid :(

komm gut drueben an, spike.
 
  • Bulldogpino
Gute Reise großer Mann. :hallo:
Toller Einblick in euer Leben:love:
 
  • Paulemaus
Es tut mir sehr leid für Euch :(
 
  • Taschaaa
Ich habe wirklich selten einen wirklich so schönen, kraftvollen Rottweiler gesehen wie dieser Bub auf den Fotos..
Schön das er trotzallem noch so glücklich war.

Alles gute...
 
  • Eve_Pablo
spike muss ein ganz besonderer hund gewesen sein. du hast ihn so schön beschrieben, dass man meint, ihn gekannt zu haben.

tut mir sehr leid... viel zu jung musste er die welt verlassen :heul:

machs gut spike :hallo:
 
  • konfetti
Schneuzzzzzz.....
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Der weltbeste ADHSweiler randaliert nicht mehr...“ in der Kategorie „Regenbogenbrücke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten