Der mal schnell gefragt Fred...

  • lektoratte
Ich glaube, die Ferngläser machen sie noch hierzulande, die Gläser nicht unbedingt.

Stimme dir bei den Brillengläsern zu. Ich kenne einen Optiker in Slowenien, der sie mittlerweile gar nicht mehr verkauft.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi lektoratte :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Itsme
Brillengläser und technische Gläser sind zwei Paar Stiefel, unterschiedliche Branchen.
Zumal sind Brillengläser meist aus Kunststoff...
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Lille
Naja, ich weiß schon, was ich hier empfehle und ich habe einiges an Ferngläsern und Spektiven testen können über die letzten Jahre.
Neben der sehr guten Optik sind sie auch robust verarbeitet, was nicht unerheblich ist.
 
  • Joki Staffi
Ich muss auch mal wieder was fragen.
Ich hab ja nun wieder den Job gewechselt und gehe wieder täglich von 22-3Uhr. Montag bis Freitag. Die Mädels sind begeistert, liegen sie ja so oder so um diese Uhrzeit auf der Couch und schnarchen. Der Dicke auch.
Dann komm ich heim, gehe mit allen nochmal in den Garten, es wird sich gelöst, gespielt und dann wieder rein. Dann kriegen alle noch was zu fressen. Eine kleine Portion von ihrem normalen Futter. Hab es einfach auf 3 Portionen aufgeteilt jetzt.
Nun mein Problem. Joker ist extrem unruhig. Er wartet zwar dann dösend im Bett auf mich, aber sobald ich liege fängt er an zu nerven. Fiepen, rum hampeln, schwer atmen, Aufmerksamkeit. Habe erst vermutet er hat Bauchschmerzen, aber das ist es nicht.
Kann ich ihm irgendwie helfen? Vielleicht pflanzlich? Immerhin ist er ja auch schon 12,5 Jahre alt fast. Riechen, gucken, fressen etc funktioniert aber alles noch top. Aber er ist auch anhänglich, denke es liegt auch viel am Alter jetzt. Deswegen meine Frage ob man da was machen kann?
 
  • lektoratte
Zylkene, evtl.?

 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • matty
Wird er munter, wenn du nachts kommst?
Tacco würde ich einfach schlafen lassen. Er ist aber auch 3 Jahre älter.
 
  • Joki Staffi
Wird er munter, wenn du nachts kommst?
Tacco würde ich einfach schlafen lassen. Er ist aber auch 3 Jahre älter.

Natürlich, die hören schon das Auto vorfahren. Dann gehen alle zusammen in den Garten, Pippi und was so sein muss, dann gibt's einen kleinen Snack und dann geht's ins Bett.
 
  • mailein1989
Wie lange halten deine Hunde denn zu nachts sonst aus?

Also ich würde es wohl so machen, vor der Arbeit ne Runde drehen, wenn ich heim komme, nicht füttern, und nicht raus lassen. Ins Bett gehen, und dann halt nach dem aufstehen raus. Muss ja nicht erst um 11 sein.
Meine Meinung!
 
  • MadlenBella
Ich würds wohl einfach ignorieren.
 
  • matty
Natürlich, die hören schon das Auto vorfahren. Dann gehen alle zusammen in den Garten, Pippi und was so sein muss, dann gibt's einen kleinen Snack und dann geht's ins Bett.

Tacco würde nachts wahrscheinlich weiter schlafen. Er hört aber auch so gut wie nichts mehr.
Tyson käme angesaust. Ihn würde ich im Garten eine Runde rennen und pinkeln lassen, dann ein Leckerli, z.B. getrocknete Lunge und ab ins Bett.
 
  • Crabat
Könnte einfach die Umstellung sein. Im Alter gewöhnen sie sich manchmal nicht mehr so schnell an neue Zeiten. Stell vor Du weckst Deinen Opa um die Zeit auf ;)
Ich würde erstmal mit genauen Ritualen weitermachen und noch abwarten, ob er sich neu eingewöhnt.
 
  • Joki Staffi
Wie lange halten deine Hunde denn zu nachts sonst aus?

Also ich würde es wohl so machen, vor der Arbeit ne Runde drehen, wenn ich heim komme, nicht füttern, und nicht raus lassen. Ins Bett gehen, und dann halt nach dem aufstehen raus. Muss ja nicht erst um 11 sein.
Meine Meinung!

Na die halten ganz locker ihre 10 Stunden ein.
Ich hab es jetzt so. Alle gehen 17 Uhr nochmal in den Garten, eine Stunde. Dann gibt's 19 Uhr Futter. Halb 10 geht Mira allein nochmal pullern bevor ich zur Arbeit muss, die hat ja mit der Blase.
Und viertel 4 nachts alle 3.da gehen alle raus pippi, es gibt noch was zu beißen und dann schlafen die ganz locker bis um 11,halb 12. Nur Joker hat die Probleme beim Einschlafen jetzt quasi.
 
  • Joki Staffi
Könnte einfach die Umstellung sein. Im Alter gewöhnen sie sich manchmal nicht mehr so schnell an neue Zeiten. Stell vor Du weckst Deinen Opa um die Zeit auf ;)
Ich würde erstmal mit genauen Ritualen weitermachen und noch abwarten, ob er sich neu eingewöhnt.

Ja okay. Dann mach ich das mal so. Wir hatten das ja schon mal 2 Jahre genau so wie jetzt. Aber das war 2017. Nächste Woche ist die 3.Woche. Vielleicht bin ich wieder zu ängstlich. Er brauch vielleicht einfach noch etwas Zeit um sich wieder zu gewöhnen. Weil früh lange schlafen liebt er nämlich auch ;) :D
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Der mal schnell gefragt Fred...“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten